Bewerten Sie jetzt!
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
90 %
1
5
4.5
 

Vereinbaren Sie ein Bankgespräch!

Nachdem Sie Opens internal link in current windowden Kapitalbedarf und den Finanzierungsbedarf errechnet haben, können Sie sich auf ein Bankgespräch vorbereiten und dieses letztlich vereinbaren. Dieser Schritt ist für die Gründerphase und das dort stattfindende 2. Bankgespräch sehr wichtig. In der Gründerphase wird ein weiteres Gespräch durchgeführt, um dort ganz gezielt besprochene Kredite mit entsprechenden Konditionen oder ein Girokonto als Geschäftskonto zu eröffnen. Dieses zweite Bankgespräch sollten Sie nicht einfach so, ohne Vorbereitung aus dem Bauch heraus planen und durchführen, sondern gut vorbereitet durch vorhergehender Absprache mit der Bank Ihrer Wahl. Doch zunächst zu diesem, ersten Meeting.

Blaues eBook Cover mit der Aufschrift Gründerlexikon eBook

Sichern Sie sich mein eBook!

Es gibt Dinge, auf die Sie als Gründer verzichten können. Eine ehrliche, solide und gut kalkulierte „Gründerfinanzierung“ gehört nicht dazu. Sie ist das Herzstück jedes Businessplans und unverzichtbar, wenn Sie Ihre Geschäftsidee auf ihre Machbarkeit überprüfen möchten. Mein eBook hilft Ihnen, die perfekte Finanzierung für Ihr Business zu finden.

In diesem eBook lernen Sie
  1. Welche Finanzierung bei welcher Gründungsart die Beste ist.
  2. Was ein SBA ist und wo die Vorteile dieser Finanzierung liegen.
  3. Was die Fallstudie MediaLab Konstanz zum SBA schreibt.
  4. Wie Sie mit einem guten Gefühl auf einen SBA vertrauen können.
→ eBook Gründerfinanzierung gratis anfordern!

Bankgespräch richtig führen: Wie kann ich mich vorbereiten?

Ob Direktbank, Sparkasse oder Volksbank – vor Opens internal link in current windowder Eröffnung eines Firmenkontos steht immer das erste Bankgespräch, wobei die Opens internal link in current windowSelbstauskunft oft der erste Schritt ist. Sie sollten sich allerdings deutlich ausführlicher auf das Bankgespräch vorbereiten, um sicherzustellen, dass Sie alle Chancen voll ausnutzen.

Allein zum Bankgespräch?

Die meisten Existenzgründer entscheiden sich schon früh für einen Steuer- oder Unternehmensberater und geben an diesen einzelne Aufgabenbereiche ab. Auch bei einem Bankgespräch müssen sich die Gründer nicht grundsätzlich allein den bohrenden Fragen der Berater stellen. Die meisten Steuerberater bieten ihren Gründern die Möglichkeit, sie zum ersten Bankgespräch zu begleiten. Auf diese Art und Weise wirkt der Gründer sicherer und kann sich zudem bei einzelnen Aspekten mit dem Fachmann beraten. Möchte man nicht allein zum Bankgespräch, sollte man rechtzeitig mit dem Steuerberater Rücksprache halten, denn auch dieser muss sich auf den Termin vorbereiten.

Auf das Bankgespräch vorbereiten: Was Sie im Vorfeld bedenken sollten

Damit Sie erfolgreich ein Bankgespräch führen können, sollten Sie zunächst im Vorfeld alle Unterlagen zusammenstellen, die Sie oder Ihr Bankberater brauchen könnten. Hierzu gehören insbesondere:

  • Kapitalbedarfsplan
  • Finanzierungsplan
  • Rentabilitätsvorschau
  • Kurzfassung/-präsentation Opens internal link in current windowIhres Businessplans
  • Aufstellung der verfügbaren Sicherheiten und ggf. Bürgschaften
  • Brancheninformationen und Benchmarks
  • Informationen zu Ihnen selbst, beispielsweise einen Lebenslauf, Arbeitszeugnisse ehemaliger Arbeitgeber
  • Nachweise über die Höhe des vorhandenen Eigenkapitals

