Geschäftsidee Reinigungsgerät für Kinderwagenräder

Eine weitere Idee mitten aus dem Leben ist mir nach einem längeren Spaziergang bei Schneematsch im Tauwetter aufgegangen. Die Straßen und Gehwege starren zur Zeit vor Dreck, Streusalz und Sand. Diesen bringt man sich nach einem Spaziergang unweigerlich mit dem Kinderwagen direkt nach Hause. Super, wenn es jetzt einen Reiniger für die Räder des Kinderwagens gäbe.

Kinderwagenräder Reiniger
Bild: Torsten Montag / Gründerlexikon

Der Reiniger für Kinderwagenräder

Das Baby hat während der Spazierfahrt gut geschlafen, doch nun ist es wach und hat Hunger. Bevor der Kinderwagen jedoch in den Hausflur fahren kann, müssen die Räder vom Matsch und Schnee befreit werden. Das kostet Mutter oder Vater viel Zeit, die sie mit einem vor Hunger quengelnden Baby eigentlich gerade nicht haben.

Die perfekte Lösung für dieses Problem ist unsere heutige Geschäftsidee, der Kinderwagenräder – Reiniger. In bspw. einer flachen Wanne sind im Abstand der Vorder- und Hinterräder eines Kinderwagens je zwei Walzen befestigt. Der Kinderwagen wird dann so in das Gerät gefahren, das die Vorder- und die Hinterräder auf den Walzen zum Stehen kommen. Mittels eine Fuß- oder Knopfdrucks drehen sich die Walzen gegeneinander und säubern so das Wagenrad. In Sekundenschnelle sind die Räder sauber und der Kinderwagen kann mit nach drinnen genommen werden. 

Wie genau die Konstruktion aussehen kann, ob die Walzen Wasserführend arbeiten oder mit speziellen Reinigungsmitteln, liegt in der Ermessensache der Entwickler. Wichtig für die Eltern ist nur eine einfache Handhabung und ein schneller, komplikationsloser Einsatz.

Ein praktischer und stilistisch ausgefeilter Kinderwagenräder-Reiniger hat sicherlich einen Zukunftsmarkt.

Freuen Sie sich auf weitere Geschäftsideen die das Leben rund um Kleinkinder und Babys erleichtern.

Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!
-Anzeige-
Meine Checkliste

5. Staffel "Die Höhle der Löwen" - Jury