Bewerten Sie jetzt!
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen
100 %
1
5
5
 

Professionelles Marketing: So finden Sie den richtigen Dienstleister

Die Umsetzung einer Marketingstrategie erfordert sehr viel Know-how und Erfahrung. Um mit Ihren Aktivitäten Erfolg zu haben, sollten Sie sich an professionelle Dienstleister wenden, die Ihnen dabei unter die Arme greifen können. Es gibt hier drei Varianten, die Sie beanspruchen können:

    Diese Strategien können Sie nutzen:

    Marketing-Strategie 1: Marketing-Dienstleister – die Komplettlösung

    Es gibt Marketing-Dienstleister, die Ihnen das komplette Marketing aus einer Hand bieten. Sie sorgen für die Etablierung Ihrer Website, beschaffen Ihnen Flyer, Visitenkarten und andere Werbemittel, buchen Werbeanzeigen in Print- und Onlinemedien und bestellen Texte und Fotos. Der Vorteil an solchen Marketing-Dienstleistern ist zum einen, dass Sie nicht zu viel Zeit mit Abstimmungsarbeiten verbringen, da Sie Ihre Marketingstrategie nur einmal erläutern müssen. Zudem ist ein solches Komplettpaket meist günstiger als wenn die Leistungen einzeln gebucht werden. Nachteilig ist daran, dass dieser Marketing-Dienstleister gewöhnlich selbst nicht die Expertise in all diesen Bereichen hat. Dementsprechend fehlt es häufig an Leidenschaft und teilweise auch ein wenig an Know-how.

    Marketing-Strategie 2: Einzelne Dienstleister

    Wenn Sie Ihre Geschicke nicht einem einzigen Unternehmen anvertrauen möchten, können Sie alternativ auch alle Dienstleister einzeln beauftragen. Sie suchen dann also beispielsweise einen Werbetexter, einen Fotografen, einen Grafiker usw. und beauftragen ihn mit den jeweiligen Leistungen, die Sie sich wünschen. Der Vorteil an dieser Vorgehensweise ist, dass Sie genau auswählen können, mit wem Sie zusammenarbeiten möchten, und immer auf die geballte Kompetenz für jeden Bereich zurückgreifen können. Weniger schön ist an dieser Variante, dass die einzelnen Dienstleister nicht verzahnt arbeiten und jeder „sein eigenes Ding“ macht. Außerdem sind die Kosten gewöhnlich wesentlich höher als bei der Komplettlösung.

    Marketing-Strategie 3: Marketingberater

    Ein Marketingberater unterstützt Sie nicht nur bei der Erstellung Ihres Marketingkonzepts, sondern kann Ihnen auch dabei helfen, die einzelnen Dienstleister auszuwählen, die für die jeweiligen Bereiche zuständig sein sollen. Er koordiniert diese Aufgaben, sodass sich der Aufwand für Sie in Grenzen hält. Allerdings fallen für ihn natürlich (nicht gerade niedrige) Zusatzkosten an. Folgende Tätigkeiten und Jobs werden von einem Marketingberater koordiniert:

    Wo kann ich einen Berater oder Dienstleiter finden?

    Wenn Sie wissen, wen Sie beschäftigen wollen ist alles gut und das meiste getan. Sind Sie jedoch noch auf der Suche, dann könnten Sie bspw. folgendes Anbieterverzeichnis nutzen:

    Sie können sich natürlich auch bei einzelnen Anbietern einen Kostenvoranschlag für Ihr Corporate Identity machen und diverse Marketingleistungen mit hineinkalkulieren lassen. So haben Sie alles aus einer Hand.

    Was kostet professionelles Marketing?

    Was einzelne Bereiche des Marketings kosten, haben wir bereits in den einzelnen Absätzen aufgezeigt. Wir haben auch festgestellt, dass das Marketing aus einer Hand in der Summe am preiswertesten ist. Obwohl natürlich eine Agentur nur sehr selten auf allen Gebieten ein hohes Maß an Expertise aufweist, mag es dennoch Sinn machen, den ganzheitlichen Ansatz zu wählen. Hier sollten Sie jedoch mindestens ein gutes 4-stelliges Budget einplanen. Mit 1.000 Euro werden Sie nicht weit kommen - sofern Sie nicht nur Visitenkarten und Flyer benötigen.

    Im Marketing Mix haben Sie sich ja bereits erarbeitet, welche Werbeformen für Sie am ehesten infrage kommen. In der Regel werden Sie nicht sämtliche Werbeformen benötigen. Beispielsweise müssen Sie zum Beginn höchstwahrscheinlich keine ganze Seite in der Süddeutschen Zeitung buchen.

    So viel Geld sollten Sie am Anfang in die Hand nehmen

    Die Budgetplanung im Marketing ist ein gewisser Spagat. Auf der einen Seite brauchen Sie Werbung, auf der anderen Seite haben Sie möglicherweise noch nicht genügend Einnahmen, um diese schon aus Ihrer Unternehmenstätigkeit heraus zu finanzieren. Und letztlich kann man den Erfolg von Marketing auch nur schwer messen.

    Daher an dieser Stelle der folgende Tipp: Investieren Sie zu Beginn durchaus einen guten 4-stelligen Betrag. Wenn es Ihr Budget hergibt, dann engagieren Sie auch einen Marketingberater. Abgesehen davon, dass er über mehr Expertise verfügt, können Sie sich in der Zwischenzeit auch auf Ihr eigentliches Geschäft konzentrieren, während der Berater oder die Agentur die Werbemaßnahmen übernimmt.

    Wenn Sie keinen 4-stelligen Betrag zu Beginn für die Investition in Ihr Marketing haben, dann fokussieren Sie sich auf 1 bis 3 Möglichkeiten, je nach Budget. Visitenkarten können Sie für wenige Euro selbst im Internet kreieren. Der Aufbau einer Webseite sowie eines Social Media Kanals könnten Sie unter Umständen auch selbst übernehmen. Allerdings besteht dann das Risiko, dass Sie hier zu viel Zeit investieren müssen. Zeit, die Sie für Ihr Unternehmen benötigen.

    Fazit

    Wofür Sie sich letzten Endes entscheiden, ist oft genug eine Frage des Geldes. Nicht jeder kann und will sich einen Marketingberater leisten. Dies hängt auch ein wenig vom Marketingbudget Ihres Unternehmens ab. Wenn Sie ein Marketingbudget von 500 Euro im Monat haben, würde ein Marketingberater wahrscheinlich mehr kosten als die gesamte Strategie. Wenn Sie jedoch im Monat mit 20.000 Euro Marketingbudget hantieren, könnte sich ein solcher Experte durchaus lohnen.

    Lesen Sie weiter:

    Bewerten Sie jetzt!
     
     
     
     
     
     
     
    Bewerten
     
     
     
     
     
     
    1 Bewertungen
    100 %
    1
    5
    5
     

    Meine Name ist Torsten Montag, ich betreibe seit 2004 das Gründerlexikon. 2019 habe ich die GründerAkademie gegründet. Hier finden Sie all die Dinge, die mir geholfen haben, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden. Machen Sie zuerst meinen UnternehmerTest oder erkundigen Sie sich jetzt unverbindlich zu meinem Existenzgründerseminar für zu Hause!


    Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

    Suchen Sie eine Geschäftsidee? Jetzt GeschäftsiIdeenFinder starten!

    Existenzgründerseminar von zu Hause