Am von Ruben in kurz notiert geschrieben
Bewerten Sie jetzt!
Computer Sicherheit

Gratis Websitescanner für Unternehmer

Webseiten von kleineren oder mittelständischen Unternehmen werden oft zum Angriffsziel von Hackern. Mit einem kostenlosen Webseitenscanner gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) jedoch kann gezielter Schutz davor gewährleistet werden. Eine Gruppe von IT-affinen Menschen hat für diesen Zweck ein solches Sicherheitstool entwickelt.

Screenshot www.siwecos.de
siwecos der neue Webseiteschutz für Unternehmer.
© www.siwecos.de / Screenshot www.siwecos.de

Bochum, 29. November 2017 - Am 6. Oktober 2017 haben Forscher und Entwickler in Bochum einen kostenlosen Webseitenscanner für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vorgestellt. Dieses schützende Sicherheitstool namens Siwecos steht für Sichere Webseiten und Content Management Systeme und wurde von namhaften Projektpartnern im Rahmen der Internet Security Days (ISDs) präsentiert. Entwickelt vom eco - Verband der Internetwirtschaft, Forschern der Ruhr-Universität und zugleich unterstützt von Mitgliedern der Bochumer IT-Security Startups Hackmanit sowie vom CMS Garden e. V. hat Siwecos zum Ziel, die Sicherheit von Webseiten kleiner und mittelständischer Unternehmen sichtbar zu erhöhen.

Ein kostenloser Securityscanner

Der Webseitenscanner deckt Sicherheitslücken im Content Management System auf und benachrichtigt den Nutzer und Inhaber umgehend. Bei vorliegenden Sicherheitsproblemen werden Nutzer und Inhaber umgehend in Kenntnis gesetzt und erhalten eine Handlungsempfehlung zur Lösung des Problems. Darüber hinaus verfügt Siwecos über kompetente Ansprechpartner, die im Bereich der IT-Sicherheit schon seit mehreren Jahren sehr erfahren sind.

Filterregeln

Der Webseitenscanner verfügt auch über Filterregeln für Hosting Anbieter, die Webangriffe frühzeitig erkennen und identifizieren. Gerade über den Kontakt mit diesem Service kommt es häufig zu Hackerangriffen.

Angriffsvermeidung

Damit Webseiten sicher und angriffsfrei funktionieren, verfügt das Produkt Siwecos über Aufklärungs- und Hilfsangebote. Content Management Systeme bedürfen umfassender Pflege und Nachsicht, so dass eine Vermeidung von Angriffen in Eigenregie fortlaufend und konsequent vermieden wird.

Gerade Unternehmer, die einen Online Shop betreiben müssen hier immer up to date bleiben, damit es nicht zu Umsatzeinbußen kommt.

vg wort pixel

EU-DSGVO trifft Unternehmen unvorbereitet

Die neue Studie „Die EU-DSGVO kommt – Sind Unternehmen vorbereitet?“ von HubSpot zeigt das große Interesse von Verbrauchern, stärker über die Nutzung ihrer personenbezogenen Daten verfügen zu können. Gleichzeitig offenbart die Studie bei Marketern und Führungskräften teils eklatante Lücken und Planlosigkeit hinsichtlich der 2018 in Kraft tretenden EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Arbeitsverträge, Kündigungen & Co.: Legal Connect hilft in Sachen Arbeitsrecht

Jedes Unternehmen trägt Verantwortung – nicht nur mit Blick auf die Kunden, sondern auch gegenüber den eigenen Mitarbeitern. Als Arbeitgeber zeigt sich Tag für Tag, wie umfassend und komplex das Thema Personal & Arbeitsrecht eigentlich ist: angefangen bei der Einstellung neuer Mitarbeiter, Änderungen bestehender Arbeitsverträge bis hin zur einvernehmlichen Trennung, Kündigungen, der Ausstellung von arbeitsrechtlichen Bescheinigungen und und und.

IT Security – Richtlinien im Unternehmen und Verhaltensregeln für Social Media

Wer ein Unternehmen mit mehreren Beschäftigten betreibt, braucht Richtlinien für die Abläufe im IT-Bereich, auch im Hinblick auf die verstärkte Nutzung der Social Media Kanäle. Um sensible Daten sowie das komplette System zu schützen, helfen klare IT Security-Regeln, die für alle Mitarbeiter verbindlich gelten. Generell gelten die folgenden Tipps auch für Gründer oder Einzelunternehmer im Home Office.