Mieten Sie Lager- und Büroräume an und ziehen Sie ein!

Nachdem sie ihre privaten Versicherungen geprüft und gegebenenfalls abgeschlossen haben, ist es nun an der Zeit die notwendigen Büroräume, Lagerräume, Praxisräume, Garagen und alle anderen für ihren Geschäftsbetrieb notwendigen Immobilien zu mieten bzw. gegebenenfalls zu kaufen.

passfoto torsten montag

Checkliste zur Prüfung eines Immobilienmaklers

Sie möchten sicher sein, dass Sie es mit einem vertrauenswürdigen Immobilienmakler zu tun haben? Dann schauen Sie sich unsere umfangreiche Checkliste genauer an.

eBooks, Dokumente und Videos
für Gründer und Unternehmer
Keine Werbebanner
ab 9 € je Download
paypal express button gründerlexikon premium Besuchen Sie die GründerAkademie! »

Was sollte man bei der Anmietung von Büroräumen beachten?

Lage

Bei der Anmietung einer Büroimmobilie ist die Lage eine der wichtigsten Entscheidungskriterien. Auf folgende Punkte sollte geachtet werden:

  • Verfügt das Büro über eine gute Verkehrsanbindung?
    Neben der leichten Erreichbarkeit mit dem Auto sollte gerade in Großstädten eine gute Anbindung zu den öffentlichen Verkehrsmitteln sichergestellt werden.
  • Kommt auch ein Büro außerhalb des Stadtzentrums in Frage?
    Außerhalb des Stadtzentrums oder in der unmittelbaren Stadtumgebung sind die Büromietpreise deutlich geringer als im Stadtzentrum – ein großer Vorteil gerade für Existenzgründer und Start-ups. Gestaltet sich die öffentliche Verkehrsanbindung trotz Randlage gut, sind der Bezirk und dessen Infrastruktur attraktiv und die Mietpreise deutlich geringer als im Stadtzentrum, so kann sich ein Büro außerhalb des Stadtzentrums lohnen. Natürlich hängt dies immer auch von der Branche sowie der Häufigkeit der Kundentermine ab.

Größe

Die Größe des Büros muss in Relation zur Anzahl der Mitarbeiter angemessen sein. Dadurch wird eine gesunde und effiziente Arbeitsweise ermöglicht. Zudem sind Mitarbeiter bei großzügigen Platzverhältnissen im Büro meist zufriedener und entspannter. In Sachen Bürogröße existieren genaue Richtwerte, an denen sich Unternehmer und Start-ups orientieren können.

  • Ist der Flächenbedarf pro Mitarbeiter ausreichend?
    Die angemessene Fläche pro Mitarbeiter hängt vom Bürotyp ab: In Zellenbüros mit 1-2 Personen sollte sie mindestens 8-10m² pro Mitarbeiter betragen, in Gruppenbüros ab 3 Personen mindestens 10-12m² und in Großraumbüros mindestens 12-15m². Als praktische Rechenhilfe kann man die Bürofläche durch den jeweils oberen Faktor teilen. So erhält man die Anzahl an Mitarbeitern, für die das jeweilige Büro geeignet ist.
  • Sind die Mindesthöhe und das Luftvolumen ausreichend?
    Laut rechtlichen Bestimmungen muss das Bürogebäude eine Raumhöhe von mindestens 2,50m aufweisen. Jedem Mitarbeiter müssen 12 Kubikmeter Luftvolumen zur Verfügung stehen. Was bürokratisch klingt, soll einem Sauerstoffmangel entgegenwirken, der Müdigkeit, Stress sowie einen Leistungsabfall verursachen kann.
  • Kann die Fläche erweitert werden?
    Gerade erfolgreiche Start-ups tendieren dazu, schnell zu expandieren. Im einst üppigen Büro kann es dann schnell eng werden. Aus diesem Grunde ist es vorteilhaft, wenn sich im gleichen Gebäude oder in der unmittelbaren Umgebung Expansionsmöglichkeiten gibt.

