Lexware faktura+auftrag – Rundum-Sorglos-Paket?

Die Installation von Lexware faktura+auftrag geht einfach und schnell vonstatten. Sobald die Software gestartet ist, kann die Software entweder mit einem Testmandanten genauer unter die Lupe genommen werden oder mit dem Eingeben der Firmendaten begonnen werden. Der erste Blick in der Software gilt der Startseite. Von hier aus lassen sich zentral die wichtigsten Teilbereiche der Software aufrufen. Sie kann außerdem noch nach Bedarf mit weiteren zentralen Funktionen ergänzt werden, sofern gewünscht. Es können mehrere Funktionen parallel ausgeführt werden, zwischen denen dann problemlos schnell hin- und hergeschalten werden kann. Obwohl die Software nahezu unzählig viele Funktionen bietet, ist sie überraschend übersichtlich.

100 % Qualität Auftragsverwaltung, Auftrag und Faktura, Lexware

Das wichtigste Menü ist natürlich die Auftragsverwaltung. Über dieses Menü können direkt alle möglichen Auftragsarten abgewickelt werden wie Angebote, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine, Rechnungen, Sammel- und Abschlagsrechnungen und Bestellungen. Die zur Verfügung gestellten Listen können individualisiert werden und durch gewünschte Felder erweitert werden. Auch das Filtern und Sortieren ist bequem möglich.

Vorteile

  • Die Software hat einen riesigen Funktionsumfang. Neben der normalen Auftragsverwaltung ist natürlich auch die Verwaltung der Stammdaten für Artikel, Kunden und Lieferanten möglich. Die Berichtszentrale ermöglicht den Druck vieler Statistiken und Listen.
  • Es ist eine vollwertige Anbindung an MS Office vorhanden.
  • faktura+auftrag kann bei einer Expansion des Unternehmens problemlos mit anderen Lexware Produkten wie im Baukasten-System erweitert werden.

Nachteile

  • Da die Software sehr umfangreich ist, kann es für Einsteiger schwierig sein, sich einzuarbeiten. Wer ein einfaches System sucht, bei dem er sich innerhalb weniger Minuten einigermaßen zurechtfindet, ist mit Lexware faktura+auftrag wahrscheinlich nicht so gut bedient.
  • Der Service kann recht penetrant werden, da mindestens einmal im Jahr unaufgefordert ziemlich teure Updates zugesandt werden und auch ständig Werbung für Schulungen und ähnliches ins Haus flattert.
  • Ein wirkliches Mahnwesen ist nicht enthalten. Dieses ist Teil der Buchführungssoftware von Lexware.

Lexware faktura+auftrag ist eine hervorragende Software, die nahezu alle Funktionen bietet, die das Unternehmerherz begehrt. Vor der Anschaffung sollten Sie sich allerdings darüber im Klaren sein, dass die Fülle an Möglichkeiten manchmal auch undurchsichtig sein kann und der Überblick etwas leidet. Dennoch handelt es sich dabei um ein absolut empfehlenswertes Produkt, das ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis bietet. Es ist das perfekte Instrument für Kleinunternehmer mit gesteigerten Anforderungen und mittlere Unternehmen.

Lesen Sie auch:

Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!
-Anzeige-
Meine Checkliste

5. Staffel "Die Höhle der Löwen" - Jury