Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit

Als eine der Opens internal link in current windowmöglichen Gründungsstrategien möchte ich Ihnen die Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit etwas näher bringen. Sie haben bereits Ihre Geschäftsidee auf eine Opens internal link in current windowmögliche Scheinselbständigkeit geprüft und sollten dahingehend mit Ihrem Konzept keinerlei Probleme haben. Dann kann es nun direkt mit den häufig gestellten Fragen bei der Selbständigkeit aus der Arbeitslosigkeit losgehen. Lesen Sie also nun folgende Artikel:

Bundesagentur für Arbeit, Logo und goldenes Schild mit Bundesadler
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Dann sind bei weitem nicht alle wichtigen Infos und Antworten, die Sie hinsichtlich der Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit bekommen können. Auch wenn es in diesen Bereich nicht direkt hineingehört, so können Sie sich bereits mit den Zuschüssen für Beratung bei Gründung aus der Arbeitslosigkeit belesen. Außerdem habe ich in einem Artikel Opens internal link in current windowGründungszuschuss und Einstiegsgeld verglichen und beantworte die Frage, wer wo besser abschneidet.

Um an den Zuschuss zur Existenzgründung zu kommen, sollten Sie auch etwas zur Sperrfrist bzw. Sperrzeit wissen.

Sobald Sie Ihre Gründungsstrategie gefunden haben, legen Sie mit Ihrem Berater die Rechtsform Ihrer neuen Firma für die Zukunft fest.

Beachten Sie auch folgende Fragestellungen zum Thema "Gründungsstrategie"

Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Meine Checkliste
Zu viele Schritte?
Mein Existenzgründerseminar
Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in meinem Kurs!


3. Staffel "Die Höhle der Löwen" - Jury


Anzeige
banner fastbill
 Hier werben?