Die richtigen Flyer und Plakate zur Existenzgründung

Existenzgründer haben meist viel zu erzählen. Angefangen von der Geschäftsidee bis hin zu den Beweggründen und der Realisierung des eigenen Unternehmens erstreckt sich ein langer Weg. Die Kommunikation nimmt bei Existenzgründern eine entscheidende Rolle ein und genauso entscheidend ist auch die Gestaltung von Flyern und Plakaten, denn diese sind ausschlaggebende Werbemittel. Keine anderen Elemente bieten sich für eine umfangreiche und in jedem Fall auch effektive Vorstellung des Unternehmens so gut an. Doch bei der Gestaltung dieser Kommunikationsmittel heißt es Besonderheiten zu beachten.

Broschüre Glasgow in Schottland
Bild: fotshot / pixabay.com

Die Pflichtelemente für Flyer und Plakate

Existenzgründer dürfen auf Plakaten und Flyern keineswegs das eigene Firmenlogo vergessen. Beide sind zentrale Elemente der Kommunikationspolitik und müssen sich so auch in das Gesamtbild einfügen. Sind alle Kommunikationsmitteln in Grün gehalten und Flyer und Plakate erstrahlen plötzlich in Schwarz, verringert sich deren Wirkungsgrad dramatisch.

Aus diesem Grund müssen die gleichen zentralen Elemente, wie sie bereits auf dem Briefpapier und den Visitenkarten zu finden sind, auch auf den Flyern auftauchen. Hierbei sollte bereits eine identische Schriftart gewählt werden. Zudem sollte man auf eine gemeinsame Farbgebung achten. Um den Betrachter der Flyer nicht zu stark zu belasten, muss eine einfache Struktur angestrebt werden.

Flyer vs. Plakat - Was ist die richtige Lösung?

Viele Existenzgründer möchten gerade in den ersten Monaten nur eines der beiden Werbemittel einsetzen. Allerdings handelt es sich hierbei um eine häufigen Fehler. Grundsätzlich sollten Plakate und Flyer miteinander harmonieren und sich somit ergänzen. Bei beiden handelt es sich im Grunde um recht kostengünstige Kommunikationsmittel, die auf verschiedene Arten Anwendung finden können.

Ein Flyer sollte so gestaltet werden, dass er sich zu einem stetigen Unternehmensbegleiter entwickeln kann. Plakate sollten hingegen eingesetzt werden, wenn die Zielgruppe über Besonderheiten informiert werden soll. Hierbei kann es sich sowohl um die unterschiedlichsten Aktionen als auch um neue Angebote handeln. Wichtig ist hierbei, dass Flyer und Plakate so eingesetzt werden, dass sie sich ergänzen.

Bilder sagen mehr als tausend Worte

Nichts ist langweiliger als ein Flyer, der mit langen Texten bestückt ist und auf sechs Seiten vielleicht ein Bild liefert. Bilder sagen mehr als tausend Worte - genau diesen Leitfaden heißt es bei Plakaten und Flyern zu beachten. Sicherlich muss eine grundlegende Struktur und auch Ordnung bewahrt werden, doch gerade hochwertige und ausdrucksstarke Bilder bewegen die Menschen und bleiben in Erinnerung. Kurze prägnante Texte sollten auf beiden Elementen die visuellen Aspekte ergänzen und erklären. Wer mit seinem Flyer Kunden gewinnen möchte, muss ihre Sinne ansprechen können. Wirbt ein Hotel mit einem Imageflyer, so gehören Bilder mit leckeren Gerichten und Symbole für Harmonie genauso auf einen Flyer wie das eigene Logo.

Besonders wichtig ist kurzer und prägnanter Text auf Plakaten. Während man bei den Flyern den einen oder anderen Aspekt ausschmücken kann, sollte man sich bei Plakaten grundsätzlich kurz fassen. Auf diesem Kommunikationsmittel dürfen nur die wichtigsten Informationen ihren Platz finden. Wirbt man mit einem Plakat für eine Veranstaltung, handelt es sich hierbei um den Veranstaltungsort, den Zeitraum und das exklusive Highlight. Plakate müssen durch ein Bild geprägt werden, denn nur so fungieren sie als Informationslieferant und sprechen Kunden an.

Je nach Wahl des Anbieters lassen sich bereits beim Design von Flyern und Plakaten deutliche Unterschiede erkennen. Für einen A6 Flyer sollte in Hinblick auf die Kostengestaltung mit 100 Euro für das Design gerechnet werden. Auch der finanzielle Aufwand für die Plakate bewegt sich in diesem Rahmen. Kostenintensiver ist hingegen der Druck. Hierbei sollte man auf die Preisspannen bei den Mengen achten. 6-seitige Flyer werden zum Druck bereits für etwa 100 Euro bei einer Lieferung von 8 Tagen angeboten. Diese Preisorientierung bezieht sich auf etwa 1000 Stück.

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Ihr Torsten vom

Gründerlexikon

Lesen Sie auch zu den anderen Werbemöglichkeiten!

Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!
-Anzeige-
Meine Checkliste
Zu viele Schritte?
Fragen zu diesem Thema