Testbericht Sistrix Toolbox

Als ein sehr mächtiges und professionelles Tool möchte ich nun die Sistrix Toolbox vorstellen.

Sistrix Toolbox Logo

Was passiert, wenn Sie zwar einen Webauftritt haben, aber sich um diesen nicht kümmern. Niemand wird Ihre Seite finden geschweige denn besuchen. Wollen Sie also vermeiden, dass das Geld, welches Sie für Ihre Website ausgegeben haben, wie Schall und Rauch im nichts verpufft, sollten Sie nicht nur Ihre Seite im Blick behalten. Am besten wäre es, Sie vergessen bei Ihren Betrachtungen auch die Konkurrenz nicht.

Mit der Sistrix Tool Box die Konkurrenz ausspionieren…

… aber auch vor der eigenen Haustüre kehren!

Die Opens external link in new windowSistrix Tool Box ist kurz gesagt ein SEO-Tool, dient also der Suchmaschinenoptimierung. Sie können mithilfe dieses umfangreichen Tools jede Menge Suchmaschinendaten erheben, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Seite zu optimieren. Dabei können Sie aber nicht nur Ihre eigene Website auf Schwachstellen untersuchen, sondern auch herausfinden, was Ihre Konkurrenz vielleicht besser macht als Sie – und entsprechend darauf reagieren.

Haben Sie sich vielleicht auch schon einmal gefragt, warum Ihre Konkurrenz in den Suchmaschinen besser gelistet wird als Sie? Mithilfe der Sistrix Toolbox können Sie dies herausfinden, denn sie analysiert die wichtigsten der Kriterien, die Google für die Bewertung von Seiten heranzieht.

Die Module der Sistrix Tool Box:

Die Sistrix Tool Box besteht aus fünf Modulen:

  • SEO
  • Universal
  • Ads
  • Links
  • Optimizer

Das SEO Modul:

Screenshot Sistrix SEO-Bereich

Der SEO-Bereich ist mithin der wichtigste, um sich zunächst einmal einen aktuellen Informationsstand über die Ist-Situation zu beschaffen. Hier können Sie beispielsweise herausfinden, wie viele Seiten Ihrer Website sich im Google Index befinden, mit welchen Keywords Sie in der Suchmaschine gut gefunden werden. Von hier aus greifen Sie bereits Informationen aus den Modulen Links und Ads ab.

Mithilfe des Link-Moduls können Sie abfragen, wie viele Links Sie von außen bekommen, woher diese stammen, welche Qualität sie aufweisen usw. Dies ist besonders wichtig für die Einschätzung Ihrer Außenwirkung. Wird Ihr Angebot im Internet als relevant angesehen? Interessiert sich jemand dafür? Ebenso wichtig ist es aber natürlich auch, diese Analyse für die Konkurrenz durchzuführen. Bekommt sie mehr eingehende Links, gilt es herauszufinden, warum dies der Fall ist.

Das Ads-Modul:

Screenshot Sistrix Ads-Bereich

Der Ads-Bereich ist besonders dann interessant, wenn Sie gerne wissen möchten, wie die SEM-Kampagnen (z. B. Google Adwords) Ihrer Konkurrenz aufgebaut sind. So können Sie unter Umständen herausfinden, woran es liegt, dass derjenige mit seinen SEM-Kampagnen mehr Erfolg hat als Sie. Das Optimizer-Tool dient dazu, um bestimmte Keywords regelmäßig zu überwachen. Es erleichtert die tägliche Analyse und spart Arbeit, zeigt aber auch, wo Verbesserungspotential auf der Webseite vorhanden sind.

Das Universal-Modul:

Im Universal Bereich lassen sich SEO-Daten aus anderen Bereichen der Suchmaschine abrufen. Hier können Sie beispielsweise herausfinden, welche Websites über Bilder oder News im Netz gefunden werden oder welche Domains im Shopping-Bereich am erfolgreichsten sind.

Warum Sie vor SEO die Augen nicht verschließen sollten

Wie eingangs schon erwähnt kann es passieren, dass alle Investitionen in eine Website vergebliche Liebesmüh‘ sind, wenn die Seite später nicht gefunden wird. Deshalb ist es unbedingt notwendig, die Seite nicht nur für den Besucher, sondern auch für die Suchmaschinen zu optimieren. Übrigens gilt dies nicht nur dann für Sie, wenn Sie mithilfe Ihrer Website Waren verkaufen. Selbst, wenn Sie „nur“ Ihr Unternehmen vorstellen und Ihre Dienstleistungen oder Waren anpreisen wollen, sind Sie darauf angewiesen, dass jemand die Informationen auch zu sehen bekommt. Auf diese Art und Weise können Sie oft wertvolle Kontakte generieren, aus denen später Neugeschäft entstehen kann.

