Frage von Stau am 22.05.09

Übernahme von privaten Gütern in Unternehmen?

Hallo alle zusammen,

ich hab efolgende Frage:

Wie kann ich Güter die ich privat gekauft habe, jetzt in mein " Unternehmen" überführen???

Kann ich es mir abkaufen und somit als Bertiebsausgaben anrechnen?

Ich möchte die Kleinunternehmeregelung anwenden.

Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet.

MfG StAuTec

Antwort von

hallo StAuTec,

für diese Frage gebe ich zunächst eine Pflichtlektüre aus unserem Blog:

Teil 9 Buchführung - Der Beleg oder die Rechnung – was muss drauf stehen und was ist Verzierung?

Teil 5 Buchführung - Wenn das Geld nicht reicht, Privateinlagen und Privatentnahmen

prinzipiell läuft das so: man hat ein privates Wirtschaftsgut, beispielsweise ein Auto oder PC. Diesen möchte man später als selbstständiger betrieblich nutzen und auch die damit anfallenden Kosten wie Kraftstoff oder Reparaturen gewinnmindernd absetzen. Es ist notwendig, diese ehemals privaten Wirtschaftsgüter in das Betriebsvermögen zu überführen. Dazu muss ein so genannter Eigenbeleg erstellt werden, der später nicht nur mir sondern auch fremden Personen (das Finanzamt oder andere Betriebsprüfer) diese Einlage dokumentiert.

Weitere Informationen sollten über einen fachkundigen Steuerberater eingeholt werden. dieses Thema ist sehr komplex, da es hier gerade um den Wert der einzulegenden Wirtschaftsgüter geht. Diese müssen nämlich entweder geschätzt oder von einer bisherigen privaten Rechnungen abgeleitet werden. Das ist nicht so ganz einfach, daher bitte nicht am falschen Ende sparen und einen Steuerberater nehmen.

übrigens, hier den kostenlosen Vordruck Eigenbeleg downloaden.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!