Warum will ich selbständig werden?

Nachdem Sie im Test Opens internal link in current windowIhren Unternehmertyp gecheckt haben, möchte ich mit Ihnen gemeinsam versuchen, die Frage zu beantworten, warum Sie überhaupt selbständig werden wollen.

Mann fragt sich warum?
Bild: Tumisu/ pixabay.com

Aber warum muss man das eigentlich wissen?

Nun, da ich selbst schon viele Jahre selbstständig bin, unzählige Existenzgründer durch Beratung in die Selbstständigkeit gebracht habe, ist es aus meiner Sicht von großer Bedeutung, dass ein Mensch eine Begründung für seine Ziele oder sein Handeln liefern kann. Den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und damit in eine sich grundsätzlich ändernde Lebenssituation, kann für den Existenzgründer nur durch eine ganz bestimmte Ursache und dem persönlichen Ziel die bestehende Lebenssituation ändern zu wollen, vollzogen werden.

Niemand tut etwas ohne Grund, denn...

... sämtliches menschliches Handeln basiert auf einer gewissen Absicht, einer Lebenssituation oder einer vorangehenden Geschichte. Ich möchte an dieser Stelle einige Situationen und Gründe beschreiben, die aus meiner Sicht eine Selbstständigkeit begründen. Selbstverständlich kann es darüber hinaus noch weitere, für jeden persönlich plausible Gründe geben, sich selbständig zu machen.

Die wichtigsten Gründe sich selbstständig zu machen:

  • die Arbeitslosigkeit zu beenden
  • ein höheres Einkommen zu erzielen
  • zeitliche unabhängiger werden
  • den Spaß und das Glück im eigenen Leben zu steigern
  • das bisherige soziale Umfeld zu verlassen oder es zu ändern
  • generelle Unabhängigkeit und Freiheit für sich zu erreichen
  • Insgesamt erfolgreicher zu werden
  • Werte schaffen
  • Aus einem Nebengewerbe einen selbständigen Haupterwerb machen
  • Ohne Umschulung oder Weiterbildung in einer anderen Branche arbeiten zu können
passfoto torsten montag

Die dümmsten Gründe sich selbständig zu machen

Neben diesen im Grunde genommen recht seriösen Beweggründen für eine Selbstständigkeit habe ich in meiner beruflichen Praxis auch schon andere Gründe gehört, welche ich unter anderem aus sozialen Gesichtspunkten nicht teilen kann, welche jedoch trotzdem für einige Menschen im Mittelpunkt ihrer Entscheidungsfindung zur Selbstständigkeit stehen. Mehr dazu mit Gründerlexikon Prime.

alle Premiuminhalte inkl.
interaktive Checkliste als Gründungshilfe
9,95 € einmalig (kein Abo)
paypal express button gründerlexikon premium Jetzt diesen und alle weiteren Premiuminhalte für einmalig 9,95 € kostenpflichtig bestellen! »

Sind Sie beratungsresistent?

Selbstverständlich kann es für jeden einzelnen einen für andere fadenscheinigen Grund geben, der ihn zur Selbstständigkeit beflügelt. Ein Grund den wir (also sein Umfeld, sowohl Berater als auch Freunde und Nachbarn) nicht verstehen und trotzdem tolerieren müssen. Letztlich muss der angehende Existenzgründer zunächst erst einmal selbst für sich entscheiden was er tut, bevor er sich auf fremde Meinungen oder fremde Hilfe einlässt. Genau das sollte jedoch aus meiner Sicht einer der nächsten Schritte sein, denn viele Menschen sind nicht allein in der Lage, eine derartige Entscheidung plausibel, fundiert und zukunftsorientiert für sich, ihre Familie und letztlich für ihr Umfeld zu treffen.

Auf das Phänomen der beratungsresistenten Existenzgründer werde ich später noch gezielter eingehen, denn genau diese Zielgruppe hört auf niemanden und schadet somit durch ihre Entscheidungen nicht nur sich selbst, sondern auch andere, was es zu verhindern gilt. Daher sollte der erste Schritt immer der oben beschriebene Selbsttest zur Unternehmereigenschaft sein, bevor zum Beispiel Opens internal link in current windowdie Geschäftsidee gesucht wird.

Umfrage der forsa im Auftrag von CosmosDirekt

Eine Umfrage der forsa im Auftrag von cosmosDirekt wurde zu den Motiven einer Selbständigkeit  auf Opens external link in new windowGründerszene ausgewertet.

Ich wünsche Ihnen an dieser Stelle bereits alles Gute für die bevorstehenden Aufgaben. Sollten Sie noch andere Gründe zur Vervollständigung der obigen Listen kennen, können Sie mir gern eine E-Mail senden oder einfach unter diesem Artikel kommentieren. Doch nun soll es noch um die Meinung Ihrer Familie zu Ihrer Existenzgründung gehen, denn das ist nicht weniger wichtig als Ihre eigene Intention.

Ergebnisse der Forsa Umfrage aufgelistet

Ich wünsche Ihnen an dieser Stelle bereits alles Gute für die bevorstehenden Aufgaben. Sollten Sie noch andere Gründe zur Vervollständigung der obigen Listen kennen, können Sie mir gern eine E-Mail senden oder einfach unter diesem Artikel kommentieren. Doch nun soll es noch um die Meinung Ihrer Familie zu Ihrer Existenzgründung gehen, denn das ist nicht weniger wichtig als Ihre eigene Intention.

passfoto torsten montag
E-Book: Vom unternehmerischen Umgang mit Geld

Das E-Book "Vom unternehmerischen Umgang mit Geld" erzählt Ihnen auf 13 Seiten erst einmal so einiges über Ihren Traum der finanziellen Freiheit. Was sind die Voraussetzungen dafür? Wie muss man als Unternehmer denken? Ist das Geld vorhanden bzw. erwirtschaftet, gilt es, dieses geschickt zu vermehren. Und das wiederum erfordert ... aber nein, lesen Sie selbst, wie man Geld richtig vermehrt.

Und letzten Endes gehört zum Traum der finanziellen Freiheit auch die Vorgehensweise in riskanten Situationen. Der Umgang mit dem Risiko erfordert Klugheit und Weitsicht. Den Kopf einfach in den Sand zu stecken und keinen Plan für den Ernstfall zu haben, ist sicher die schlechteste Art und Weise. Aber Sie tun das gewiss nicht, und in dem E-Book lernen Sie auch, Ihre diesbezüglichen Strategien weiter zu verbessern. Auf gutes Gelingen!

alle Premiuminhalte inkl.
interaktive Checkliste als Gründungshilfe
9,95 € einmalig (kein Abo)
paypal express button gründerlexikon premium Jetzt diesen und alle weiteren Premiuminhalte für einmalig 9,95 € kostenpflichtig bestellen! »

Andere Leser stellten folgende Fragen:

Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!