Besuchen Sie ein Existenzgründerseminar (auch online)!

Mit einem individuellem und praxisnahem Existenzgründerseminar für Selbständige wird die Gründung Ihres Unternehmens nicht nur irgendein Vorhaben, sondern die schönste Arbeit, die Sie je in Ihrem Leben erledigt haben.

Ein Existenzgründungsseminar zu buchen ist zunächst der richtige Schritt, denn Weiterbildung ist das A und O und es muss ja nicht gleich die Gründungsberatung durch den Premium Gründungsberater sein. Die Weiterbildung zählt zu den effektivsten und wichtigsten Methoden, um viele Fehler bereits vor der Unternehmensgründung zu vermeiden. Das spart eine Unmenge an Zeit und damit bares Geld. Dabei gibt es heutzutage sehr clevere online Gründerseminare wie die vom Gründerlexikon, welche Weiterbildung und Existenzgründungsseminare so einfach wie nie werden lassen.

Wenn Sie Ihr Gründerseminar online buchen, statt sich Tag für Tag bei der IHK oder Handwerkskammer in einen Seminarraum zu quetschen, profitieren Sie von einer ganzen Reihe Vorteilen:

  • Zertifikat zur Vorlage bei Arbeitsagentur und anderen Stellen
  • unbeschränkte Teilnehmerzahl
  • Das Gründerseminar findet in jedem Fall statt, keine Absage aufgrund von Corona, Personalmangel oä.
  • Sie haben keine Reisekosten, keine Fahrtzeiten, keinen Stau, keine Parkplatzsuche.
  • Starten und stoppen Sie den Kurs, wann Sie wollen. 
  • Überall und zu jeder Zeit.
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • Viele Vorlagen, Beispiel, Muster und Tipps
  • Seminarinhalte an Empfehlungen der Stiftung Warentest angelehnt

Auf dieser Seite erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Existenzgründerseminare wissen müssen. Vor allem aber beantworte ich Ihnen die Frage, die mir als Berater und Coach für Existenzgründer am meisten gestellt wird: Welches Gründerseminar kann ich aus eigener Erfahrung empfehlen? 

Muss ich ein Gründerseminar besuchen?

Sobald Sie sich das erste Mal ernsthaft mit dem Gedanken beschäftigen, werden viele Themen über Sie hereinbrechen, mit denen Sie sich als Arbeitnehmer nie beschäftigen mussten. Begriffe und Themen wie Umsatzsteuer, Kleinunternehmerregelung, Gewerbesteuer, Geschäftskonto, Steuerberater, Fördermittel oder Ausübungsberechtigung sind für angehende Selbstständige oft verwirrend und schwierig zu überblicken. Häufig hört man deshalb die Empfehlung: "Besuche erst einmal ein Gründerseminar!" - vorab: Grundsätzlich besteht keine Pflicht ein Gründerseminar zu besuchen, es ist aber sehr empfehlenswert und in vielen Fällen verlangt z.B. der Fördermittelgeber wie die Arbeitsagentur ein solches Zertifikat. Dann bleibt Ihnen nichts anderes übrig oder Sie verzichten auf wertvolle Fördermittel.

Welche Themen beinhaltet ein Existenzgründerseminar?

Die Inhalte von Existenzgründerseminaren variieren oft sehr stark. Das Existenzgründerseminar für zu Hause vom Gründerlexikon bietet sogar mehr Inhalte an als die von der Stiftung Warentest empfohlenen. Themen, die meist mehr oder weniger tiefgehend beleuchtet werden, sind beispielsweise:

  • Geschäftsidee
  • Besonderheiten der Gewerbeanmeldung
  • Rechtsformen
  • steuerliche Angelegenheiten
  • Versicherungen und Marketing
  • Standortanalyse, Marktanalyse, Wettbewerbsanalyse
  • Businessplans mit Umsatz- und Rentabilitätsvorschau
  • Finanzierung, 
  • Fördermittel und Förderungen wie Gründungszuschuss

Grundsätzlich handelt es sich dabei um Themen, die jeden Gründer angehen. Die Themen meines online Gründerseminars können Sie hier nachlesen!

