Frage von Herkenrath am 02.01.10

Kann man Kfw Kredite über eine Onlinebank beantragen?

Hallo,

brauche dringend eure Hilfe. Möchte mich als Immobilienmakler selbstständig machen. Hab einen Businessplan heraus gearbeitet und den meiner Bank vorgelegt, und ihnen mittgeteilt das ich es nicht schlecht finden würde wenn wir Geld über die Kfw Bank beantragen würden. Habe ihm mein Konzept vorgestellt hatte auch ein sehr gutes Gefühl aber als er wissen wollte wieviel Geld ich bräuchte, lächelte er nur. Weil es um 20000€ ging, anscheinend zu wenig für die Bank. Dies war Ende November. Habe mehrmals telefonisch angerufen und wurde immer vertröstet. Was kann ich machen wenn meine Hausbank dies nicht macht? Gibt es eine Bank die Online direkt zusagt wie Citi Bank oder Barclay Bank? Unterstützen die mich?

Danke

Sven

Antwort von

Hallo,

was ich noch sagen muss, bin arbeitslos und beim Arbeitsamt bekomme ich auch kein Zuschuss da ich mir Zeit lassen soll, damit kein Restanspruch mehr besteht und ich meine Arbeitslosigkeit ausnutzen soll und beim Ende in die Selbstständigkeit gehe

Antwort von

1.) Bis wann wurde ALG I bewilligt? (90 Tage Regelung!)

2.) Existenzgründungslehrgang bereits absolviert?

3.) Was sagt die IHK?

4.) 20.000,- Euro sind nicht zu wenig.

5.) Bei der Agentur für Arbeit bereits den Antrag auf Gründungszuschuss aushändigen lassen?

Antwort von

Hallo,

es bestehen noch 90 Tage rest anspruch aber nur bis mitte Januar. Ich bekomme den Antrag erst wenn ich zustimmung von der Bank habe und wenn ich eine bestätigung der Gewerbeerlaubnis habe. Diese Erlaubniss dauert aber bis zu 4 Wochen. Also wenn ich das Geld bekommen würde, dauert es noch bis zu 4 Wochen und ich habe die Erlaubnis. Dann sind keine 90 Tage mehr übrig. War schon mal neben beruflich selbstständig und kenne mich damit aus. Habe einen Steuerberater der mir hilft und mir mit rat und tat zur Seite steht. Er macht meine Buchhaltung und den Kram

Sven

Antwort von

Nach deiner zum Teil nicht so gelungenen Formulierung gehe ich davon aus, dass du den Gründungszuschuss vergessen kannst.

Unabhängig davon wäre es diese Reihenfolge gewesen:

1.) Antrag für Gründungszuschuss aushändigen lassen.

2.) Businessplan einer fachkundigen Stelle vorlegen.

3.) Gewerbe anmelden.

4.) Antrag für Gründungszuschuss bei der Arbeitsagentur einreichen.

zu Punkt 1: Die Arbeitsagentur ist verpflichtet dir diesen Antrag auszuhändigen. Ich denke wohl, dass sie dies auch getan hätte bzw. du hier nur etwas durcheinanderbringst.

Antwort von

Seh ich ebenso, es kann nciht von einem bankkredit abhängig geamcht werden. dann ändere das gewerbe so, dass du zunächst keinen kredit benötigst, diesen dann nach Antragstellung und Gewährung des Gründungszuschusses beantragst.

 

 

Gibt es eine Bank die Online direkt zusagt wie Citi Bank oder Barclay Bank? Unterstützen die mich?

 


ja, sicher, z.B. über bon-kredit.de

da kann man kredite vergleichen usw.

nachteil vieler onlinebanken: die machen ncihts mit kfw sondenr nur ihren eigenen kredite und produkte.

 

Antwort von

Es muss noch andere Banken in deiner Umgebung geben. Nicht nur deine eigene Hausbank kann KFW-Kredite vergeben. Schau dich nach anderen Hausbanken um! (Volks- und Raiffeisenbanken, Spar- und Darlehnskassen, usw.) Die können dir innerhalb kurzer Zeit, 2-3 Werktage, sagen, ob du ein KFW- Darlehen bekommst oder nicht. Dein Businessplan muss aber aussagekräftig sein.

Antwort von

Hallo,

theorethisch ist die ja in Ordnung nur leider ist es so das ich kein Gewerbe anmelde was z.b 30€ kostet. Sondern eine Gewerbeerlaubnis brauche nach § 34c und diese kann bis mehrere tausend Euro kosten.

Und so billig sind die Zinsen unbedingt auch nicht bei der Kfw Bank es ist nur interessant bzg der vorzeitigen Rückzahlung

Sven

Antwort von

Hallo,

und das AA wollte nicht aushändigen da ich abwarten sollte was die Bank sagt und ich sollte die Gewerbeerlaubniss in der Hand haben. Erst dann ist es möglich

Sven

Antwort von

Hallo Palmy, hallo Sven, ....

keep cool ! Es erstaunt mich immer wieder, - diese Panik im Umgang mit Gründungen. Tatsache ist erst einmal, dass eine ordentliche Gründung, je nach Umfang und Intensität wenige bis viele Monate dauern kann. Und ich meine damit nicht den Gang zum Amt um eine Gewerbeanmeldung zu holen. Ich denke an eine ordentlich durchdachte seriöse Gründung mit Aussicht auf Erfolg und Nachhaltigkeit. So etwas braucht eben länger.

