Ideen haben ist nicht schwer, erfolgreich Gründen umso mehr

Online-Magazin Gründerszene bietet Gründern und Gründungsinteressierten mit über 90 Seminaren von namhaften Experten die ideale Hilfe für ihren unternehmerischen Erfolg.

Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Berlin, 25. Februar 2013 – Zahlreiche Internet-Startups haben es in den letzten Jahren vorgemacht: Mit der richtigen Idee erfolgreich werden. Um Gründer und Gründungs-interessierte auf ihrem Weg zu unterstützen, bietet das Online-Magazin Gründerszene 2013 über 90 Seminaren zu Themen wie Online-Marketing und SEO, Finanzierungsrunden und Crowdinvesting, Public Relations, HR Manage-ment,  Rhetorik, Linkbuilding u.v.m. an. Die gefragtesten Experten aus der digitalen Wirtschaft wie der Team Europe-Mitgründer Lukadz Gadowski (Lesen Sie, ob Sie überhaupt Mitgründer benötigen und wenn ja, wo Sie die Mitunternehmer herbekommen!), Holtzbrinck-Partner Rainer Maerkle oder Andreas Winiarski, Leiter Unternehmenskommunikation von Rocket Internet, bieten Teilnehmern neben dem theoretischen Grundwissen vor allem praxisnahe Tipps und Hilfestellungen. Sie erzählen von ihren persönlichen Erfahrungen und geben einzigartige Einblicke in die Branche. „Es gibt kaum Lehrpläne oder -veranstaltungen, die auf Unternehmertum zielen. Gründer müssen aber lernen, wie sie zu Unternehmern werden. Daher ist es wichtig, dass das Ökosystem für die Weiterbildung des Nachwuchses sorgt“, sagt Point Nine Capital-Mitgründer Pawel Chudzinski, der im März das Seminar „Wie bekomme ich Geld von Investoren?“ gibt.

Die zwei- bis achtstündigen Seminare liegen zwischen 50 und 250 Euro, Seminar-Pakete mit mehreren Workshops zu einem Themenkomplex sogar noch günstiger. Damit sind sie auch für Absolventen und Neugründer erschwinglich – und das ist Teil der Strategie von Vertical Media, dem Verlag von Gründerszene. „Wir wollen mit unseren Seminaren aber auch mit den Online-Magazinen oder der Gründerszene-Jobbörse das Unternehmertum fördern und professionalisieren. Deshalb geben wir dem Nachwuchs die Chance, von den besten der Branche zu lernen und den Input für einen erfolgreichen Start in die digitale Wirtschaft zu nutzen“, sagt Mark Hoffmann, CEO von Vertical Media. Im vergangenen Jahr haben bereits über 700 Teilnehmer das Seminarangebot genutzt, viele von ihnen nicht nur einmal.   

Über Gründerszene

Gründerszene ist das führende Online-Magazin für die Startup-Szene und die digitale Wirtschaft in Deutschland. Mit tagesaktuellen News und Hintergründen, Fach- und Videobeiträge sowie Meinungsartikeln und Reportagen erreicht Gründerszene über 350.000 Unique User im Monat und liefert ihnen die interessantesten Informationen über die Branche aus erster Hand.   Gründerszene gehört zur Vertical Media GmbH, dem Fachverlag für die Digitalwirtschaft mit Sitz in Berlin. Zum Verlag gehört außerdem das englischsprachige Magazin Venture Village, das alle relevanten Informationen zur europäischen Startup- und Tech-Branche präsentiert. Vertical Media veranstaltet zudem die Konferenzen Heureka und CEO Berlin sowie die Networking-Events Spätschicht, Breakfast Club und CEO Dinner.   

Weitere Informationen zu Vertical Media, den Medien, Events und allen Service-Produkten finden Sie unter www.vmpublishing.com

Die Top 5 Seminare 2013 für Gründer, Gründungsinterssierte und junge Unternehmer. 

1. „Company Building“ mit Lukasz Gadowski, Mitgründer und Partner Team Europe 

Eine gute Idee lässt immer mehr Absolventen und Berufsanfänger über das Thema Selbstständigkeit nachdenken: Aber worauf kommt es bei der Gründung eines Online-Startups wirklich an? Lukasz Gadowski, einer der zentralen Entrepreneure in Deutschland, berichtet von seinen persönlichen Erfahrungen, gibt Tipps aus der Praxis und erläutert, welche Fallstricke und Hürden bei einer Gründung zu beachten sind.   Lukasz Gadowski ist seit Jahren einer der wichtigsten Unternehmer in der Branche: Von Spreadshirt, über StudiVZ und Brands4friends bis hin zu Sponsorpay, MisterSpex, Delivery Hero u.v.m. war er an deren Gründung und Aufbau beteiligt und hat darüber hinaus zahlreiche weiter Startups bei der Anschubfinanzierung unterstützt.  

