Bewerten Sie jetzt!
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 

Welche Software kann ich zur Buchhaltung einsetzen?

Buchführung oder auch Buchhaltung bezeichnet die zahlenmäßige Erfassung aller Geschäftsvorfälle eines Unternehmens. Dabei definiert der Begriff Finanzbuchführung das externe Rechnungswesen, das den Jahresabschluss, die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV), die Einnahmen-Überschuss- Rechnung (EÜR) und die Bilanz entwickelt. Der Begriff Betriebsbuchführung bezeichnet das interne Rechnungswesen zur Ermittlung der innerbetrieblichen Kosten als Voraussetzung bspw. der Kalkulation. In der Buchführung muss der Grundsatz: „Keine Buchung ohne Beleg“ immer eingehalten werden. Sowohl Existenzgründer als auch Unternehmer können ihre Buchhaltung selbst erledigen. Für die Erstellung der Buchhaltung in Eigenregie ist ein Mindestmaß an Vorwissen über die Buchhaltung natürlich eine Grundvoraussetzung. Unternehmer, die über kein Grundwissen verfügen oder ihre Zeit besser in ihr eigentliches Kerngeschäft investieren wollen, können jederzeit einen Steuerberater beauftragen. Die Vor- und Nachteile beider Varianten haben wir bereits im Beitrag Opens internal link in current windowBuchführungsprogramm oder Steuerberater erörtert und verglichen.

Wählen Sie aus meinem großen Softwarevergleich zur Buchführung:

gründerlexikon tipp

Digitaler Start für Startups mit Lexoffice

Lexoffice LogoWenn Sie innerhalb der letzten 24 Monate ein Business gegründet haben oder gerade dabei sind, schenken wir Ihnen lexoffice ein ganzes Jahr lang – unkompliziert, ohne Abo-Verpflichtung. Lesen Sie den Opens internal link in current windowLexoffice Testbericht!

lexoffice für 1 Gewerbe / Firma nutzen Mehrere Benutzer haben Zugriff Auf Wunsch auch Ihr Steuerberater 12 Monate lang 14,90 € sparen Mitgliedschaft endet autom. nach 12 Monaten

1. Unternehmer erledigt nur unterjährige Buchführung

Erledigt der Unternehmer seine Buchführung im Jahr über selbst, muss das verwendete Buchführungsprogramm die folgenden Voraussetzungen erfüllen. Der Unternehmer muss die Wahl zwischen Kontenrahmen, wie bspw. Initiates file downloadSKR 03 oder Initiates file downloadSKR 04 haben. Die Anlage von Debitoren, Kreditoren und Kostenstellen muss möglich sein. Das Programm sollte die Möglichkeit bieten, Rechnungen und Mahnungen zu schreiben. Die Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldung (USt VA) mittels Elster muss gewährleistet sein. Zur Erstellung des Jahresabschlusses beimSteuerberater müssen die Buchhaltungsdaten exportiert werden können. Damit ist die Exportfunktion, besser noch eine Datevexportfunktion der Daten hier eine unverzichtbare Anforderung. Ebenfalls wichtig ist eine monatliche betriebswirtschaftliche Auswertung ( BWA) für den Unternehmer.

2. Unternehmer erledigt die Buchführung und den Jahresabschluss mit Steuererklärungen komplett eigenständig

Erledigt der Unternehmer seine Buchführung komplett eigenständig, muss das Buchführungsprogramm neben den obenstehenden, noch die folgenden weiteren Anforderungen erfüllen. Das Programm sollte Netzwerk- und Mehruserfähig sein, dadurch können mehrere Personen gleichzeitig mit dem Buchführungsprogramm arbeiten. Die Verwaltung des Anlagevermögens und eine Verbindung zum Warenwirtschaftssystem muss das Programm ermöglichen. Für den Jahresabschluss muss der Unternehmer mit seinem Buchführungsprogramm eine zusammenfassende Meldung (ZM), eine EÜR bzw. GuV und Bilanz, die Umsatzsteuererklärung, und die Gewerbesteuererklärung erstellen können.

Welche Kosten müssen Unternehmer für welche Funktionen einplanen? In den nachstehenden Tabellen haben wir die wichtigsten Programmfunktionen aufgelistet. Weiterhin können Sie vergleiche, welches der getesteten Buchführungsprogramme die einzelnen Funktionen anbietet und welche Kosten der Unternehmer für das jeweilige Programm einplanen muss.

Programme für Einsteiger: Vergleich Preis- Leistungsverhältnis

Buchführung ohne Jahresabschluss
zuletzt aktualisiert: 25.04.2019
Produkt Logo WISO Software Lexware Buchhaltung Steuertipps - Möchten Sie Steuern sparen?
 
