Frage von Serbe am 07.09.10

Imbisseröffnen - wie finden Sie meine Idee?

Hallo liebe Forumnutzer,



ich möcht gerne einen Imbiss eröffnen. Habe mich dafür schon an diverse Ämter gewandt für Infos warte auf deren Antworten. Nun die Fragen an euch:



1. Ist mein Standpunkt gut ?

Die Gemeinde wo ich den Imbiss eröffnen möchte hat rund 18000

Einwohrnen. Der Imbiss würde in einer Fußgängerzone direckt am

Marktplatz(meinen Schätzungen nach kommen dort am tag rund

200-800 leute dort vorbei viele Rentner Vereine teils auch Motoradclubs

usw)eröffnet.Vor der Tür kommen am meisten Schüler

und Renter vorbei. In unmittelbarer nähe sind diverse Schulen eine

Gesamtschule mit Grund-, Real-, Förder-, und Sonderschulle,

Gymnasium und noch eine Berufschule. Ca. 50-70% der Schüler laufen

direckt vor der Tür vorbei.



2. Hat wer Ahnung wo ich günstig Inventar herbekomme Insolvenz Seiten!?

Gegooglt hab ich schon aber nichts brauchbares gefunden.



3. Ein paar Tip und Tricks wären auch net wenn wer möchte(ich weis

Betriebsgeheimnisse xD).



Bin schon am erarbeiten eines Businesplans für das Arbeitsamt evtl.



Vielen Dank Schonmal im vorraus.



MFG

Currybudde82





PS: Bin Legastenicker Rechtschreibfehler einfach ignorieren oder einfach nichts Schreiben.

Antwort von

Danke für die Idee,

meine antworten kurz und knackig:

meinen Schätzungen nach kommen dort am tag rund

200-800 leute dort vorbei viele Rentner Vereine teils auch Motoradclubs

usw



wieso schätzt du? Stell dich da hin und zähle mal, dann wist du´s genau. Mit diesen Zahlen kannst du viel besser weiterrechnen als mit schätzunge, du musst noch oft genug n der berechnung schätzen.

1. Ist mein Standpunkt gut ?



Klingt aber erst mal gut, bekommst du von der Gemeinde dort einen Standplatz genehmigt?

2. Hat wer Ahnung wo ich günstig Inventar herbekomme Insolvenz Seiten!?

Gegooglt hab ich schon aber nichts brauchbares gefunden.



etweder ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=1&pub=5574872158&toolid=10001&campid=5336458498&customid=crawler&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg">ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=1&pub=5574872158&toolid=10001&campid=5336458498&customid=crawler&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg">ebay.com/rover/1/707-53477-19255-0/1?icep_ff3=1&pub=5574872158&toolid=10001&campid=5336458498&customid=crawler&ipn=psmain&icep_vectorid=229487&kwid=902099&mtid=824&kw=lg">ebay oder aber Zoll-auktion.de (da haben wir sogar schon mal drüber berichtet.

Bin schon am erarbeiten eines Businesplans für das Arbeitsamt evtl.



Mach den nicht fürs Arbeitsamt, die haben eh von BWL keine Ahnung. Mach den für dich.

Ließ dir mein E-Book zur Existenzgründung durch. Da stehen sehr viele Fragen beantwortet drin.

Antwort von

Hallo vielen dank für die schnelle und Profesionelleantwort.

Klingt aber erst mal gut, bekommst du von der Gemeinde dort einen Standplatz genehmigt?

Da bin ich dran es war vor Knapp 15 Jahren schonmal einen Kneipe mit Freudenhaus xD.

Fürs Arbeitsamt brauch ich den um die lehrgänge und förderungen für Existensgründung da ich meinen derzeitigen Beruf nicht mehr ausüben kann und die nächsten tage Arbeitslose seon werde. (unfreiwillig).



Werder mal ins E-Book gleich reinschauen

mfg

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!