Die 7 besten Bücher für die Erstellung eines Businessplans

Literatur zum Businessplan gibt es extrem viel – kein Wunder, dieses Thema beschäftigt ja auch viele Menschen. Wir haben die besten Bücher zur Erstellung eines Businessplans herausgesucht. Bitte seien Sie sich dabei einer Unterscheidung bewusst: Manche Bücher beschäftigen sich speziell mit den Anforderungen, die an einen Businessplan gestellt werden, wenn man mit ihm eine staatliche Förderung von der Arbeitsagentur erreichen möchte. Sie richten sich daher ganz speziell an Existenzgründer. Wieder andere Bücher beschäftigen sich ganz allgemein mit dem Businessplan, den man ja beispielsweise auch benötigt, um von der Bank Kapital zu bekommen.

Bild: ammcintosh1 / pixabay.com

Die Businessplan-Mappe: 40 Beispiele aus der Praxis

Die Autoren Andreas Lutz und Christian Bussler haben mit diesem Werk eine Möglichkeit geschaffen, wie Sie an Ihrem bereits mehr oder weniger fertigen Businessplan „herumfeilen“ können. 40 Businesspläne aus der Praxis werden analysiert und auseinandergenommen, um die gemachten Fehler herauszustellen und Tipps zu geben, wie man sie umgehen kann. 

Unser Tipp: Wenn Sie bereits einen Businessplan haben und ihn zur Perfektion bringen möchten, ist diese Lektüre richtig für Sie.

Existenzgründung – Businessplan & Chancen

Die Aufmachung dieses Buches lässt eher eine trockene, wissenschaftliche Abhandlung vermuten denn einen Praxisratgeber. Tatsächlich verbirgt sich im Inneren professionelles Know-how aus der Praxis, das Autor Jürgen Arnold hervorragend umsetzt. Zunächst wird theoretisch erklärt, was ein Businessplan leisten muss. Anschließend wird dies anhand eines Muster-Businessplans die Umsetzung ausführlich erläutert.

Unser Tipp: Mit diesem Buch sind Sie hervorragend bedient, wenn Sie noch keine Vorarbeit geleistet haben und mit der Aufstellung Ihres Businessplans von Anfang an beginnen. In diesem einen Buch finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen.

Businessplan 

Dieser handliche Taschenguide mit 126 Seiten von Axel Singer bietet die Möglichkeit, sich auf die Schnelle einen Überblick über die gesamte Thematik Businessplan zu verschaffen. Wenn Sie vorher noch nie etwas mit dem Thema zu tun hatten, können Sie sich so schnell einlesen.

Unser Tipp: Dieser Taschenguide ist gut für den schnellen Überblick, allerdings nichts für Sie, wenn Sie eine exakte Anleitung für die Erstellung eines Businessplans benötigen, denn Beispiele und genauere Erläuterungen sind nicht vorhanden.

Gründungszuschuss und Einstiegsgeld: Erfolgreich selbständig mit Geld vom Staat

In diesem Ratgeber legt Andreas Lutz, der auch einige andere Bücher zum Thema Businessplan verfasst hat, das Hauptaugenmerk nicht auf den Businessplan, sondern darauf, wie Sie mit Ihrem Businessplan erfolgreich zu Geld vom Staat kommen. Für die Erstellung Ihres Businessplans benötigen Sie mit Sicherheit weitere, tiefergehende Lektüre. Aber in kaum einem anderen Werk schafft ein Autor so gut den Sprung vom Businessplan zur staatlichen Förderung wie in diesem Fall. Hier wird beispielsweise geklärt, auf welche Art der Förderung Sie überhaupt Anspruch haben. Auch andere Förderprogramme werden thematisiert.

Unser Tipp: Diese Lektüre ist für Sie unabdingbar, wenn Sie sich mit dem Businessplan erfolgreich um einen staatlichen Zuschuss bewerben möchten.

Businessplan für Gründungszuschuss-, Einstiegsgeld- und andere Existenzgründer

Und wieder schlüpft Experte Andreas Lutz in die Rolle des Autors und schafft erneut eine gute Lektüre für Existenzgründer, die sich mit staatlichem Geld selbständig machen möchten. Der Unterschied zum eben genannten Werk ist jedoch, dass er sich in diesem Stern-Ratgeber ganz gezielt mit dem Businessplan beschäftigt und der Informationsteil über die staatlichen Förderungen eher kurz ausfällt.

Unser Tipp: Wenn Sie mit den staatlichen Förderungen, die Ihnen zur Verfügung stehen, bereits vertraut sind und es für Sie nun an die Erstellung des Businessplans geht, sind Sie mit diesem Praxisratgeber hervorragend bedient, denn er erklärt den Businessplan speziell in Hinblick auf die staatliche Förderung.

Der perfekte Businessplan für die Gastronomie

Gerold Dawidowsky ist Gastro-Coach und weiß damit über die Gastronomiebranche Bescheid wie kein zweiter. In seinem Buch geht er den Businessplan in kleinsten Schritten durch und erklärt in jedem Schritt, worauf es ankommt. Hier erfahren Sie beispielsweise, wie Sie Ihren Mitarbeiterbedarf berechnen, wie Sie Verkaufspreise ermitteln, wie Sie Investitionskosten berechnen oder Geldgeber finden können.

Unser Tipp: Dieses Buch ist für alle geeignet, die sich in der Gastronomie selbständig machen wollen (also auch für diejenigen, die gar keinen Businessplan aufstellen möchten). Es vermittelt die wichtigsten Basics, die man als erfolgreicher Gastronom im betriebswirtschaftlichen Bereich wissen sollte.

Planen, gründen, wachsen: Mit dem professionellen Businessplan zum Erfolg

Ein ganzes Autorenteam der McKinsey-Unternehmensberatung hat an der Gestaltung dieses umfangreichen Praxisratgebers mitgewirkt. Anhand von Fallbeispielen erklären die Experten, worauf es in der Praxis beim erfolgreichen Businessplan ankommt. Zahlreiche aktuelle Adressen ergänzen das umfangreiche Angebot dieses Buches.

Unser Tipp: Sie legen Wert auf namhafte Autoren, die auf jahrzehntelange Erfahrung zurückblicken können? Dann sollten Sie bei diesem Buch nicht Halt machen.



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!