Wie lange dauert ein Existenzgründerseminar?

Einer durch das Gründerlexikon durchgeführte Studie zufolge dauern fast drei Viertel der von Industrie- und Handels- sowie Handwerkskammern nur wenige Stunden bis einen Tag. 14 bzw. 15% der Existenzgründerseminare dauern zwei oder drei Tage bzw. länger als drei Tage. Dementsprechend unterschiedlich müssen auch die Inhalte aufgebaut sein. Das Gründerseminar für zu Hause vom Gründerlexikon umfasst etwa 13 Stunden Videomaterial und kann gut ein 2 Tagen erledigt werden. Wenn Sie bekannte Themen überspringen, ist unser Existenzgründungsseminar auch an einem Vormittag abgehakt. Sehen Sie sich die Inhalte und Teilnehmererfahrungen selbst an!

gründerlexikon tipp

Meine Empfehlung: Gründerseminar online buchen

Ich biete seit einiger Zeit mein eigenes Gründerseminar online an. So können Sie Zeit, Geld und Fahrtkosten sparen und sind trotzdem absolut flexibel. Sehen Sie sich das Seminar an, wann und wo Sie wollen! Zudem erhalten Sie viele Materialien inkl. und selbstverständlich auch ein Zertifikat für Ihre Teilnahme.

→ Erfahren Sie hier, was Sie lernen und was es kostet

Besteht eine gesetzliche Verpflichtung zum Besuch eines IHK Existenzgründerseminars?

Wenn Sie Fördergelder oder einen Kredit beantragen möchten, kann die Teilnahme an einem Existenzgründerseminar verlangt werden, besonders wenn an Ihren fachlichen Voraussetzungen gezweifelt wird. Für den Gründungszuschuss gibt es eine indirekte Verpflichtung zur Weiterbildung, wobei nicht zwingend ein Existenzgründerseminar der IHK oder HWK erforderlich ist. § 93 Abs. 2 SGB III besagt:

„Ein Gründungszuschuss kann geleistet werden, wenn die Arbeitnehmerin oder der Arbeitnehmer […] ihre oder seine Kenntnisse und Fähigkeiten zur Ausübung der selbständigen Tätigkeit darlegt.“

Ein Teilnahmezertifikat am Existenzgründungsseminar belegt zwar, dass Sie diese Kenntnisse erworben haben. Theoretisch könnten Sie entsprechende Kenntnisse aber auch beispielsweise durch eine frühere Selbstständigkeit, durch entsprechende kaufmännische Vorerfahrungen oder auch durch ein geeignetes Selbststudium nachweisen. Trotzdem ist es ratsam, eine Teilnahmebescheinigung vorlegen zu können, so wie das in meinem Gründerseminar der Fall ist.

Wann ist ein Existenzgründerseminar empfehlenswert?

Mögliche Gründe, warum ein Existenzgründerseminar für Sie sinnvoll sein kann:

  • Sie haben keinerlei kaufmännische Vorkenntnisse oder Wissen über die Selbstständigkeit. In diesem Fall gibt Ihnen das Existenzgründerseminar einen groben Überblick zu dem, was auf Sie zukommen wird. Sie benötigen auf jeden Fall weitere Seminare und Weiterbildung, um sich das notwendige Wissen anzueignen.
  • Sie verfügen bereits über kaufmännisches Grundwissen und möchten dieses auf die Selbstständigkeit bezogen vertiefen. In diesem Fall ist das Existenzgründerseminar eine gute Vorbereitung auf die Selbstständigkeit, Ihr Wissen aufzufrischen und zu erweitern. Besonders wenn Sie eine Geschäftsidee prüfen möchten, Tipps zum Businessplan benötigen uvm.
  • Sie hatten bereits ein Unternehmen oder verfügen aus anderer Quelle bereits über gute Kenntnisse. Ein Existenzgründerseminar ist dann auf jeden Fall eine gute Idee zur Aktualisierung Ihrer Kenntnisse zur Selbstständigkeit und Unternehmensgründung, z.B. Rechtsformen, Förderungen, Buchführung.