Sven, genau so ein Gründungsvorhaben wie Du beschreibst, hatte ich Anfang letzten Jahres einmal als Gründungscoach zu begleiten. Bevor die liebe Dame zu mir kam, war sie sage und schreibe knapp fünf Monate unterwegs, von Pontius zu Pilatus, hatte alle Stellen von der ARGE, über IHK, Bank, sogar KfW und Ämter durchgemacht, um vor lauter Gegensätzlichkeiten in starker Verbitterung das Handtuch werfen zu wollen.

Zunächst zu Deinen Informationen. Du schätzt das alles richtig ein:

Die KfW vergibt ihre Gründerkredite nur über Hausbanken. Das sind die Sparkassen, Volksbanken und Raiffeisenkassen, die privaten Banken. soweit sie denn Interesse zeigen, aber nicht über Privatkunden- oder Online-Banken.

Es ist richtig, dass Du für Dein Vorhaben eine Gewerbeerlaubnis benötigst nach 34c und das das nicht nur teurer ist sondern auch länger in der Genehmigung dauert. Und es ist richtig, dass 20.000,-- Euro für Dich übersichtlich und vorsichtig geschätzt, der einen oder anderen privaten Bank sicherlich nicht reicht. Aber bei Sparkassen und Raiffeisen- und Volksbanken mit etwas Nachdruck, soweit keine persönlichen oder schufamäßigen Bedenken vorliegen, sollte ein entsprechender Antrag auch an die KfW durchgereicht werden.

Natürlich tust Du Dir leichter, wenn du entsprechend mit Unterlagen und Kompetenz vorbereitet bist. Daran zweifele ich nach den bisherigen Ausführungen von Dir nicht. Ich empfehle Dir dringenst Nachhilfe und Unterstützung zu holen. Hier bietet sich das Gründer-Coachingprogramm der KfW an, welches über die Regionalpartner der IHKs beantragt werden kann. Auf diesen Erfahrungen aufbauend hast Du einen Partner, der Dir in der Vorbereitung für die Bankgespräche und auch bei der ARGE behilflich sein kann.

Viel Wissen im Umgang mit diesen Themen kannst Du Dir aber schon vorab aneignen und anlesen. Ich möchte Dir hier drei Tipps geben:

Existenzgründung - Fakten & Grundsätzliches - 2. Auflage - ISBN 978-3-938684-07-8 - Alle Informationen im Umgang mit den Gründungsformalitäten bei Behörden, auch mit erlaubnispflichtigen Gewerben und den gegenseitig bedingenden Abhängigkeiten.

Existenzgründung - Finanzierung & Sicherheiten - ISBN 978-3-938684-03-0 - Alle Informationen im Umgang mit Banken, der Vorbereitung der Bankgespräche und Aufbereitung der Unterlagen, der öffentlichen Finanzierungshilfeprogramme, auch am Beispiel der verschiedenen der KfW - Kreditprogrammen von 5.000, 25.000, 50.000 Euro und den jeweiligen Einschätzungen und Abhängigkeiten von Landesbanken, Kfw, auch anderen und den Hausbanken.

Existenzgründung - Netzwerke & Partnerschaften - ISBN 978-3-938684-04-7 Hier kannst Du in Erfahrung bringen, welche Gründerinitiativen Dir in Deiner Region eine besondere Hilfestellung bieten. Zudem bekommst Du Anhaltspunkte, wenn du als Imoblienmakler im Markt aktiv tätig wirst, wie du Dich in Partnerschaften einbringen kannst und auch eigene Netzwerke kreierst.

Damit es für Dich nicht die Katze im Sack ist, überzeuge Dich über die Inhaltsverzeichnissse der Werke, die du gesammelt unter www.uvis-verlag.de/uv5100.htm findest. Ich denke, jetzt hast Du soviele Anregungen gefunden, dass Du dein Vorhaben weiterhin konsequent fortsetzen kannst.

Ich wünsche Dir alles Gute und erfolgreiches neues Jahr

Denke daran, Du bist nicht alleine, es gibt viele, die helfen können.

Antwort von

Wisst ihr, was ich daran wieder nicht verstehen kann, wieso vergleicht man nicht mehr.

Habe mich mit meinem Arbeitskollegen Selbständig gemacht, alles super gelaufen, warum, weil ich google verwendet habe.

Ja man lacht, wenn man sich überlegt, google für so einen Sprung im leben vertrauen zu wollen.

www.kredite-selbstaendige.com

da gibt es so viele anbieter, die so etwas ja unterstützen, deswegen kann ich auch nicht verstehen wieso der bänker grinst, er is doch dafür da?! oder etwa nicht?

Antwort von

Wisst ihr, was ich daran wieder nicht verstehen kann, wieso vergleicht man nicht mehr.

Habe mich mit meinem Arbeitskollegen Selbständig gemacht, alles super gelaufen, warum, weil ich google verwendet habe.

Ja man lacht, wenn man sich überlegt, google für so einen Sprung im leben vertrauen zu wollen.

www.kredite-selbstaendige.com

da gibt es so viele anbieter, die so etwas ja unterstützen, deswegen kann ich auch nicht verstehen wieso der bänker grinst, er is doch dafür da?! oder etwa nicht?

Antwort von

Ja, die Website ist gut. Es gibt auch andere, aber das Problem

"Meine Hausbank gibt mir keinen Kredit. Gibt es auch andere Banken?" ist schon merkwürdig. Vor 20 Jahren evtl. noch vertretbar, aber in Zeiten des Internets sollte es kein Problem sein, sich schnell über andere Banken und deren Konditionen zu informieren.

Grüße

Rainer

___________

Sie brauchen dringend ein neues Fahrzeug? Einfach, schnell und unkompliziert per Leasing ohne Schufa

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!