Frage von Alexander am 27.01.10

Gehaltsvereinbarung - nur variables Gehalt, möglich?

Hallo Zusammen,

ist es möglich, dass folgende Gehaltsvereinbarungen getroffen werden:

Der Geschäftsführer erhält für seine Tätigkeit ein variables Gehalt von monatlich x.xx EUR brutto für jeden erwirtschaftetten Euro vom netto Umsatz, ab einem netto Umsatz von xxxx Euro pro Monat. Das Grundgehalt wird jeweils im darauf folgenden Monat ausgezahlt.

Ab einem netto Umsatz von xxxxx Euro pro Monat, wird ein fixes Grundgehalt in Höhe von xxxx Euro pro Monat als Grundgehalt gezahlt. Hinzu kommt eine variable Vergütüng gem. unter Punkt (1) genannten Kalkulation für jeden erwirtschafteten Euro über xxxx Euro netto Umsatz pro Monat.

Bin auf Feedback gespannt.

Danke.

Antwort von

Sicher kann man sowas machen, aber warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? Bitte immer an die Lohn- und Gehaltsberechnung denken, die muss jeden Monat durchgeführt werden und wird durch solche Konstruktionen bestimmt nicht billig. Zur Not würde ich aber einen Rechtsanwalt befragen: www.gruenderlexikon.de/rechtsberatung.php

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!