Welche Blogs sollte ein SEO regelmäßig lesen?

Sicher fragt sich der ein oder andere Anfänger, wo man all die Informationen zum Thema Internet, SEO sowie alle Tipps und Tricks zur optimalen Seitengestaltung her bekommt. Ein sehr entscheidender Faktor ist das regelmäßige Lesen von Blogs anderen Webmastern.

Bild: shahzairul / pixabay.com

Deren Erfahrungen, Tests und interessanter Studien im Netz. Das ist sicher nur ein kleiner Teil von dem was man machen kann oder machen sollte, um erfolgreich Suchmaschinenoptimierung zu betreiben. Ein anderer wesentlicher Bestandteil ist selbstverständlich eigener Sachen ausprobieren sowie die eigener persönlicher Erfahrung, die jeder für sich selbst über die Jahre hinweg sammeln muss. Bei dem Punkt der interessanten Blogs kann ich zumindest meiner Liste veröffentlichen, welche ich regelmäßig oder unregelmäßig lese.

Meine SEO-Blog-List (nicht relevanzsortiert)

Johannes Beus (Sistrix) - www.sistrix.de/news/

Uwe Tippmann - www.uwe-tippmann.de/blog/

Marcus Tandler (Mediadonis) - www.mediadonis.net

Julian Dziki - www.seokratie.de

Constantin Rehberg und Heiner Hemken - www.seo-united.de/blog/

Frank Schräpler - seo-marketing-blog.de

Gerald Steffens - www.suchmaschinen-optimierung-seo.info/sosblog/

Johannes Siemers (JoJo) - www.internetmarketing-news.de

Jens Fauldrath (Inhouse SEO) - www.takevalue.de

Marco Janck - www.sumago.de

Alexander Sczakiel - stereophone.de

Timo Aden - www.timoaden.de

Lennart Paulsen - www.inside-sem.com

Das sind längst nicht alle guten Blogs und Seiten im Netz.

 

Noch ein Tipp: Man sollte erst gar nicht versuchen alle Blogs und Seiten permanent und regelmäßig zu lesen, das wird man nicht schaffen. Außerdem kommt die eigentliche Arbeit dann zu kurz. Man muss also für sich selbst ein kleines aber feines Portfolio zusammenstellen. In der Regel nimmt man die Blogs, mit denen man am besten klar kommt. Die sich also am besten lesen, verstehen oder nachvollziehen lassen.



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!