Frage von Aiwu am 09.05.13

soll ich die Kleinunternehmenregel aufgeben

ich bin Kleinunternehmer, aber meine Kunden sind gewerblich, wenn ich die Kleinunternehmenregel nehme,darf ich keine Mwst ,dann können meine Kunden auch Mwst erstatten.

deshalbe soll ich die  Kleinunternehmenregel aufgeben?

Antwort von

Hallo, für gewerbliche Kunden ist es rechnerisch ohne Bedeutung, ob Eingangsrechnungen mit oder ohne MwSt gestellt sind. Für Unternehmen ist die MwSt immer ein durchlaufender Posten, d. h. immer eine 0 - Rechnung. www.isi-schubert.de

Antwort von

ob sie den status deswegen aufgeben sollten hängt von den größenordnugen ab, das solte man mal durchrechnen. haben sie viel mit vorsteuerabzugsfähigen unternehmern zu tun, würde ich auch selbst umsatzsteuerpflichtig sein wollen. verkaufen sie mehr an privat leute lieber ohne umsatzsteuer als kleinunternehmer nach § 19 ustg.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!