Ein SEO Tool wie die Sistrix Tool Box erhebt eine Vielzahl von Daten, die Sie anderweitig nicht oder nur sehr schwer beschaffen könnten. Besonders für Einsteiger in diesen Bereich ist sie aufgrund ihres intuitiven Aufbaus und der selbsterklärenden Bedienung bestens geeignet. Sie können sich dadurch stets einen Überblick darüber verschaffen, wo Sie aktuell (im Vergleich zu Ihrer Konkurrenz) stehen und wie sich Ihre Sichtbarkeit im Web verbessert oder verschlechtert.

Sideclinic: Seitenanalyse mit Sistrix an einer Beispielseite

Um es etwas anschaulicher zu machen, analysieren wir mit freundlicher Genehmigung des Unternehmens TAM Dingelstädt deren Website. Die wichtigsten Konkurrenten des Unternehmens sind www.draht-driller.de (Online) und www.ltm-zaun.de (Offline).

Erster Überblick

Sobald wir die URL in der Sistrix Tool Box gesucht haben, erhalten wir gleich zahlreiche wichtige Informationen im Überblick. Wir können schon an dieser Stelle einen Vergleich mit den Websites der Konkurrenten ziehen:

 

TAM Dingelstädt

Draht Driller

LTM Zaun

Sichtbarkeitsindex

0,01

2,34

0,00

Anzahl Keywords

21

400

7

Social Media

-

9 Facebook-Likes

-

Links

110 Links von 20 Domains aus 13 Netzen

9.566 Links von 61 Domains aus 49 Netzen

39 Links von 11 Domains aus 8 Netzen

Pagerank

0

3

0

Top 10 Rankings

1

178

1

Hier zeigt sich schon sehr deutlich, dass der Abstand zum Konkurrenten Draht Driller enorm ist – er ist enorm, aber nicht uneinholbar, wenn entsprechende Maßnahmen getroffen werden.

Der Sichtbarkeitsindex

Sehr spannend an der SEO-Übersicht ist die Entwicklung des so genannten Sichtbarkeitsindexes. Er drückt aus, wie oft eine Website in den Google-Suchergebnissen gefunden wird. Nur einmal ein extremer Vergleich: Sucht man nach Wikipedia, ergibt sich ein Sichtbarkeitsindex von 7.615. Auch beim Vergleich zwischen TAM Dingelstädt (linke Grafik) und Draht Driller (rechte Grafik) ergibt sich ein deutliches Bild:

Screenshot Sistrix_Sichtbarkeitsindex
Screenshot Sistrix_Sichtbarkeitsindex_Draht

Draht Driller ist zum einen schon wesentlich länger präsent, zum anderen aber auch wesentlich konstanter im Vergleich zu dem Zick-Zack-Kurs von TAM Dingelstädt.

Die interessanten Rankings

Im Bereich der interessanten Rankings lassen sich spannende Trends in Bezug auf die rankenden Keywords feststellen. Hier finden wir Keywords, die

  • besonders gut ranken (Top 10)
  • sehr stark an Positionen gewonnen haben
  • sehr stark an Positionen verloren haben

Sehen wir uns die interessanten Rankings des Konkurrenten Driller an:

Screenshot_Rankings_Driller

Hier können wir nun sehen, dass die Website beispielsweise beim Keyword „Lamellenzaun“ einen extremen Sprung um 62 Positionen in die Top 10 gemacht hat. TAM Dingelstädt hingegen rankt für dieses Keyword überhaupt nicht. Daraus lässt sich ein dringender Handlungsbedarf ableiten. Die Grafik „Verlauf“ in dieser Tabelle zeigt, dass Draht Driller bisher für dieses Keyword auch nicht gerankt hat, dementsprechend sind vermutlich neue Inhalte dafür verantwortlich.

Welche Keywords werden gefunden?

Wir hatten eingangs schon festgestellt, dass für TAM Dingelstädt nur 21 Keywords gefunden wurden, darunter nur eines, das sich in den Top 10 Suchergebnissen befindet:

ScreenshotKeywords_TAM

Tragisch ist an dieser Übersicht vor allem, dass sich keines der Hauptkeywords, für die die Website von TAM Dingelstädt ranken sollte, überhaupt vertreten ist (Maschinenbau, Gitterzaun, Zaunpfosten). Für Draht Driller hingegen ergeben sich folgende Rankings:

  • Gitterzaun: Position 1
  • Maschinenbau: keine Positionierung
  • Zaunpfosten: Position 1

Was finden wir noch heraus?

