Bewerten Sie jetzt!
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Ermitteln Sie den Finanzierungsbedarf!

Sie haben im vorhergehenden Schritt ermittelt, wie Sie im Rahmen der Kapitalbedarfsrechnung Ihren Kapitalbedarf berechnen, also die Menge an Geld, die Sie benötigen, um Ihr Anlage- und Umlaufvermögen anzuschaffen und die ersten Monate Selbstständigkeit zu überbrücken. Nun wird es Zeit herauszufinden, ob und wie Sie diesen decken können. Hierfür stehen Ihnen verschiedene Arten der Finanzierung zur Verfügung.

gründerlexikon tipp

Sichern Sie sich mein eBook!

foto torsten montag

Torsten Montag
Inhaber
Gründerlexikon

Es gibt Dinge, auf die Sie als Gründer verzichten können. Eine ehrliche, solide und gut kalkulierte „Gründerfinanzierung“ gehört nicht dazu. Sie ist das Herzstück jedes Businessplans und unverzichtbar, wenn Sie Ihre Geschäftsidee auf ihre Machbarkeit überprüfen möchten. Mein eBook hilft Ihnen, die perfekte Finanzierung für Ihr Business zu finden.

In diesem eBook lernen Sie
  1. Welche Finanzierung bei welcher Gründungsart die Beste ist.
  2. Was ein SBA ist und wo die Vorteile dieser Finanzierung liegen.
  3. Was die Fallstudie MediaLab Konstanz zum SBA schreibt.
  4. Wie Sie mit einem guten Gefühl auf einen SBA vertrauen können.
→ eBook Gründerfinanzierung gratis anfordern!

Ermittlung des Finanzierungsbedarfs

Im Idealfall sollten Sie bereits einen nicht unwesentlichen Teil Ihrer Kosten aus eigenen Mitteln, also beispielsweise aus Ersparnissen, bestreiten können. Da dieses Thema von größter Wichtigkeit ist, werden wir uns im nächsten Artikel auch noch genauer ansehen, wie Sie Ihr persönliches Eigenkapital im Detail errechnen. Mithilfe des Kapitalbedarfs und Ihres Eigenkapitals können Sie schließlich errechnen, wie hoch Ihr Finanzierungsbedarf tatsächlich ist.

Ein Beispiel:

Sie haben einen Kapitalbedarf von 250.000 Euro. Sie verfügen über 20.000 Euro Sparguthaben sowie über ein Grundstück im Wert von 100.000 Euro. Die 100.000 Euro sind nicht flüssig, nutzen Ihnen daher im Moment für die Eigenfinanzierung nichts. Ihr Finanzierungsbedarf beträgt also 250.000 Euro – 20.000 Euro = 230.000 Euro. Der Grundstückswert wird Ihnen allerdings eine große Hilfe sein, wenn Sie Sicherheiten für ein Bankdarlehen brauchen.

Möglichkeiten um den Finanzierungsbedarf zu decken

Nun bieten sich Ihnen verschiedene Möglichkeiten, um den verbleibenden Kapitalbedarf zu decken. Diese lassen sich in Finanzierungen unterteilen, die Ihren Eigenkapitalstock erhöhen, und Fremdkapitalfinanzierungen.

Neben Ihrem eigenen Eigenkapital können Sie eine Eigenfinanzierung anstreben, indem Sie zusätzliches Kapital ins Unternehmen holen, das Sie nicht zurückzahlen müssen. Sie erhöhen somit Ihr Eigenkapital, ohne selbst Geld zuschießen zu müssen. Beispiele hierfür sind:

Im Bereich der Fremdfinanzierung gibt es ebenfalls verschiedene Möglichkeiten. Ein normaler Kredit für Selbstständige von der Hausbank bietet sich ebenso an wie ein Onlinekredit für Existenzgründer. Zudem sollten Sie die Fördermitteldatenbank nach den richtigen Fördermitteln durchforsten und die Förderprogramme genauer unter die Lupe nehmen. Auch Bürgschaften stellen eine gute Möglichkeit dar, um auch ohne viel Eigenkapital an eine Fremdfinanzierung zu gelangen.

Ihre gesamte Finanzierungsrechnung kann beispielsweise so aussehen:

Kapitalbedarf

250.000 Euro

- flüssiges Eigenkapital

20.000 Euro

- Investition (Venture Capital)

100.000 Euro

= Finanzierungsbedarf

130.000 Euro

- Investitionskredit (Hausbank, Grundstück als Sicherheit)

90.000 Euro

- Über Bürgschaft besichertes Darlehen

50.000 Euro

= Überschuss (Notfallreserve)

+ 10.000 Euro

Wenn Sie Ihren Finanzierungsbedarf geklärt haben, sollten Sie sich im nächsten Schritt die verschiedenen Finanzierungsarten genauer ansehen. Hierzu habe ich in die Eigenfinanzierung mit Eigenkapital und die Fremdfinanzierung mit Fremdkapital unterteilt.

Beachten Sie weitere Themen:

Bewerten Sie jetzt!
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Meine Name ist Torsten Montag, ich betreibe seit 2004 das Gründerlexikon. 2019 habe ich die GründerAkademie gegründet. Hier finden Sie all die Dinge, die mir geholfen haben, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden. Machen Sie zuerst meinen UnternehmerTest oder erkundigen Sie sich jetzt unverbindlich zu meinem Existenzgründerseminar für zu Hause!


Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Suchen Sie eine Geschäftsidee? Jetzt GeschäftsiIdeenFinder starten!

Existenzgründerseminar von zu Hause