Geniale Geschäftsideen mit der 6-3-5 Methode generieren

Die 6-3-5-Methode ist eine Opens internal link in current windowKreativitätstechnik, die ähnlich des sogenannten Brainwriting verläuft. Der Name der Methode leitet sich aus den drei wesentlichen Eigenschaften der Methode ab: 6 Teilnehmer erhalten jeweils ein Blatt, auf dem sie 3 Ideen notieren und die Blätter dann insgesamt 5 mal weiterreichen.

Sie eignet sich für die erste Phase in einem kreativen Prozess. Es werden Geschäftsideen ohne Bewertung gesammelt. In kurzer Zeit können im Idealfall 108 Ideen (6 x 3 x 6) entstehen. Die Aufforderung, bestehende Ideen aufzugreifen und weiterzuentwickeln macht die 6-3-5-Methode zu einer konstruktiven Kreativitätstechnik.

Ein Geschäftsideenfinder mit über 400 Geschäftsideen

Material

  • 6 Blätter Papier (Empfehlung: DIN A4)

  • Stifte

Teilnehmer

  • 6 Teilnehmer
  • 1 Moderator

Ablauf

Bevor die Durchführung der 6-3-5-Methode beginnt, werden die Blätter vorbereitet. Dazu wird die Papierfläche in eine gleichmäßige Tabelle aus 3 Spalten und 6 Zeilen aufgeteilt, so dass am Ende genau 18 Kästchen vorhanden sind. Jeder Teilnehmer enthält anschließend jeweils eines dieser Arbeitsblätter.

Der Moderator erklärt zunächst die Regeln der 6-3-5-Methode, führt die Teilnehmer in das Ausgangsproblem ein und ist im Folgenden für die Zeitmessung verantwortlich. Sobald die Teilnehmer über das Ausgangsproblem aufgeklärt sind, startet die erste von sechs Runden. In jeder Runde werden die Teilnehmer aufgerufen, die oberste noch freie Zeile, bestehend aus 3 Kästchen, mit ihren Ideen zu füllen. Nach einer festgelegten Zeit von beispielsweise 5 Minuten beendet der Moderator die Runde. Die Teilnehmer reichen ihr Arbeitsblatt im Uhrzeigersinn an ihren Sitznachbarn weiter und eine neue Runde beginnt. Im Idealfall sind nach 6 Runden genau 6 x 18 = 108 Ideen entstanden. Die Teilnehmer sind dann aufgerufen, die Ideen ihrer Vorgänger aufzugreifen und weiter zu entwickeln.

Verhaltensregeln

Jeder Teilnehmer erhält ein vorbereitetes Arbeitsblatt. Das Arbeitsblatt enthält im Kopf die Fragestellung zum Target, sowie die Felder für die Ideen.

  • Bei der Ideenfindung sollte keine Wertung stattfinden
  • Jede Idee ist wichtig und sollte entsprechend von den Teilnehmern ernst genommen werden
  • Niemand sollte Anspruch auf die eigenen Ideen erheben
  • Niemand sollte drängeln, wenn er bereits fertig ist und ein anderer Teilnehmer noch Zeit benötigt
  • Der Moderator sorgt für das Einhalten der zeitlichen Abstände und Regeln.

Nachbereitung

Nun kann eine Diskussion, Analyse und Bewertung der Ideen erfolgen. Jeder Teilnehmer wird aufgefordert, in der ersten Reihe drei Ideen zur Lösung des Problems zu formulieren. Nach 3 - 5 Minuten werden die Blätter gleichzeitig im Kreis an den Gruppennachbarn weitergeben.

Kritik an der Methode: Vor- und Nachteile

Vorteile:

  • Die Teilnehmer können ein direktes Feedback abgeben.

  • Es werden viele Ideen in einer relativ kurzen Zeit zusammen getragen

  • Da die Ideen von jedem selbst aufgeschrieben werden, können sie während der Findungsphase nicht zerredet werden.

Nachteile:

  • der Ablaufmechanismus ist starr und ohne Möglichkeit für Rückfragen bei Unklarheiten

  • Der Ablauf der Methode kann einige Teilnehmer überfordern, sodass die Kreativität ausgebremst wird.

  • Bei der Ideenfindung kann es passieren, dass mehrere Teilnehmer ähnliche oder gleiche Geschäftsideen haben und diese notieren. Das schmälert die Ausbeute.

Bewertung unserer Redaktion

Aufwand 4/5

Effektivität 4/5

Dauer 4/5

Fazit: In wenigen Minuten zu 108 Ideen

Die Redaktion des Gründerlexikon bewertet die Suche nach einer Geschäftsidee mit der 6-3-5-Methode als sehr effektiv. Innerhalb kürzester Zeit können so bis zu 108 Ideen entstehen. Zwar wird es sicher Dopplungen von Ideen geben, jedoch kann das durch den quantitativen Output wett gemacht werden. Übrigens: In der Redaktion wird diese Methode immer gern für die Suche nach neue Ideen angewendet.

Hier geht´s mit folgenden Kreativitätstechniken weiter:

Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!