Gebäudetechnik und Ausstattung

Die Gebäudetechnik und Ausstattung des Büros sollte modern, energiesparend, funktional und praktisch sein.

  • Verfügt das Büro über eine solide Ausstattung?
    Bei einer Besichtigung des Wunschobjekts sollte ein besonderes Augenmerk auf die Ausstattung gelegt werden. Sanitäreinrichtungen sowie Küchenbereich müssen modern und gepflegt sein. Auch Bodenbeläge, Fenster und Wände müssen sich in einwandfreiem Zustand befinden.
  • Verfügt das Büro über eine einwandfreie und energiesparende Gebäudetechnik? Die Beleuchtung des Büros sollte einwandfrei funktionieren und möglichst hell ausfallen. Ebenso müssen sich in den Räumlichkeiten genügend Heizkörper befinden. Der Energieverbrauch für Strom und Wärme sowie der Gesamtverbrauch werden häufig schon in der Objektbeschreibung in Kilowattstunden (kWh) pro Quadratmeter pro Jahr (kWh/m²*a) angegeben und lassen sich dementsprechend gut miteinander vergleichen

Bei der Suche nach der perfekten Büroimmobilie müssen viele Details beachtet werden. Einen guten Anfangspunkt bildet in jedem Falle die Büro- und Gewerbeimmobiliensuche von Immobilienscout24. Hier stehen Tausende von Büro- und Gewerbeimmobilien zum Kauf oder zur Miete zur Verfügung. Diese lassen sich nach Preis, Gesamtmiete pro Monat oder Miete pro m², Fläche und Lage sortieren. So lässt sich bequem nach dem passenden Objekt suchen. Haben Sie die richtige Immobilie gefunden, sollten Sie sich rechtzeitig günstige Umzugshelfer suchen.

Differenzen bei den Mietpreisen?

Sicher können Sie sich noch erinnern, vor einiger Zeit haben sie Kostenvoranschläge für die zu mietenden Räume angefordert, um so eine Kalkulationsbasis für den Businessplan zu haben. Suchen Sie sich genau diese Angebote wieder heraus und vergleichen Sie diese mit den aktuellen Mietpreisen/Kaufpreisen ihrer Immobilien. Gibt es große Differenzen, dann sollten Sie diese genau jetzt klären. Gegebenenfalls müssen Sie selbstverständlich eine neue Immobilie suchen, was sicherlich viel Zeit kosten wird, daher kann ich Ihnen nur folgendes empfehlen:

gründerlexikon tipp
Lassen Sie Ihre Mietverträge von Experten erstellen

Nutzen Sie Opens external link in new windowsmartlaw für rechtssichere Gewerbemietverträge bei Büro, Lager, Gastronomie usw.

Tip: Verhandeln, verhandeln und noch mal verhandeln

Sollten die Immobilienpreise extrem abweichen, sprechen Sie noch einmal mit dem Vermieter oder Verkäufer und verhandeln Sie extrem. Hier können Sie richtig Geld für die kommenden Monate und Jahre sparen. Versuchen Sie herauszufinden, warum die Preise so extrem abweichen und welche Möglichkeiten bestehen, einen anderen Preis zu bekommen. Suchen Sie sich gegebenenfalls Hilfe durch einen professionellen Immobilienmakler, der ihnen bei der Verhandlung der Immobilienpreise helfen kann. Das kostet zwar einmalig ich ja ein paar Euro, spart Ihnen in Zukunft eine Unmenge an Raumkosten.

