Frage von Kristin am 05.07.11

Wenn ich ein Kleingewerbe erneut anmelde, bin ich dann umsatzsteuerpflichtig oder nicht?

Hallo,

eine Frage: Ich war bis 2009 nebenerwerbstätiger Kleinunternehmer und wurde 2010 Umsatzsteuerpflichtig, habe daraufhin das Gewerbe eingestellt, da die Gewinnspanne dieses nicht hergab. Wenn ich nun erneut ein Gewerbe anmelde, bin ich dann im Rahmen der 5 Jahresregelung erneut Umsatzsteuerpflichtig oder kann ich das Gewerbe als Kleingewerbe laufen lassen?

Vielen Dank für Ihre Mühen

Kirsten

Antwort von

Hallo,

wenn Sie ab 2010 auf die Kleinunternehmer-Regelung verzichtet haben, dann sind Sie im Rahmen der 5-Jahresregelung bis mindestens 2014 umsatzsteuerpflichtig.

Anders wäre es, wenn Sie nicht aufgrund eines Verzichts ab 2010 umsatzsteuerpflichtig wurden, sondern wegen überschreitens der Grenzen.

Schauen Sie ggf. mal hier nach: www.betriebsausgabe.de

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!