Kaufen Sie Ware und Material ein!

Im Kapitel Kostenvoranschläge haben Sie sich Opens internal link in current windowAngebote für Ware und Material eingeholt. Damals hatte ich Ihnen auch den Rat gegeben, die Waren noch nicht zu kaufen, sondern lediglich die Angebote miteinander zu vergleichen.

Jetzt ist es jedoch an der Zeit, dass Sie Ihre Ware und Material einkaufen. Natürlich haben Sie nebenbei auch noch andere Aufgabe zu erledigen, wie Opens internal link in current windowFahrzeuge zu organisieren oder sich Opens internal link in current windowum Ihre Betriebs- und Geschäftsausstattung zu kümmern. Den Wareneinkauf können Sie wahrscheinlich auch parallel zu Ihren anderen Tätigkeiten erledigen.

Nehmen Sie sich zunächst Ihre Kostenvoranschläge zur Hand. Im Zusammenhang damit, haben Sie auch eine Checkliste erstellt, die Ihren aktuellen Bedarf zeigt. Überprüfen Sie, ob die Checkliste noch aktuell ist. Können Sie einiges streichen? Benötigen Sie eventuell zusätzliche Dinge? Dann ergänzen Sie bitte Ihre Bedarfsliste.

gründerlexikon tipp
Mein Tipp:

Kostenvoranschläge und Angebote sind nur eine begrenzte Zeit gültig. Vergewissern Sie sich, ob die Angebote noch aktuell sind. Fragen Sie im Zweifelsfall direkt beim Händler nach.

Nachdem Sie sich jetzt sicher sind, was konkret Sie kaufen wollen, nehmen Sie Kontakt zu Ihren Vertriebshändlern auf. Sie haben ja bereits erste Kontakte geknüpft, als Sie sich Kostenvoranschläge eingeholt haben. Auch wenn Sie es schriftlich haben, vergewissern Sie sich nochmals, dass das beschriebene Angebot noch gültig und auch auf Lager ist. Insbesondere sollten Sie Preis, Menge und Qualität der Ware überprüfen.

Importieren Sie Waren aus anderen Ländern?

Wenn Sie sich entschieden haben, Waren aus anderen Ländern, insbesondere Asien, zu importieren, dann müssen Sie auch die Lieferzeiten berücksichtigen. Das kann je nach Anbieter und Ware mehrere Wochen dauern. Bedenken Sie auch, welche Menge Sie kaufen wollen. Unabhängig von Mengenrabatten oder ähnliches, sollten Sie auch berücksichtigen, dass die nächste Lieferung ja wiederum mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann. Sie sollten also genügend bestellen, um in keinen „Lieferengpass“ zu geraten. Auch hier sollten Sie natürlich unbedingt nochmals die Details wie Preis, Menge, Lieferkosten, Versicherungsbedingungen etc. abklären.

Falls Sie im Moment nicht alles kaufen können oder wollen, dann erstellen Sie sich eine Prioritätenliste, falls Sie das nicht sowieso bereits getan haben. Kaufen Sie dann entsprechend der Prioritäten auf Ihrer Liste das zunächst unbedingt notwendige Material ein. Was das konkret ist, können natürlich nur Sie selbst entscheiden.

5 Schritte zum Waren- und Materialeinkauf

  1. Überprüfen Sie Ihre Kostenvoranschläge und Angebote
  2. Erstellen Sie eine Bedarfsliste
  3. Bestimmen Sie, was konkret gekauft werden soll
  4. Kalkulieren Sie bei Importgeschäften eine angemessene Menge ein
  5. Erkundigen Sie sich, ob die Konditionen der Kostenvoranschläge noch gelten
passfoto torsten montag
E-Book Tipp: Bestellmengenplanung & Bestellmengenoptimierung

In dem E-Book "Bestellmengenplanung & Bestellmengenoptimierung" erhalten Sie eine Übersicht über die wichtigsten operativen Planungs- und Rechenverfahren der industriellen Lagerverwaltung und ihre Umsetzungen in die Praxis des taktischen Controlling.

Während es bei der Disposition um strategische und Taktische Verfahren und Modelle der Materialbeschaffung geht, befaßt sich dieses kleine Skript mit der richtigen Bemessung der jeweiligen Beschaffungsmenge. Es demonstriert, wie mit vergleichsweise geringem Aufwand unter Einsatz elektronischer Mittel eine u. U. erhebliche Kostenoptimierung im Lagerbereich durch richtige Mengenbemessung zu erzielen ist.

9,95 € einmalig (kein Abo)
alle Gutscheine nutzen
alle Premiuminhalte inkl.
paypal express button gründerlexikon premium Jetzt Premiuminhalte freischalten!

Nachdem Sie alle Schritte überprüft und erledigt haben, sind Sie bestens auf Ihren Waren- und Materialeinkauf vorbereitet. Neben Ihren Wareneinkäufen, müssen Sie sich jetzt auch um Ihre Kunden kümmern. Dazu mehr im nächsten Artikel: Opens internal link in current windowBetreiben Sie nun aktiv Kundenakquise!

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Ihr Torsten vom

Gründerlexikon
Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Zu viele Schritte?
Gründerlexikon Newsletter
Tragen Sie sich jetzt ein und erhalten Sie Hilfe und Infos!


3. Staffel "Die Höhle der Löwen" - Jury


Anzeige
Banner seobillity 300x250
 Hier werben?