passfoto torsten montag
Download-Tipp: Vollmacht für Mietvertrag und Kaufvertrag

Ist das Objekt dann gefunden, die Verhandlungen abgeschlossen muss der Mietvertrag oder Kaufvertrag unterzeichnet werden. Hierzu müssen Sie entweder selbst einen eventuell etwas weiteren Weg unternehmen, sich den Vertrag zuschicken lassen oder Sie haben eine andere Person bevollmächtigt einen Miet- oder Kaufvertrag für einen Büroraum, der Ihre Anforderungen erfüllt, zu unterzeichnen. Um eine solche Vollmacht zu erteilen, können Sie die Vorlage Vollmacht für Mietvertrag oder Vorlage Vollmacht für Kaufvertrag verwenden. Hier werden alle notwendigen Personendaten des Vollmachtgebers, Bevollmächtigen sowie genaue Angaben zu den Mindestvoraussetzungen des Objektes gemacht. Die Vollmacht gilt jeweils nur für eine Verwendung und erfordert zu deren Wirksamkeit die Vorlage eines gültigen Personalausweises des Bevollmächtigten. Muster zur Vorlage Vollmacht für Mietvertrag, sowie Muster zur Vorlage Vollmacht für Kaufvertrag stehen Ihnen zur Verfügung.

Darüber hinaus biete ich Ihnen als Premium Mitglied umfangreiche Musterbriefe und Vorlagen zu verschiedenen Themen, wie:

  • Aufforderungsmuster (Aufforderungsmuster, dass der Vermieter eine korrekte Betriebskostenabrechnung erstellen soll)
  • Musterbriefe für Mietpreisänderung (Sollten bei Ihrer gemieteten Immobilie Mängel auftreten, dürfen Sie die Miete kürzen, sofern der Vermieter diese nicht umgehend beseitigt)
  • Musterbriefe für Kündigung des Mietvertrags
eBooks, Dokumente und Videos
für Gründer und Unternehmer
Keine Werbebanner
ab 9 € je Download
paypal express button gründerlexikon premium Besuchen Sie die GründerAkademie! »

Wenn Sie dann den Schlüssel in der Hand halten…

... und den Mietvertrag oder Kaufvertrag unterschrieben haben, können Sie direkt mit den Vorbereitungen zum Einzug bzw. Umzug beginnen. Ich habe Ihnen im nächsten Schritt der Checkliste zusammengetragen, Opens internal link in current windowwo Sie Umzugshelfer her bekommen können und wie eine Opens internal link in current windowCheckliste für den Umzug aussehen kann.

gründerlexikon tipp
Tipp: Nutzen Sie unbedingt eine Checkliste für den Umzug

Aus eigener Erfahrung kann ich nur zu Opens internal link in current windoweiner Umzugscheckliste raten. Erweitern Sie meine Liste nach eigenen Bedürfnissen, um so wirklich keine unnötigen Arbeiten, Wege und vor allem Kosten zu erzeugen und möglichst schnell in die neuen Räumlichkeiten einziehen zu können.

Wie gehts´weiter?

gründerlexikon tipp

Büroausstattung für die Schweiz

Vergessen Sie nicht Ihre Büroräume auszustatten. Auch in der Schweiz können Sie bequem mit Opens external link in new windowgaerner Ihre Büromöbel kaufen und Ihr Büro einrichten.

Nun sollten Sie Ihre neuen Räume versichern

Wenn alles unter Dach und Fach ist, stehen nun Opens internal link in current windowdie gewerblichen Versicherungen auf Ihrem Plan. Nicht nur Ihre neuen betrieblichen Räumlichkeiten, auch Ihre unternehmerische Tätigkeit muss! durch einige Versicherungen abgesichert sein. Lesen Sie im nächsten Schritt, welche Versicherungen Ihr Gewerbe oder Ihr Unternehmen auf jeden Fall benötigt.

Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall viel Spaß in den neuen Räumen, bunte Wände, Inspiration, interessante Gespräche mit netten Leuten uvm. ;-)

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Ihr Torsten vom

Gründerlexikon
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!
-Anzeige-

5. Staffel "Die Höhle der Löwen" - Jury