Schreiben Sie regelmäßig Rechnungen!

Vielen Existenzgründern musste ich diese Anweisung direkt geben, um bestehende oder Opens internal link in current windowzukünftige Liquiditätsprobleme zu vermeiden. Und tatsächlich ist es so, wer keine Rechnungen schreibt, kann lange auf nötige Umsätze und damit seine Einnahmen warten. Das Geschäftskonto wird förmlich abgeschmolzen und landet irgendwann im negativen Bereich, sodass dieses Fehlverhalten zusätzlich noch Zinsaufwendungen kostet. Lassen Sie es also von Anfang an nicht so weit kommen und schreiben Sie regelmäßig Rechnungen.

passfoto torsten montag
Mein Tipp: Machen Sie es so wie ich!

Ich habe einmal pro Woche und zwar montags in meinem Google Kalender einen Termin speziell zum Rechnungen schreiben eingetragen und Opens internal link in current windowdie Zeit dafür geplant. In dieser Zeit kümmere ich mich ausschließlich sowohl um das Rechnungen schreiben, als auch um Opens internal link in current windowmein Mahnwesen. Irgendwann wird es zur Gewohnheit und man braucht diesen Termin gar nicht mehr, er hilft aber ungemein.

Darüber hinaus habe ich auch einen monatlichen Termin für regelmäßige monatliche Rechnungen. Im Google Kalender kann man zusätzlich eine Beschreibung hinterlegen. Das hilft auch sehr gut, wenn man zum Beispiel Provisionsabrechnungen mithilfe eines Onlineaccounts erstellen muss. Dann kann man genau diese Zugangsadresse direkt in der Terminbeschreibung hinterlegen. Auch sehr sinnvoll: Einen direkten Link auf eine E-Mail in GoogleMail zu dem Kunden, der eine Rechnung bekommen soll. So hat man Datum, Vorgang und Rechnungsbetrag mit einem Link zur Hand.

Lesen Sie diese oft gestellten Fragen

passfoto torsten montag
Downloadtipp: Skontorechner

Mit dem Skontorechner kann man sowohl den Bruttorechnungsbetrag als auch den Nettorechnungsbetrag, aber auch den skontierten Zahlungsbetrag als Basis einsetzen. Aber auch die Brutto-Skontosumme, die Nettoskontosumme, den Umsatzsteuerbetrag aus der Rechnung und die Umsatzsteuerkorrektur aus dem Skonto. Die Berechnung wird über ein Grafik aufgewertet.

Denken Sie daran ...

Es gibt ja auch noch die Sorte von Kunden, die eingehende Rechnungen viele Tage über das Zahlungsziel hinaus liegen lassen und Ihnen somit als Rechnungsaussteller zusätzliche Liquiditätsengpässe durch Zahlungsverzug bescheren.

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Ihr Torsten vom

Gründerlexikon
Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Der Fördercheck

Wir prüfen kostenlos und unverbindlich, welche staatlichen Fördergelder Sie beantragen können:

Meine Checkliste
Zu viele Schritte?

Wo liegt Norwegen?

Weltkarte mit der Aufschrift: Was liegt wo? Länderquiz Welt. kostenloses Geoquiz

Anzeige
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
  • mehr als 250.000 Besucher im Monat
  • auf allen Desktop-Seiten
  • zum Pauschalpreis werben
September: frei (Jetzt kaufen!)
Oktober: ausgebucht
Fragen? marketing@gruenderlexikon.de