In allen Fällen sind Sie mit meinem Gründerseminar für zu Hause gut beraten!

Vorteile Existenzgründerseminar online

Die meisten Anbieter führen Ihre Existenzgründerseminare lokal in Großstädten durch. Das ist für alle Existenzgründer gut, die viel Zeit haben oder in den Städten wohnen. Auf dem Land sieht es da anders aus, daher habe ich ein online Existenzgründerseminar mit Videokursen entwickelt, welches genau die von der Stiftung Warentest vorgeschlagenen Themen für Existenzgründerseminare vermittelt. Nutzen Sie die Vorteile von meinem online Gründerseminar:

  • Man muss die gewohnte Umgebung nicht verlassen,
  • Sie sparen Fahrtkosten,
  • Sie haben keine Sorgen einen Parkplatz zu finden und
  • auch alle weiteren Nebenkosten (Parkhaus, Knöllchen, Abschleppgebühren, Benzin usw.) entfallen.
  • Sie können das Existenzgründungsseminar genau dann ansehen, wann Sie möchten,
  • Sie legen sich Ihre Pausen so, wie sie es für richtig halten oder
  • drücken zwischendurch die Pausetaste und holen sich eine Tasse Tee oder Kaffee aus der Küche.
  • Auch wenn Sie im Schlafanzug meinen Kurs ansehen möchten, das ist kein Problem, ich sehe Sie nicht.

Informieren Sie sich doch einfach hier gratis und unverbindlich!

passfoto torsten montag

Torsten Montag
- Inhaber Gründerlexikon, Betriebswirt und Internetcoach -

Warum viele erfolgreiche Unternehmer mein Gründerseminar besucht haben

Meine Erfahrungen als Gründungscoach, Betriebswirt und Onlineexperte konnte ich sehr gut in die Qualität meines Gründerseminars integrieren und so an alle bisherigen Teilnehmer weitergeben. Obwohl ich selbst bereits herkömmliche Kurse geleitet habe, kehre ich immer wieder zu den Onlinekursen zurück. Der Grund: Meine Onlinekurse sparen Zeit, Sie verursachen keine Fahrtkosten und können flexibel eingesetzt werden. Wann Sie anfangen, wo Sie den Kurs starten, wann Sie Pause machen und wie lange Sie am Tag das Gründerseminar verfolgen bleibt allein Ihnen überlassen: mit dem Existenzgründerseminar vom Gründerlexikon haben Sie alle Freiheiten und Inhalte in einem Zugang: Dokumente, Vorlagen, Tipps und natürlich die Videokurse. Das Gründerseminar starten Sie mit nur wenigen Mausklicks und das ist so einfach wie nirgendwo anders.

→ Lesen Sie, was andere Teilnehmer zu meinem Kurs sagen

Vergleichen Sie die Qualität der Gründerseminare!

Leider ist die Qualität der Seminare besonders bei den Kammern oft eher zweifelhaft. Mögliche Mängel sind beispielsweise:

  • Das Existenzgründungsseminar ist zu kurz gehalten und bleibt deshalb viel zu oberflächlich, um wirklich hilfreich zu sein.
  • Der Kursleiter betet gebetsmühlenartig und langweilig Steuerthemen im Frontalunterricht herunter, wodurch bei den Teilnehmern nahezu nichts hängen bleibt.
  • Der Berater nutzt die Gelegenheit, um seine eigenen Leistungen (z. B. als Existenzgründerberater) an den Gründer zu bringen.
  • Das ausgeteilte Lernmaterial ist mangelhaft, sodass die Teilnehmer auf eigene Notizen angewiesen sind. Gleichzeitig zuzuhören und mitzuschreiben ist allerdings nicht jedermanns Sache.