Mit diesen Unterlagen gewappnet können Sie Ihrem Bankberater bereits beweisen, dass Sie sich mit der Materie durchaus beschäftigt haben und ein vertrauenswürdiger Kandidat sind. Damit Sie im Bankgespräch die nötigen Informationen auch direkt zur Hand haben, sollten Sie sich im Vorfeld auch die folgenden Fragen durch den Kopf gehen lassen:

  • Welche Leistungen bieten die Banken und welche Konditionen werden im Gegenzug angesetzt?
  • Welchen Nutzen hat Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung für den Kunden? Was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal, was macht Ihre Geschäftsidee aus?
  • Können Sie Ihr Anliegen ebenso wie Ihre Geschäftsidee binnen weniger Minuten überzeugend und begeisternd auf den Punkt bringen?
  • Welche Fragen oder Kritikpunkte könnten auftreten, während Sie das Bankgespräch führen, und was möchten Sie antworten?
  • Sind Sie mit den wichtigsten Grundbegriffen der Finanzierung vertraut?
  • Sind Sie kreditwürdig? Gab es in der Vergangenheit Unregelmäßigkeiten durch überzogene Konten oder nicht rechtzeitig zurückgezahlte Darlehen?

So verhalten Sie sich richtig im Bankgespräch

Zu einer umfassenden Vorbereitung gehört es auch, sich Gedanken über Ihr Auftreten zu machen. Hier sind verschiedene Ansatzpunkte zu beachten.

gründerlexikon tipp

10 Tipps für Ihre Verhandlung mit der Bank

  1. Vorbereitung ist das A & O
  2. Auf die eigene Bonität bei der Bank achten
  3. Aktuelle Zahlen vorlegen und ansprechend aufbereiten
  4. Nicht zu niedrige Kreditsummen stellen
  5. Interessen der Bank anerkennen, z.B. Sicherheiten
  6. Kein extremes Feilschen um den Zinssatz
  7. Bankgespräch sachlich führen
  8. Probleme / Herausforderungen nicht vertuschen
  9. Nachfragen, wenn etwas nicht verstanden wurde
  10. Notizen machen & Gesprächsinhalte festhalten

Als Existenzgründer können Sie noch nicht auf eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung zurückgreifen, sondern lediglich auf “wahrscheinliche Szenarien”, sprich Ihre Planungen. Daher sollten Sie bereits lange im Voraus als Privatperson auf eine gute Beziehung zu Ihrer Bank achten. Vermeiden Sie Lastschrift-Rückgaben, intensive Ausnutzung des Dispos usw. All das wird bei einer Kreditvergabe berücksichtigt. Vermeiden Sie auch ein extremes Feilschen um die letzte Nachkommastelle beim Zinssatz. Das Gesamtpaket muss stimmen.

Auch beim Bankgespräch machen Kleider Leute

Ein Gründer muss eine gewisse Professionalität ausstrahlen. Neben einer sicheren Aussprache und einer gut gewählten Mimik spielt bei einem Bankgespräch auch die Wahl der Kleidung eine wichtige Rolle. Nicht selten symbolisiert man durch diese, dass man den Termin ernst nimmt. Einen klassischen Dresscode gibt es für den Termin bei der Bank nicht. Allerdings sollte man sich als Gründer vor Augen führen, dass man die eigene Geschäftsidee repräsentiert. Aus diesem Grund sollten saubere und zugleich auch ansprechende Kleidungsstücke gewählt werden. Viele Gründer gehen in einem Anzug zur Opens internal link in current windowBank, aber auch eine saubere und seriös wirkende Jeanshose kann gewählt werden. Frauen sollten darauf achten, dass sie nicht zu aufreizend angezogen sind. Beim Termin mit der Bank darf der Rock des Kostüms zum Beispiel gerne etwas länger sein.

Bei der Wahl der Kleidung sollten Gründer darauf achten, dass sie sich wohl fühlen und zudem auch natürlich wirken. Die Banken haben oftmals langjährige Erfahrungen in Bezug auf Kundengespräche und bemerken ein kleines Schauspiel recht schnell. 

Die Uhr tickt

Eine der wichtigsten Regeln bei einem Bankgespräch ist die Pünktlichkeit. Existenzgründer sollten zum Gespräch mit dem Bankberater grundsätzlich nicht unpünktlich erscheinen. Dies wirkt nicht nur unprofessionell, sondern macht auch vom ersten Moment an einen schlechten Eindruck. Um Unpünktlichkeit zu vermeiden, sollten Gründer vor dem Bankgespräch auf weitere Termine verzichten und sich voll und ganz auf dieses konzentrieren.

