Frage von Anonym am 13.08.12

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben und Gewerbeanmeldung?

Hallo,

da ich aus gesundheitlichen Gründen meinen alten Beruf nicht mehr nachgehen konnte wurde ich vor 1,5 Jahren entlassen. Ich bekam dann Arbeitslosengeld und jetzt bekomme ich von der Deutschen Rentenversicherung Bund eben Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Kann ich nun ein Gewerbe anmelden oder erlöschen dann meine Ansprüche? Werd wohl eh nicht im ersten Jahr Rechnungen in astronomischer Höhe schreiben können.

Antwort von

Hallo,

Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben kann auch ein Gründungszuschuss sein.

dejure.org/gesetze/SGB_IX/33.html

Du solltest Dich dazu an Deinen Sachbearbeiter bei der DRV wenden.

 

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!