Frage von Flutze am 13.07.09

Hat die Anmeldung Einfluss auf meine Unterhaltspflicht?

Moin,

mein Fall sieht so aus:

Ich habe eine 6 Jährige Tochter für die ich leider noch kein Unterhalt bezahlen kann weil ich noch in der Ausbildung bin.

Mein Ausbildungsbetrieb hat mich jetzt gebeten ein Kleingewerbe anzumelden um "Wochenend-Einsetze" bezahlt zu bekommen.

Meine eigentliche Frage ist, ob das Jugendamt auf mich zukommen wird und sagt: "wer nen eigenes Gewerbe hat kann auch Zahlen" Ich möchte mich nichtdavor drücken, sondern schon mal vorab wissen wie das aussieht, damit ich planen kann.

Gruß Flutze

Antwort von

Hi flutze,

Mein Ausbildungsbetrieb hat mich jetzt gebeten ein Kleingewerbe anzumelden um "Wochenend-Einsetze" bezahlt zu bekommen.



Bist du / Dein Arbeitgeber dir sicher, dass das geht und funktioniert? Ich würde hier starken Scheinselbständigkeit vermuten. Das würde ich vorher mit deinen Chef abklären, denn wenn es erst die Rentenversicherungsanstalt abklärt oder prüfte, wird teuer und der gewerblich gezahlte Umsatz wird als Arbeitslohn deklariert.

Meine eigentliche Frage ist, ob das Jugendamt auf mich zukommen wird und sagt: "wer nen eigenes Gewerbe hat kann auch Zahlen" Ich möchte mich nichtdavor drücken, sondern schon mal vorab wissen wie das aussieht, damit ich planen kann.



Dahingehend habe ich leider keine Erfahrungen, ich würde anonym beim Jugendamt anrufen oder jemanden anders schicken, der sich für dich die Erkundigung einholt. Fakt ist nur, dass die Anmeldung des Gewerbes allein nicht reicht, um dir das Geld aus der Tasche zu ziehen. Es kommt immer auf den tatsächlichen Gewinnen, also das zusätzliche Einkommen an. Dabei gibt es Grenzen, die du überschreiten musst, um unterhaltspflichtig zu werden. Diese Grenzen musst du vorher kennen und dann kannst du entsprechend reagieren.

Antwort von

Tuh es nicht! Ein Kumpel hat es genauso gemacht, und nach 2 Monaten haben sie ihn rausgeschmissen, das Gewerbe hatte er aber noch..

Antwort von

Hier unsere Serie zum Thema Elterngeld und Selbständigkeit hofe das hilft etwas wink

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!