1. Die Findungs- und Sondierungsphase

Herzlich willkommen in der ersten Phase meiner Checkliste. Wie der Name dieser Phase bereits vermuten lässt, werden Sie etwas Finden und Sondieren, also prüfen und abwägen. Es handelt sich dabei um Ihre eigene Persönlichkeit und Ihre Geschäftsidee.

Sie werden sich also selbst und Ihre Geschäftsidee finden. Sobald Sie herausgefunden haben, dass die Selbständigkeit eine tatsächliche Option für Sie darstellt, prüfen Sie Ihre gefundene Geschäftsidee auf Markttauglichkeit u.a. Befolgen Sie einfach meine Anweisungen und halten Sie die Reihenfolge konsequent ein, so kann Ihnen nichts daneben oder verloren gehen.

In der "Findungs- und Sondierungsphase" werden Sie folgendes erledigen:

passfoto torsten montag
E-Book Tipp: Gründergeschichten

Es gibt schon tolle Storys, mit welchem Produkt oder welcher Dienstleistung einzelne Existenzgründer sehr schnell, nebenbei oder sehr erfolgreich selbständig geworden sind. Solche Gründergeschichten geben Mut und Kraft zum Weitermachen! Deshalb haben wir das E-Book "Gründergeschichten" ins Leben gerufen und darin schon sieben spannende Kapitel mit abenteurlichen und innovativen Starts festgehalten.

Auf zwanzig Seiten erfahren Sie, wie man sich als Fußballfan ganz hoch in die Existenzgründer-Charts katapultieren kann. Danach finden Sie sich in einem Archiv wieder und wühlen in wertvollen Dokumenten nach Informationen. Jetzt sind Sie sogar als Putzfrau unterwegs und sorgen für Reinlichkeit und Hygiene. Schließlich stampfen Sie eine digitale Arztpraxis aus dem Boden und beraten Privatpatienten ganz individuell.

Anschließend eröffnen Sie als Einwanderer eine Pizzeria, können Ihre Familie ernähren und stellen sogar Mitarbeiter ein. Danach lernen Sie als Schüler HTML & Co. und starten im Online-Marketing richtig durch. Und am Ende unterstützen Sie als Lehrer lernwillige Schüler nach dem Unterricht bei ihren Hausaufgaben. Viel Spaß beim Lesen!

Zeit nehmen

Nehmen Sie sich unbedingt Zeit für diese Phase, sie bildet das Fundament für Ihr zukünftiges Unternehmen. Nichts darf überstürzt werden, Sie müssen sorgsam alles überdenken und prüfen. Lassen Sie sich inspiriren, sehen Sie es wie ein Kunstwerk. Der Künstler nimmt sich Zeit, lässt sich treiben, lässt sich anstecken, inspirieren, er verwirft auch und gestaltet vollkommen neu. Der Künstler macht eins jedoch nicht: Er setzt sich eine zu kurze Zeit und möchte in dieser Zeit eine künstlerische Idee erzwingen, denn das geht meist vor den Baum.

So sollte es auch bei Ihnen in dieser Phase laufen, denn schließlich müssen Sie mit dieser Idee einen ziemlich lange Zeit leben, wenn nicht gar Ihr gesamtes restliches Leben verbringen.

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Ihr Torsten vom

Gründerlexikon
Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Der Fördercheck

Wir prüfen kostenlos und unverbindlich, welche staatlichen Fördergelder Sie beantragen können:

Zu viele Schritte?

Wo liegt Norwegen?

Weltkarte mit der Aufschrift: Was liegt wo? Länderquiz Welt. kostenloses Geoquiz
Fragen zu diesem Thema Jetzt neue Frage stellen

Anzeige
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
  • mehr als 250.000 Besucher im Monat
  • auf allen Desktop-Seiten
  • zum Pauschalpreis werben
September: frei (Jetzt kaufen!)
Oktober: ausgebucht
Fragen? marketing@gruenderlexikon.de