Bewerten Sie jetzt!
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Den richtigen Kredit finden: Darlehen für Selbständige

Sobald Sie geklärt haben, welche Opens internal link in current windowSicherheiten für Ihr Darlehen zur Verfügung stehen, können Sie sich daran machen, einen Kredit für Selbständige zu finden. Je nach individueller Situation und Finanzierungsbedarf bieten sich im Bereich der klassischen Kredite zahlreiche Möglichkeiten, über die ich Ihnen im Folgenden einen Überblick geben möchte.

5 Wege, um den richtigen Kredit zu finden:

Blaues eBook Cover mit der Aufschrift Gründerlexikon eBook

Sichern Sie sich mein eBook!

Es gibt Dinge, auf die Sie als Gründer verzichten können. Eine ehrliche, solide und gut kalkulierte „Gründerfinanzierung“ gehört nicht dazu. Sie ist das Herzstück jedes Businessplans und unverzichtbar, wenn Sie Ihre Geschäftsidee auf ihre Machbarkeit überprüfen möchten. Mein eBook hilft Ihnen, die perfekte Finanzierung für Ihr Business zu finden.

In diesem eBook lernen Sie
  1. Welche Finanzierung bei welcher Gründungsart die Beste ist.
  2. Was ein SBA ist und wo die Vorteile dieser Finanzierung liegen.
  3. Was die Fallstudie MediaLab Konstanz zum SBA schreibt.
  4. Wie Sie mit einem guten Gefühl auf einen SBA vertrauen können.
→ eBook Gründerfinanzierung gratis anfordern!

1. Kredit für Selbständige von der Hausbank

Die Hausbank ist oft die erste Anlaufstelle, wenn Selbständige einen Kredit benötigen. Hier können Sie insbesondere auf die folgenden Finanzierungsmöglichkeiten zurückgreifen:

  • Kontokorrentkredit: Damit gleichen Sie kurzfristige Liquiditätsengpässe aus. Er ist teuer, allerdings deutlich günstiger als die geduldete Überziehung eines Kontos.
  • Betriebsmittelkredit: Der Betriebsmittelkredit ist für die Finanzierung von Betriebsmitteln gedacht, also beispielsweise für den Einkauf der ersten Charge an Waren und Rohstoffen oder auch für Marketingaktionen und Beratungskosten. Er ist eher kurzfristig orientiert.
  • Investitionskredit: Investitionskredite sind mittel- bis langfristig angelegt und dienen der Finanzierung von Maschinen, Anlagen, Fuhrpark oder Immobilien.

Ob die Hausbank Ihr Vorhaben finanziert oder nicht, hängt stark von Ihrer persönlichen Bonität sowie von der Präsentation Ihres Business Plans ab, da sich diese Banken gewöhnlich nach ihren internen Ratings richten müssen.

2. Förderkredite der Förderbanken

Kann die Hausbank Ihnen keine Finanzierung anbieten, besteht die Möglichkeit eines Förderkredites von einer Förderbank (z. B. KfW). Ihre Hausbank unterstützt Sie bei der Beantragung des oft zinsgünstigen Förderdarlehens. Sicherheiten sind allerdings auch für diese Art der Finanzierung in den meisten Fällen notwendig.

Auch Onlinebanken sind eine gute Quelle für Kredite an Selbstständige. Sie bieten oft bessere Konditionen als klassische Hausbanken und zeichnen sich durch die schnelle Kreditabwicklung aus. Aber Vorsicht: Hier sollten Sie sich die Voraussetzungen genauer ansehen. Häufig handelt es sich dabei lediglich um das Pendant zum Verbraucherkredit bei Angestellten. Deshalb setzt man hier den Nachweis eines regelmäßigen Einkommens voraus, der nur allzu oft über den letzten oder gar mehrere Einkommensteuerbescheide geführt wird. Liegt Ihre Existenzgründung noch nicht lange zurück oder schreibt Ihr Unternehmen noch rote Zahlen, klappt es mit dem Online Kredit häufig nicht.

Beantragen Sie jetzt Ihren Onlinekredit!

Wir vertrauen Opens external link in new windowbon kredit und können Ihnen diesen Service nur ans Herz legen:

  1. Kreditbetrag wählen
  2. Monatliche Rate einstellen
  3. Antrag absenden, fertig
Antrag für Onlinekredit stellen. Betrag eingeben, Rate wählen, fertig!

4. Der Kredit von privat: Ganz einfach dank P2P-Plattformen

Plattformen wie smava, auxmoney & Co. holen das Prinzip „Freunde verleihen Geld auf privater Basis“ ins Netz. Hier können Sie sich auch als Selbständiger und mitunter sogar ohne Sicherheiten einen Kredit von einer Vielzahl unterschiedlicher Personen geben lassen. Lesen Sie dazu meinen Beitrag zu Onlinekrediten für Existenzgründern!

5. Mikrokredite: Kapital für Kleingründer

Einen Mikrokredit bis 25.000 Euro können Sie einerseits bei Ihrer Hausbank oder einer Förderbank beantragen, andererseits aber auch bei sogenannten Mikrofinanzinstituten. Letztere verschaffen Ihnen eine Kreditzusage von der GLS Bank, die über den Mikrokreditfonds Deutschland agiert. Mikrokredite sind meist als Stufenkredite konzipiert und erfordern häufig die Bestellung eines Bürgen.

Im nächsten Artikel werden wir uns genauer ansehen, wie Sie vorgehen müssen, um einen Opens internal link in current windowOnline Kredit zu erhalten.

Weitere Möglichkeiten, um an mehr Kapital für Ihr Unternehmen zu gelangen

Bewerten Sie jetzt!
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 
Foto Torsten Montag

Meine Name ist Torsten Montag, ich betreibe seit 2004 das Gründerlexikon. 2019 habe ich die GründerAkademie gegründet. Hier finden Sie all die Dinge, die mir geholfen haben, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden. Machen Sie zuerst meinen UnternehmerTest oder probieren Sie den Geschäftsideenfinder!

Meine Checkliste

Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Suchen Sie eine Geschäftsidee? Jetzt GeschäftsiIdeenFinder starten!

Gründerseminar mit Torsten Montag