Natürlich können wir an dieser Stelle keine komplette Analyse der Website von TAM Dingelstädt machen. Aber als Ergänzung hier noch einige Features, die die Sistrix Tool Box bietet:

  • Chancen: Ermittlung der Schlagwörter, die ein hohes Potential aufweisen, beispielsweise weil sie kurz vor den Top 10 stehen
  • Neue Keywords: Auffinden neuer Keywords, für die die eigene Seite noch nicht rankt, die der Konkurrenz aber schon
  • Suggest: Analyse der Keywordvorschläge von Google zu bestimmten Keywords
  • Branchen: Analyse der Branchen, in denen die meisten Keywords vertreten sind, für die eine Website rankt
  • Rankingverteilung: Analyse, wie viele Suchtreffer sich auf Seite 1, 2, 3 usw. bei Google befinden
  • Verzeichnisse: Analyse bestimmter Websitebereiche statt der gesamten URL

Die Linkpopularität sollte jeder im Blick behalten, der mit seiner Website im Internet Geld verdient – sei es nun mit einem Onlineshop oder über die Generierung von Neugeschäft über die Website. All jene Unternehmer müssen nämlich stets im Auge behalten, wie sich die Rankings der eigenen Website im Vergleich zur Konkurrenz entwickeln, da bereits einzelne Suchmaschinenpositionen den Umsatz wesentlich beeinflussen können.

Wir möchten Ihnen heute zwei nützliche Tools vorstellen, mit denen Sie die Linkpopularität messen können.

Das Link-Modul der Sistrix Toolbox

Im Bereich „Links“ bietet die Toolbox umfangreiche Funktionalitäten für die Analyse der Linkpopularität. Wenn Sie die Abfrage in der Sistrix Toolbox starten, erhalten Sie zunächst einen groben Überblick über die wichtigsten Eckdaten zu den gesetzten Backlinks, den genutzten Linktexten sowie den Linkzielen. Wir arbeiten heute mit freundlicher Genehmigung von www.lohndirekt.de mit den Daten von deren Website, um Ihnen die Funktionsweise des Sistrix Tools zu verdeutlichen. Nebenstehend finden Sie die wichtigsten Informationen zu lohndirekt:

  • 223 Links von 119 unterschiedlichen Hostnamen und 84 Domains
  • Top verlinkende Domains, die vor allem aus dem Lohn- und Gehaltsbereich stammen
  • Top-Linkziele (z. B. 131 Links auf die Hauptseite)

Wesentlich detaillierter wird es jedoch im Menübereich „Links“. Hier können Sie alle Daten anhand verschiedenster Filter differenzieren. So können Sie sich beispielsweise anzeigen lassen,

  • welche Links Nofollow und welche Follow gesetzt sind.
  • welche Links als Textlink, als Bildlink, mit Canonical-Tag usw. gesetzt sind.
  • wie viele Links von den gängigen Top-Level-Domains wie de, com, net, org, gov und edu kommen.
  • aus welchem Herkunftsland die Links stammen.

Unter „Verlinkende Domains“ findet sich eine praktische Auflistung der URLs, die auf die untersuchte Seite verlinken. Auch die Anzahl der Links ist notiert. Für lohndirekt.de ergibt sich dabei beispielsweise folgendes Bild:

Screenshot_Verlinkende_Domains

Diese Informationen können sogar durch einen Klick auf das kleine Kreuz neben den einzelnen verlinkenden Seiten noch detaillierter angezeigt werden. So erfahren Sie schnell, von welchen Unterseiten die Links im Einzelnen mit welchem Linktext gesetzt wurden, von welcher IP-Adresse und aus welchem Land der Link stammt und ob es sich um einen Follow- oder Nofollow-Link handelt.

Screenshot_Links_Details

In den Menüs „Linkziele“ und „Linktexte“ kann genauer analysiert werden, auf welche Haupt- und Unterseiten bevorzugt verlinkt wird und welche Linktexte dabei verwendet werden. Bei lohndirekt wird offenbar bevorzugt auf die Hauptseite verlinkt:

gründerlexikon tipp

Historischen Pagerank einer Seite ermitteln

Wie bekomme ich den historischen Pagerank einer Website? Das fragt sich sicher SEO regelmäßig. Welchen Pagerank (PR) hatte eine bestimmte Seite in der Vergangenheit. Das herauszufinden ist unmöglich. Falsch, es geht mit der Toolbox von Sistrix, speziell mit dem SEO Modul.

Wozu braucht man den historischen PR einer Seite überhaupt?

...

alle Premiuminhalte inkl.
interaktive Checkliste als Gründungshilfe
9,95 € einmalig (kein Abo)
paypal express button gründerlexikon premium Jetzt diesen und alle weiteren Premiuminhalte für einmalig 9,95 € kostenpflichtig bestellen! »
Screenshot_Top_100_Linkziele

Die Sistrix Toolbox hat natürlich noch einige weitere Funktionalitäten im Bereich der Links zu bieten, die an dieser Stelle jedoch nicht komplett beleuchtet werden können.

Sistrix im GründerlexikonTV:

Fazit

Für eine professionelle Suchmaschinenoptimierung und Überwachung von Websites bringt die Opens external link in new windowumfangreiche Sistrix Toolbox beste Ergebnisse.

Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!
Banner Sistrix - SEO Software von Profis für Profis
-Anzeige-
Meine Checkliste
Zu viele Schritte?
Fragen zu diesem Thema