Frage von Verena am 19.03.12

400€ Job + Festanstellung + Kleingewerbe möglich?

Hallo an alle, ich hoffe, ihr könnt mir weiter helfen. Habe bis jetzt noch nichts brauchbares im Netz gefunden. Ist es möglich, in Festanstellung (20 Std. woche) zu arbeiten und nebenbei einen 400€ Job zu machen und ein Kleingewerbe (Design einer kleinen Zeitschrift) zu betreiben? Wenn ja, mit welchen Bedingungen? Habe ich eine Steuerpflicht?

Ich hoffe auf Eure Antwort, viele Grüße 

Antwort von

selbstverständlich ist es möglich, die Festanstellung und der 400 € Job werden sozialversicherungstechnische zusammengeworfen. Die Einkünfte aus dem Kleingewerbe werden am Jahresende in der privaten Einkommensteuererklärung zusätzlich als unversteuerte Einkünfte nach Vorsteuer, sie sind jedoch nicht sozialversicherungspflichtig.

auch die Frage der Krankenversicherung dürfte kein Problem sein, denn man ist ja über das Angestelltenverhältnis versichert. Das würde ich trotzdem bei der gesetzlichen Krankenversicherung vorher klären, denn es kommen immerhin zwei unterschiedliche geringfügige Beschäftigungen hinzu (400 € Job und Kleingewerbe)w

Wir haben trotzdem einen Artikel verfasst, um derartige Konstellationen in der Familienversicherung zu berücksichtigen, vielleicht hilft er ja.

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!