Kundenzeitschriften können helfen

Wie wichtig die Kundenbindung für Unternehmen ist, dürfte mittlerweile jedem Gründer und jedem langjährigen Unternehmer klar sein. Einige Möglichkeiten der Kundenbindung haben wir Ihnen bereits in den ersten Teilen dieser Serie vorgestellt. Heute soll es nun um die Kundenzeitschriften und Kundenmagazine gehen. Sie sind seit einigen Jahren besonders beliebt, bei Unternehmern und Kunden gleichermaßen. Damit die Kundenzeitschriften erfolgreich sein können, sollten sie allerdings mindestens zwei bis vier Mal im Jahr erscheinen. Ebenso wichtig sind verlässliche Erscheinungstermine, denn nur so kann die Kundenbindung gesteigert werden.

Bild: kaboompics / pixabay.com

Die besonderen Anforderungen an Kundenmagazine

Die Anforderungen, die an Kundenmagazine gestellt werden, sind sehr hoch und mitunter nur schwierig umzusetzen. Denn einerseits soll das Unternehmen natürlich ins rechte Licht gerückt werden, ebenso wie seine Produkte. Andererseits darf ein redaktioneller Beitrag im Kundenmagazin jedoch nicht zu werbend wirken, dann lassen die Kunden schnell die Finger davon.

Ebenfalls lässt sich der Erfolg der Kundenmagazine nur schwerlich messen. Vielfach ist eine Bindung an ein Unternehmen erst durch die Kundenzeitschriften überhaupt möglich geworden. Den endgültigen Kaufanreiz jedoch bietet oftmals erst ein zusätzliches Mailing. Dennoch sollte gerade in Krisenzeiten auf das Kundenmagazin nicht verzichtet werden.

Mögliche Themenbereiche im Kundenmagazin

Wollen Sie ein Kundenmagazin ins Leben rufen, sollten Sie sich auch mit den Themen befassen, die darin enthalten sein sollten. Dazu zählen vor allem Hintergrundinfos zu den einzelnen Produkten, aber auch zum Unternehmen selbst. Positive Erfahrungen mit den Produkten sind wichtig, doch sollten diese möglichst von neutralen Personen geschildert werden. Ein Interview mit zufriedenen Kunden kann hierfür ein gutes Mittel sein.

Ebenfalls sollten Sie auf Events oder Firmenjubiläen hinweisen. Auch ein Tag der offenen Tür kann im Kundenmagazin angekündigt werden. Achten Sie vor allem auf mögliche Kommunikationswege mit dem Kunden. Bauen Sie eine Community auf, drucken Sie Leserbriefe ab, beantworten Sie Leserfragen, bieten Sie Gewinnspiele an. Es gibt viele Möglichkeiten, mit Ihren Kunden in den Dialog zu treten. Nutzen Sie diese.

Achten Sie ebenfalls auf die richtige Gestaltung der Kundenmagazine. Ein Layout, das modern gestaltet und ansprechend  ist, sollte in jedem Fall gegeben sein. Lassen Sie sich am besten durch eine professionelle Agentur beraten. Auch kleine Give-Aways, die im Kundenmagazin enthalten sind, können die Kundenbindung erhöhen.

Lesen Sie weiter:



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!