Internetprojekt kaufen: Meine Antworten zu häufigen Fragen

Ja, der Kauf eines Internetprojektes ist im weitesten Sinne auch eine Unternehmensnachfolge, sodass die Regelungen der Unternehmensnachfolge auch auf den Kauf von Internetprojekten zu treffen. Im folgenden möchte ich Ihnen kurz einige wichtige Fragen vorstellen und meine Antworten dazu. Bitte beachten Sie, dass Thema Internetprojekte kaufen verteilt sich über die gesamte Checkliste und wird sehr ausführlich in der Information und Planungsphase vorgestellt. Dort existiert der Artikel Opens internal link in current windowWebprojekt kaufen: Eine Alternative zum Neubeginn? - welchen Sie sich mit den entsprechenden Unterseiten sehr genau durchlesen sollten.

Wo kann man Internetprojekte kaufen?

Entweder Sie haben einen direkten Kontakt zum Inhaber der Webseite, die Sie kaufen möchten oder Sie gehen über Handelsplattformen, wo ähnlich wie bei eBay, Webprojekte angeboten und nachgefragt werden. Eine relativ große Opens internal link in current windowÜbersicht zu den Domainhandelsbörse verschafft Ihnen im Gründerlexikon den Überblick, um die wichtigsten, größten und erfolgreichsten Plattformen zu finden.

Wie ermittelt man den Preis eines Internetprojektes?

Der Preis wird, wie bei anderen Produkten oder Dienstleistungen auch, über Angebot und Nachfrage geregelt. Wenn Sie also viele Interessenten zu einem Webprojekt haben, wird der Preis nach oben gehen. Andersherum: Sind Sie der einzige Interessent, so wird der Preis eher stagnieren oder, Sie haben also dahingehend Spielraum, den Preis für sich zu beeinflussen. Wie der Preis jedoch genau zustande kommt, ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Zum Einen muss die Internetseite analysiert werden, umso die technischen Verkaufsargumente herauszustellen. Letztlich wollen Sie auch wissen, was die Seite für einen genauen Wert hat, um nicht die Katze im Sack zu kaufen.

Auch kaufmännisch müssen Sie auf die Rentabilität des Internetprojektes achten. Diese beiden Faktoren sind insgesamt beim Kauf sehr entscheidend. Wenn Sie beide Faktoren nicht selbst aufgrund Ihres Fachwissens entscheiden können, benötigen Sie an dieser Stelle einen Berater, der sowohl kaufmännisch in der Lage ist, eine Firma zu bewerten, als auch technisch in der Lage, eine Internetseite zu bewerten.

Wie Sie Opens internal link in current windowden Preis einer Webseite genau herausfinden, können Sie in meinem Artikel nachlesen.

Wann sollte ich ein Internetprojekt kaufen?

Die Frage des Zeitraums ist sehr wichtig und zugleich schwierig. Den richtigen Zeitpunkt wird es wohl nicht geben, es sei denn, man kann hellsehen. Prinzipiell sollte man ein Internetprojekt genau dann kaufen, wenn der Aufbau eines neuen Internetprojektes wesentlich teurer und aufwendiger ist. Nicht zuletzt sollte man ein Internetprojekt auch nur dann kaufen, wenn man es sich leisten kann, wenn in absehbarer Zukunft die Preise für Internetprojekte in dieser Branche nicht fallen werden Und natürlich wenn man auch Ahnung von Internetprojekten, Internettechnik und natürlich dem Inhalt des zu kaufenden Internetprojekts hat.

Es sind also ziemlich viele unbekannte Faktoren in dieser Berechnung, so das immer etwas Spekulation verbleibt. Sollte man bezüglich des perfekten Zeitpunkts oder generell der Frage ob oder ob nicht unschlüssig sein, sollte man lieber die Finger davon lassen oder einen Berater fragen, der nicht nur kaufmännisch, sondern auch technisch von Internetprojektkäufen Ahnung hat.

Wie muss sich ein Internetprojekt analysieren, um den richtigen Preis herauszufinden?

Diese Frage habe ich bereits in der zweiten Phase meiner Checkliste sehr ausführlich beantwortet. Es sind sehr viele technische Analysen notwendig, dazu bedient man sich in der Regel meist kostenpflichtig, aber auch kostenlos zur Verfügung gestellte online Software, um Internetseiten zuverlässig zu analysieren. Lesen Sie dazu unbedingt meinen Artikel in der Information-und Planungsphase: Opens internal link in current windowWie kann ich eine Webseite analysieren, um deren Wert zu ermitteln?

Bitte lesen Sie unbedingt folgende Artikel:

Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!