Di 26.03.2013 | 13 – 19 Uhr | 250 Euro (zzgl. MwSt)

2. „Wie bekomme ich Geld von Investoren?“ mit Pawel Chudzinski, Mitgründer Point Nine Capital

Ist der Plan ein Startup zu gründen erst einmal gefasst, gilt es die nächste Hürde zu nehmen und Investoren und Geldgeber zu begeistern und zu überzeugen. Welcher Weg der beste ist, um einen Investor anzusprechen? Welche typischen Bewertungskriterien haben Investoren? Und welcher Investor passt zu meiner Idee, zu meinem Startup? Dies sind nur einige der Fragen, die Pawel Chudzinski in seinem 4-stündigen Seminar thematisieren und auf die er gemeinsam mit den Teilnehmen Antworten finden wird.   Pawel Chudzinski ist Mitgründer und Managing Partner von Point Nine Capital, einem Venture Capital Fond, das Beteiligungen an Unternehmen wie Delivery Hero, DaWanda, madvertise, Westwing, wirkaufens und vielen weiteren hält. In seiner Funktion als Managing Partner hat Pawel schon unzählige Investmentpitches zu Gesicht bekommen und weiß daher genau, worauf es ankommt, um Investoren zu überzeugen.  

Mi 27.03.2013 | 16 – 20 Uhr | 199 Euro (zzgl. MwSt)

3. „Crowdinvesting – Venture Capital aus dem Schwarm“ mit David Rhotert und Tamo Zwinge, Founder Companisto

Immer mehr Startups nutzen die Möglichkeiten des Crowdfundings: Aber für wen macht diese Form der Finanzierung wirklich Sinn? Was braucht man, damit die Finanzierung erfolgreich ist? Und wie geht es danach weiter?   Erstmalig geben die Gründer der führenden deutschen Crowdinvesting Plattform Companisto, David Rhotert und Tamo Zwinge, ein Seminar, in dem diese Fragen beantwortet werden. Bereits acht Startups konnten seit September 2012 die Finanzierung über Companisto erfolgreich abschließen.   

Do 08.04.2013 | 15– 19 Uhr | 149 Euro (zzgl. MwSt)

4. Startup PR, mit Lukas Jaworski von Team Europe und Andreas Winiarski von Rocket Internet

Team Europe und Rocket Internet im gemischten Doppel – eine seltene und energiegeladenen Paarung, die vielversprechend ist. Denn die Referenten Lukas Jaworski und Andreas Winiarski leiten jeweils die Unternehmenskommunikation für die beiden größten Company Builder im europäischen Raum. In ihrem Seminar erfahren die Teilnehmer von den PR-Spezialisten, wie junge Startups die nötige Publicity für ihr Unternehmen bekommen und wie sie die Medien zum Aufbau ihrer Marke gezielt nutzen können. 

5. „Finanzierungsrunden verhandeln“ mit Jörg Zätzsch, CMS Hasche Sigle

Gründer brauchen nicht nur eine Idee, Durchhaltevermögen und Geld, sondern auch die richtigen Berater, um ihr Startup erfolgreich zu machen. In dem Seminar „Finanzierungsrunden verhandeln“ lernen Gründer von dem Anwalt Dr. Jörg Zätzsch, was bei einer Venture-Capital-Beteiligung in rechtlicher Hinsicht zu beachten ist, welche juristischen Verbindlichkeiten entstehen und welche Fallstricke es geben kann. Um die Teilnehmer optimal vorzubereiten wird in dem Seminar eine komplette Beteiligungs-dokumentation besprochen und die wichtigen Regelungen zum Investment ausführlich beleuchtet.   Dr. Jörg Zätzsch ist Partner bei CMS Hasche Sigle, einer der führenden deutschen Anwaltssozietäten. Er ist spezialisiert auf die Themenbereiche VC-Finanzierungen, M&A, sowie Gesellschaftsrecht. In seinem Schwerpunkt Internet/IT konnte er schon vielen namenhaften Startups beratend zur Seite stehen.

Alle Informationen zu diesen und weiteren Seminaren Opens external link in current windowwww.gruenderszene.de/events

Pressekontakt

Susann Hoffmann
PR Manager

Vertical Media GmbH | Torstraße 179 | 10115 Berlin

Office: +49 30 577 07 119
Fax: +49 30 577 07 119 - 9



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!