Wie viel ist eine Firma wert?

In vielen Situationen des Lebens kann es erforderlich werden, dass man weiß, wie viel das eigene Unternehmen wert ist. Dies kann beispielsweise notwendig werden, wenn man das Unternehmen an einen Nachfolger übergeben möchte. Um den Wert eines Unternehmens zu berechnen, gibt es drei verschiedene Verfahren.

Bild: blickpixel / pixabay.com

Ertragswertverfahren

Das Finanzamt zieht zur Bewertung eines Unternehmens das so genannte vereinfachte Ertragswertverfahren heran. Grundlage der Berechnung ist das Betriebsergebnis der vergangenen drei Geschäftsjahre. Diese müssen jedoch noch abgeändert und beispielsweise um Sonder- oder Teilwertabschreibungen erhöht werden. Dieser ermittelte Wert muss schließlich mit dem Faktor 12,33 multipliziert werden (Kapitalisierungsfaktor). Das Finanzamt geht bei seiner Bewertung davon aus, dass der Inhaber bei einem Verkauf des Unternehmens am Markt mehr als zwölfmal den Gewinn erzielen würde. Leider sind diese Werte nicht einmal annähernd realistisch.

Berechnung nach dem AHW-Standard

Bei dieser Berechnungsmethode, die vor allem im Handwerk üblich ist, geht man vom Geschäftsergebnis der letzten vier Geschäftsjahre aus. Einbezogen werden müssen dabei auch außerordentliche Erträge und Aufwendungen. Es erfolgt dann eine Abzinsung mit einem so genannten Kapitalisierungszinssatz. Dieses Verfahren erbringt schließlich einen niedrigeren Unternehmenswert als das vereinfachte Ertragswertverfahren.

Die betriebswirtschaftliche Hochrechnung 

Bei dieser Methode errechnen Experten, welche Gewinne das Unternehmen zukünftig erreichen kann. Bei dieser Berechnung werden natürlich auch Risiken entsprechend der Wahrscheinlichkeit ihres Eintritts miteinbezogen. Dazu gehören beispielsweise auch zu erwartende Gesetzesänderungen oder technologische Veränderungen. Das errechnete Ergebnis wird mit einem Faktor zwischen sieben und zehn erhöht. Auch hier entsteht ein wesentlich niedrigerer Firmenwert als beim vereinfachten Ertragswertverfahren.



Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!