Google Adwords - Ein moderner und preiswerter Werbeweg für Gründer

Für Existenzgründer ist die Arbeit mit dem Internet unerlässlich. Diese sollte jedoch nicht nur die eigene Homepage und die einen oder anderen Pressemitteilungen umfassen, sondern sollte vorhandene Werbemöglichkeiten nutzen. In den letzten Jahren haben sich zahlreiche Werbelösungen im World Wide Web etablieren können.

Diese zu nutzen, ist für Existenzgründer wichtig, da die Internetuser mittlerweile mit einem gewissen Hauptaugenmerk auf diese eingehen. Als einer der Vorreiter kann auf diesem Gebiet das Angebot Adwords vom Suchmaschinengigant Google angesehen werden. Für Existenzgründer bringt Adwords entscheidende Vorteile mit sich, die das Angebot letzten Endes einzigartig machen.

Was ist Adwords?

Google bietet mit Adwords Unternehmen und den verschiedensten Webseitenbetreibern die Möglichkeit, durch günstige Anzeigen im Netz neue Kunden zu erreichen. Die Unternehmen haben hierbei die Möglichkeit zwischen verschiedenen Werbemöglichkeiten zu wählen.

Neben einfachen Content Anzeigen sind bei Google Adwords auch ansprechende Imageanzeigen möglich. Durch die Wahl zwischen den verschiedenen Werbemöglichkeiten haben Gründer die Möglichkeit, eine Individualisierung vorzunehmen. Über Adwords wird die Werbung der Gründer schließlich auf allen relevanten Webseiten geschaltet, die das Gegenstück Adsense in Anspruch nehmen.

Welche Kosten entstehen durch Adwords?

Einer der wichtigsten Vorteile von Adwords lässt sich auf die Kosten zurückführen. Während sich Gründer bei den meisten klassischen Werbeformen mit Pauschalpreisen zufrieden geben müssen, können sie die Kosten, die durch Adwords auf sie zukommen, eigenständig bestimmen. Google gewährt allen Kunden des Programms die Möglichkeit, eigenständig zu entscheiden, wie viel sie für eine Anzeige ausgeben müssen.

Hierbei liegt ein Mindestbetrag von einem Cent zur Grundlage. Zudem können die Ausgaben, die durch Adwords entstehen, durch eine konkrete Angabe begrenzt werden. Gründer können somit das eigene monatliche Budget auf eine Höhe von 50 Euro begrenzen. Somit haben sie die Kosten dieser Werbemöglichkeit von Beginn an im Blick.

Welchen Nutzen ermöglicht Adwords?

Das Internet hat sich in den letzten Jahren zum Medium schlechthin entwickeln können. Immer mehr Menschen nutzen es nicht mehr nur im Beruf, sondern auch im alltäglichen Leben. Durch diese beiden Aspekte wird zunächst die Werbung im Internet deutlich. Gründer müssen die Chancen im Internet nutzen, um eine möglichst hohe Reichweite zu erzielen.

Hierbei gibt es verschiedenste Möglichkeiten. Adwords gilt nicht mehr nur als eine der bekanntesten, sondern auch der effektivsten. Die Resonanz, die Adwords genießt, unterliegt einem stetigen Wachstum. Für Gründer ermöglicht Adwords Planungssicherheit, volle Kostenkontrolle und vor allem auch einwandfreie Handhabungen. Zudem lassen sich auch Kunden gewinnen, die außerhalb des eigentlichen Einzugsgebietes liegen, sodass die Reichweite des eigenen Unternehmens erhöht werden kann.

passfoto torsten montag
Lesetipp: eBook "Werben mit Google AdWords"

Eine der wichtigsten Möglichkeiten, recht effektiv und zielgruppengenau in erfolgsbasierte Werbung zu investieren, ist Google AdWords. Fast überall, auf vielen Webseiten, sind Werbeflächen für GoogleAds zu finden und werden entsprechend den auf der Seite aufgefundenen Keywords eingeblendet.

Schön an den Google AdWords ist auch, dass man das Werbebudget tagesgenau begrenzen kann. Eine planbare und übersichtliche Lösung!

So informiert das E-Book "Werben mit Google Adwords" auf 16 Seiten über die Vorteile, Grenzen und Möglichkeiten von Googles Werbebaukasten. Schritt für Schritt wird darin erklärt, wie man mit diesem Tool umgeht und was man darin alles einstellen kann.

Sogar über den Umgang mit dem Google Keyword Tool wird der Leser informiert. Und viele Ratschläge, was es allgemein bei Google Adwords zu beachten gilt.

alle Premiuminhalte inkl.
interaktive Checkliste als Gründungshilfe
9,95 € einmalig (kein Abo)
paypal express button gründerlexikon premium Jetzt diesen und alle weiteren Premiuminhalte für einmalig 9,95 € kostenpflichtig bestellen! »

In Selbstregie zu richtigen Anzeigen

Existenzgründer müssen sich für Adwords nicht an einen Profi wenden. Durch den einfachen Aufbau und die leichte Handhabung haben sie die Möglichkeit, die Anzeigen und deren Inhalt eigenständig zu erstellen und letzten Endes auch festzulegen. Somit entstehen erhebliche Kostenvorteile bei der Planung.

Viele andere Werbemöglichkeiten, wie zum Beispiel die Kinowerbung, setzen den Einsatz eines Profis voraus. Bei Google Adwords ist dies nicht nötig. Zudem ist der Zeitaufwand, der für das Erstellen der Anzeigen benötigt wird, so gering, dass sich eine solche Kampagne auch in kleinen Leerlaufzeiten vorantreiben lässt.

Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!
-Anzeige-
Meine Checkliste
Zu viele Schritte?