 
 
        
Wahl des
Konten-
rahmens
   
x
 
 
-
 
Wahl
Soll-Ist
Versteuerung
 
x
 
 
x
 
 
-
 
abw.
Wirtschafts-
jahr
 
k.A.
 
 
x
 
 
-
 
Debitoren
und
Kostenstellen
 
-
-
 
 
x
x
 
 

-
-

 
Rechnungen
schreiben
 
x
 
 
-
 
 
-
 
Mahnungen
schreiben
 
-
 
 
x
 
 
-
 
Offene-Posten
Verwaltung
 
-
 
 
x
 
 
-
 
USt VA  
x
 
 
x
 
 
x
 
Antrag
Dauerfristver-
längerung
 
x
 
 
x
 
 
x
 
zusammen-
fassende
Meldung
 
-
 
 
-
 
 
-
 
BWA  
x
 
 
x
 
 
x
 
EÜR  
x
 
 
x
 
 
x
 
Bilanz mit GuV  
x
 
 
x
 
 
-
 
Buchung
innergemein-
schaftlicher
Erwerb
 
k.A.
 
 
x
 
 
-
 
integrierte
Kassenbuch-
funktion
 
x
 
 
x (bei plus-Version)
 
 
-
 
Prüfer-
modus
 
k.A.
 
 
x
 
 
x
 
Banken-
mappe
 
k.A.
 
 
x
 
 
-
 
Export  
Datev
 
 
ASCII, Datev
 
 
x
 
Anzahl
Buchungs-
begrenzung
 
k.A.
 
 
für bis zu
10.000
 
 
nein
 
Preis pro Jahr
in EUR
inkl. MwSt
 
ab 70,99
 
 

 

basis: 89,40

plus: 125,40

 

 
 
ab 24,95
 
Update
Preis
in EUR
inkl. MwSt
 
k.A
 
 
30 Tage
gratis
 
 
k.A.
 
 
 
 
        

x = ist vorhanden - = ist nicht vorhanden k.A. = keine Angaben vom Hersteller

Vergleich Buchführungssoftware mit Jahresabschlussfunktion

Für Unternehmer, die ihre gesamte Buchführung und den dazugehörigen Jahresabschluss in Eigenregie erstellen, müssen noch weitere Anforderungen vom Buchführungsprogramm erfüllt sein. Besonders wichtig sind hierbei die Wahl unterschiedlicher Kontenrahmen, sowie die Wahl zwischen Ist- und Soll-Versteuerung. Was die getesteten Programme leisten, kann aus der folgenden Tabelle abgelesen werden.

Buchführung mit Jahresabschluss
zuletzt aktualisiert: 25.04.2019
Produkt Lexware Buchhaltung Logo WISO Software Steuertipps - Möchten Sie Steuern sparen?
          
Wahl des
Konten-
rahmens
 
x
 
 
x
 
 
-
 
Wahl
Soll-Ist
Versteuerung
 
x
 
 
x
 
 
-
 
abw.
Wirtschafts-
jahr
 
x
 
 
k.A.
 
 
-
 
Debitoren
und
Kostenstellen
 
x
 
 
x
 
 
-
 
Angebote und
Rechnungen
schreiben
 
x
 
 
x
 
 
-
 
Mahnungen
schreiben
 
x
 
 
x
 
 
-
 
Offene-Posten
Verwaltung
 
x
 
 
x
 
 
-
 
USt VA  
x
 
 
x
 
 
x
 
Antrag
Dauerfristver-
längerung
 
x
 
 
x
 
 
x
 
zusammen-
fassende
Meldung
 
x
 
 
k.A.
 
 
-
 
Verwaltung
Anlage-
vermögen
 
x
 
 
x
 
 
x
 
BWA  
x
 
 
x
 
 
x
 
EÜR  
x
 
 
x
 
 
x
 
Bilanz mit GuV  
x
 
 
x
 
 
-
 
integrierte
Kassen-
buchfunktion
 
x
 
 
x
 
 
-
 
Buchung
innergemein-
schaftlicher
Erwerb
 
x
 
 
k.A.
 
 
-
 
Umsatz-
steuer-
erklärung
 
x
 
 
k.A.
 
 
x
 
Gewerbe-
steuer-
erklärung
 
x
 
 
k.A.
 
 
x
 
Prüfer-
Modus
 
x
 
 
k.A.
 
 
x
 
Bankenmappe  
x
 
 
k.A
 
 
-
 
Export  
ASCII, Datev
 
 
Datev
 
 
x
 
SQL-
Datenbank
 
x
 
 
k.A.
 
 
-
 
client-
serverfähig
 
x
(bis zu
3 Nutzer)
 
 
x
(bis zu
5 Nutzer)
 
 
-
 
Anzahl
Buchungs-
begrenzung
 
 
 
 
k.A.
 
