Selbständige Handwerker und Rentenversicherungspflicht

Existenzgründer rätseln im Zuge der Unternehmensgründung im Handwerk oft, ob sie rentenversicherungspflichtig sind oder nicht. Dieses Problem ist über die Handwerksordung (HWO) zu lösen. Lt. der HWO wird zwischen zulassungsfreiem und zulassungspflichtigem Handwerk und handwerksähnlichem Gewerbe unterschieden.

Bild: TiBine / pixabay.com

Das müssen Handwerker mit ausländischen Abschlüssen beachten.

Zulassungsfreies Handwerke

Ein klassischer, zulassungsfreier Handwerksbetrieb ist der Hausmeisterservice. Der Unternehmer muss sich nicht in die Handwerksrolle eintragen lassen. Er braucht zur Ausübung seines Unternehmens keinen besonderen Befähigungsnachweis . Eine Rentenversicherungspflicht besteht für den Unternehmer nicht. Geregelt sind die zulassungsfreien Handwerke in der Opens external link in new windowAnlage B der HWO.

Zulassungspflichtige Handwerke

Dachdecker, Maurer oder Tischler zählen zu den zulassungspflichtigen Handwerken. Für die in der Anlage A der HWO aufgelisteten Berufsgruppen herrscht Meisterzwang. Qualifiziert Gesellen können sich mit der Ausübungsberechtigung (§ 7b HWO) in zulassungspflichtigen Handwerken selbständig machen. Die Voraussetzung dafür ist, dass der Gründer sechs Jahre praktische Tätigkeit in diesem Beruf nachweisen kann. Vier Jahre davon muss der Gründer in leitender Position gearbeitet haben. Durch die Erteilung der Ausübungsberechtigung muss sich der Gründer genau wie der Meister in der Handwerksrolle eintragen lassen, um seinen Beruf ausüben zu können. Mit der Eintragung in der Handwerksrolle ist der Unternehmer rentenversicherungspflichtig.

Befreiung von der Rentenversicherungspflicht

Wer in die Handwerksrolle eingetragen und somit gesetzlich rentenversichert ist, kann zunächst einmal nicht aus. Allerdings hat er die Möglichkeit, sich nach 18 Jahren Mitgliedschaft von der Rentenversicherungspflicht befreien zu lassen. Genauer gesagt müssen hierfür mindestens 216 Pflichtbeiträge bezahlt worden sein.

Das müssen Sie wissen: Opens internal link in current windowAusübungsberechtigung oder Meister FAQ 29

Das wurde im Ratgeber gefragt: HWK will, das ich mich eintragen lasse!

Im dritten Teil unserer Serie Rentenversicherungspflicht dreht sich alles um die Probleme der Lehrer und Erzieher.

Lesen Sie weiter:



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!