Ist der Markt zeitabhängig?

Nachdem Sie nun wissen, ob Opens internal link in current windowIhr Markt standortabhängig ist, sollten Sie sich dessen bewusst werden, ob Sie von einer bestimmten Zeit oder Saison abhängig sind. Dies kann Ihre Kalkulation nachhaltig beeinflussen.

Was ist ein Saisonbetrieb?

Ein Saisonbetrieb liegt immer dann vor, wenn Sie nur während einer bestimmten Zeitspanne in nennenswertem Umfang Umsätze tätigen können. Außerhalb der Saison erzielen Sie entweder überhaupt kein Einkommen oder zumindest deutlich weniger.

Beispiele für saisonal abhängige Betriebe

Es gibt eine Vielzahl von Branchen, die von einer bestimmten Saison abhängig sind. Zur Verdeutlichung seien einige Beispiele genannt:

  • Tourismus: Betroffen sind hiervon nicht nur Hotels und Campingplätze, sondern auch andere für Urlauber tätige Dienstleister wie Surfschulen, Bootsverleihe, Strandkorbvermieter, Bergbahnen, Skilifte, Bergalmen und Restaurants. Häufig sind sie von den Jahreszeiten abhängig (z. B. Wintersportgebiete, Regionen für typischen Sommerurlaub). Stets besteht jedoch eine gewisse Abhängigkeit von den typischen Ferien- und Urlaubszeiten.
  • Baubranche: Die Baubranche ist häufig von der Saison abhängig. Viele Maurer und Dachdecker sind im Winter arbeitslos. Sind die Temperaturen zu kalt werden sie entlassen und im Frühjahr wieder eingestellt.
  • Gastronomie: Auch in der Gastronomie sind viele saisonabhängige Betriebe vertreten, beispielsweise reine Sommer-Biergärten, Eisdielen oder auch Gastronomiebetriebe an typischen Sommer-Ausflugszielen wie Seen oder Flüssen.
  • Landwirtschaft: Stark spezialisierte, landwirtschaftliche Betriebe sind oft saisonal abhängig. Spargelbauern beispielsweise verbringen zwar einen gewissen Teil des Jahres mit den Vorbereitungen, Einnahmen erzielen sie aber nur von März bis Ende Juni.
  • Jahreszeitenabhängige Produkte: Es gibt eine Vielzahl von Produkten, die nur zu bestimmten Jahreszeiten nachgefragt werden bzw. von Feiertagen abhängen. Typische Beispiele sind Lebkuchen, Christbaumständer und Lametta zu Weihnachten, Feuerwerkartikel und Böller zu Sylvester oder auch Ostereier und Schokoladenhasen zu Ostern. Badeanzüge und Planschbecken im Sommer sowie Winterstiefel und Wollmützen im Winter gehören ebenfalls zu den jahreszeitenabhängigen Produkten.

Was das für Sie bedeutet

Sollten Sie festgestellt haben, dass Ihr Betrieb saisonabhängig ist, sollten Sie dringend Ihre Kalkulation prüfen. Außerhalb der Saison werden Sie kein oder nur ein sehr geringes Einkommen erzielen. Je nach Geschäft werden Sie während dieser Zeit sogar Geld investieren müssen. Sie müssen also während dieser Monate nicht nur Ihren Lebensunterhalt überbrücken können, sondern unter Umständen auch diverse geschäftliche Ausgaben. All diese Kosten müssen Sie während der mitunter kurzen Saison wieder hereinholen.

Sobald Sie diesen Schritt erledigt haben, können Sie sich als nächstes mit der Frage auseinandersetzen, Opens internal link in current windowob Ihre Idee umsetzbar ist.

Lesen und beantworten Sie nun folgende Fragen:

Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!