Um ein Bankgespräch erfolgreich zu führen, sollten Sie einige grundlegende Gesprächstechniken beherzigen:

  • Halten Sie Blickkontakt.
  • Vermeiden Sie Ablenkungen (z. B. Mobiltelefon).
  • Lassen Sie Ihr Gegenüber aussprechen.
  • Hören Sie aktiv zu und gehen Sie auf die Fragen Ihres Gesprächspartners ein.
  • Wiederholen Sie wichtige Aussagen.

Beschäftigen Sie sich außerdem im Vorfeld mit den Opens internal link in current windowFragetechniken, die Ihnen zur Verfügung stehen. Wenn Sie offene und geschlossene, Suggestiv-, Alternativ- und rhetorische Fragen gezielt einsetzen, können Sie dadurch das Gespräch in die von Ihnen gewünschte Richtung steuern.

Nicht nur verbale Schwierigkeiten und Fallstricke müssen gemeistert werden auch die Optik und die Körpersprache verrät eine Menge unseres Gegenübers. Wer diese Tricks kennt, ist gut verbereitet und weiß, worauf die Bänker bei einem Bankgespräch achten.

Weitere Tipps für ein gelungenes Bankgespräch auf einen Blick

Bei einem Bankgespräch sollten sich Gründer vor Augen führen, dass der Mitarbeiter des Finanzunternehmens eine beratende Funktion einnimmt. Aus diesem Grund sollte man diesen als Gründer auch ausreden lassen. Fragen von dem Berater sollten schnell und problemlos beantwortet werden können. Zudem sollte man während dieser Zeit das eigene Handy ausschalten. Durch ein unverhofftes Klingeln wird das Gespräch mit der Bank unterbrochen und dies kann zu einem massiven Problem für den Einzelnen werden.

Auch wenn der Steuerberater oder Unternehmensberater als kompetente Unterstützung am Bankgespräch teilnimmt, dürfen Existenzgründer nicht die eigene Vorbereitung vergessen. Grundsätzlich sollten Sie vor dem Termin am eigenen Auftreten arbeiten, sich aber auch noch einmal mit dem eigenen Businessplan auseinandersetzen, denn bereits kleine Unstimmigkeiten können zu Problemen führen. Auch hierbei sollte der Kontakt zum Steuerberater gesucht werden. Empfehlenswert ist ein persönliches Gespräch vor dem Termin mit der Bank.

Überwiegend müssen neben den persönlichen Unterlagen auch der Businessplan und eine Präsentationsmappe als Ergänzung mit an Bord sein. Der Businessplan sollte zu diesem Zeitpunkt fertig gestellt sein und alle wichtigen Angaben umfassen.

Beantworten Sie auch folgende Fragen:

Erarbeiten Sie zusammen mit Ihrem Berater einen Fragen- und Themenkatalog, um alle Probleme zu klären, wichtige Fragen im Zuge Ihrer Existenzgründung zu stellen und sämtliche notwendigen Informationen beim Bankgespräch vom Bankberater zu erfahren. Notieren Sie sich auch die gegebenen Antworten oder lassen Sie sich Informationsbroschüren aushändigen.

Haben Sie keine Angst vor dem ersten Bankgespräch, letztlich möchte die Bank auch von Ihnen etwas, nämlich Sie als Kunden und zahlenden Unternehmer gewinnen.

Also, Kopf hoch und viel Erfolg

Ihr Torsten vom
Gründerlexikon

Bewerten Sie jetzt!
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
2 Bewertungen
90 %
1
5
4.5
 
Foto Torsten Montag

Meine Name ist Torsten Montag, ich betreibe seit 2004 das Gründerlexikon. 2019 habe ich die GründerAkademie gegründet. Hier finden Sie all die Dinge, die mir geholfen haben, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden. Machen Sie zuerst meinen UnternehmerTest oder probieren Sie den Geschäftsideenfinder!

Banner lexware Gründerszene

Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Suchen Sie eine Geschäftsidee? Jetzt GeschäftsiIdeenFinder starten!