Rationalisierung

Zur Erreichung einer unternehmerischen Wirtschaftlichkeit werden Maßnahmen durchgeführt, welche in ihrer Summe als Rationalisierungsmaßnahmen bezeichnet werden können. Das Ziel der Wirtschaftlichkeit und damit einer Rationalisierung ist stets die Verbesserung der Produktivität. Das Management oder der Unternehmer sollte darauf achten, dass nach einer Rationalisierung eine Optimierung der daran beteiligten Faktoren durchzuführen ist. Das Ergebnis einer Rationalisierung ist bei einer Verringerung des Einsatzes den Ertrag konstant zu halten oder bei der Steigerung des Ertrags den Einsatz unangetastet zu lassen. In der Industrie werden häufig Arbeitskräfte gegen Maschinen oder Computer rationalisiert. Durch diese Maßnahme soll eine Steigerung der Effizienz herbeigeführt werden.

Zurück zur Liste

Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!