Da sich das Gründerseminar vom Gründerlexikon an den für ein Existenzgründerseminar empfohlenen Vorschlägen der Stiftung Warentest orientiert, kommt der Inhalt auf keinen Fall zu kurz. Im Gegenteil, es stecken weit aus mehr Aspekte im Existenzgründerseminar für zu Hause als nötig. Überzeugen Sie sich selbst!

Woran erkenne ich, dass das Gründerseminar seriös ist?

Wer sich selbstständig machen möchte, kann z.B. ein Existenzgründerseminar besuchen, um viele Fragen vorab zu klären. Es gibt zahlreiche Anbieter, allerdings sollte man auf Seriosität achten. Der für Sie wohl beste Tipp, ein seriöses Seminar zur Gründung zu finden: Besuchen Sie mein Gründerseminar, da erhalten Sie innerhalb der ersten 14 Tage Ihr Geld zurück, wenn es Ihren Erwartungen nicht entsprochen hat.

Was sollte ein Gründerseminar ungefähr kosten?

Wie unsere Studie zu den Kosten von Existenzgründerseminaren bei der IHK zeigt, gibt es große Unterschiede beim Preis. Die Preisunterschiede können z.B. durch die Finanzierung mittels Fördergeldern hervorgerufen werden. Insgesamt reicht die Bandbreite von 0 - 390 €, das online Gründerseminar von Torsten Montag kostet 147€.

Brauche ich eine Teilnahmebescheinigung vom Seminar?

Grundsätzlich sollten Sie immer darauf bestehen, eine Teilnahmebescheinigung zu erhalten. Dies gilt ganz besonders bei kostenpflichtigen Seminaren, aber auch bei einem kostenlosen Existenzgründerseminar sollten Sie nach der Bescheinigung fragen.

Gefragt ist die Teilnahmebescheinigung immer dann, wenn Sie Fördergelder oder einen Kredit beantragen möchten. Bei Existenzgründern, die sich noch nicht beweisen konnten, steht zunächst immer die Frage im Raum, ob sie das erforderliche Know-how mitbringen, um ein Geschäft auf selbstständiger Basis erfolgreich zu führen. Die Teilnahmebescheinigung von Ihrem Existenzgründerseminar weist nach, dass Sie zumindest grundlegendes Wissen für Existenzgründer erworben haben. Bei der Beantragung des Gründungszuschusses und bei vielen Banken und Förderbanken ist eine solche Bescheinigung ausreichend.

Übrigens: In meinem online Gründerseminar erhalten Sie auf jeden Fall eine Teilnahmebescheinigung!

Existenzgründerseminar kostenlos

Sie sollten sich bei kostenlosen Existenzgründerseminaren stets die Frage stellen:

  • Warum sind die Gründerseminare kostenlos? und
  • Wer finanziert diese Kurse?

Jeder Unternehmer weiß: Gratis gibt´s nichts, auch keine Kurse. Entweder ist die Qualität dermaßen schlecht oder es werden im Gründerseminar oder später Beratungen, Versicherungen, Businesspläne oder andere Produkte und Dienstleistungen verkauft. Ich biete für meinen Teil mein online Gründerseminar zu 147 € ink. Umsatzsteuer an. Das ist fair, Sie sparen gleichzeitig Fahrtkosten und können das Seminar genau dann ansehen, wenn Sie Lust dazu haben. Entscheiden Sie selbst!

Fazit

Existenzgründerseminare online besuchen wird über kurz oder lang die Standlösung werden. Das erspart von Anfang an Zeit, Kosten und ist für jeden Seminarteilnehmer wesentlich flexibler. Das bestätigen sehr viele der Teilnehmer. Lesen Sie sich die Meinungen einiger Kurteilnehmer durch!

Meine Name ist Torsten Montag, ich bin Betriebswirt, Internetcoach und betreibe seit 2004 das Gründerlexikon. Ich werde Ihnen durch meine Artikel den richtigen Weg als Unternehmer zeigen. Sollten Sie Fragen haben, kommen Sie gern in die Gründerlexikon Facebook Gruppe - dort erhalten Sie unbürokratische Hilfe.


Gründerseminar Torsten Montag Banner