 
-
 
Preis je Monat
in €
inkl. MwSt
 

basis: 14,45

plus: 19,95

 
 
-
 
 
-
 
Normalpreis
in €
(Einmalzahlung)
inkl. MwSt
 

basis 173,40 jährl.

plus: 239,40 jährl.

 
ab 165,50  
ab 24,95
 
 
 
 
        

x = ist vorhanden - = ist nicht vorhanden k.A. = keine Angaben vom Hersteller

Testergebnisse der Buchhaltungssoftware und ihrer Anbieterwebseiten

In den beiden ersten Teilen haben wir sowohl Standartbuchführungssoftware als auch Profibuchführungssoftware verglichen. Nun sind die Internetseiten der Firmen an der Reihe. Findet man auf der Seite was man sucht? Übersichtlichkeit ist bei derartigen Programmen wichtig, man möchte ja nicht das falsche Programm kaufen, nur weil man es nicht richtig erklärt bekommen hat.

Der Testsieger: Lexware

PC Magazin Test

Der Nutzer findet mit wenigen Mausklicks die entsprechenden Programme nach seinen Bedürfnissen. Alle Programme von Lexware sind untereinander abgestimmt, damit ist gewährleistet, dass die verschiedenen Module ohne Datenverlust miteinander arbeiten. Für die jeweiligen Produktlinien stehen Datenblätter im PDF Format zum Download bereit.

PC Praxis Empfehlung

Die einzelnen Produkte sind in den Datenblättern übersichtlich und informativ angeordnet. Damit ist ein Gesamtüberblick über die Funktionen der verschiedenen Produktlinien absolut gewährleistet. Der Unternehmer kann sehr schnell erkennen, welche Produktlinie seinen Anforderungen entspricht und der er sieht ebenfalls recht schnell, auf welches Produkt er nachrüsten kann.

Lexware Buchhalter
Lexware financial office (mehrplatz- bzw. netzwerkfähig)

Nachteil
Fragen und Probleme können nur über eine Servicenummer oder im Lexwareforum gelöst werden.

Buhl Data GmbH

Die Seite ist übersichtlich gestaltet. Beispielhaft ist das Handbuch im PDF Format. Das Handbuch ist übersichtlich und mit einer Fülle von Informationen bestückt, so dass auch absolute Anfänger auf eine übersichtliche Hilfe zurückgreifen können.

Nachteil

Will der Nutzer jedoch nähere Informationen, fängt die Sucherei an. Das es verschiedene Programmversionen, bspw. Buchhaltung 2010 Standard und Buchhaltung 2010 Professional gibt, erfährt man erst in der Versandbestellung. Die Preise auf der Leistungsübersicht der einzelnen Programmen und der Bestellmaske weichen voneinander ab. Bestimmte Informationen sind nicht mal mit Hilfe der FAQ auffindbar, bspw. ob eineUmsatzsteuererklärung mit einem der Programme erstellt werden kann. Eine Testversion war während der gesamten Recherchezeit nicht verfügbar.

WISO Buchhaltung
Kaufmann Professional: Die betriebswirtschaftliche Gesamtlösung

Datev

Die Programme von Datev sind untereinander hundertprozentig aufeinander abgestimmt. Der Wechsel von einer Einsteigerversion, bspw. von einer Version die speziell auf Existenzgründer zugeschnitten ist, auf eine höhere Version ist ohne Probleme und ohne Datenverlust möglich. Die Datevprogramme sind so ausgelegt, dass Sie aus vielen externen Programmen, bspw. aus Ihrem eigenen Fakturaprogramm oder aus Excel Daten importieren können. Die Zusammenarbeit mit Ihrem Steuerberater ist mit Datev jederzeit möglich. Die Seite www.datev.de bietet mit seinem Programmfinder eine geeignete Möglichkeit, das spezielle Programm für die eigenen Bedürfnisse zu finden. In einem Demovideo wird dem Unternehmer an Hand der realen Masken eine kurze Einführung und Erläuterung des gewählten Programms gegeben. Kritikpunkt: Die Leistungsbeschreibung und der Produktvergleich lassen keinen vollständigen Überblick über die Funktionsfähigkeit der einzelnen Programme zu. Ob und mit welchem der angebotenen Rechnungswesenprogramme eine Umsatzsteuer- und Gewerbesteuererklärung erstellt werden kann, war aus den Beschreibungen nicht erkennbar.

Nachteil
Datev Programme sind nur in Zusammenarbeit mit einem Steuerberater erhältlich.

Akademische Arbeitsgemeinschaft

Die Seite www.steuertipps.de vermittelt einen übersichtlichen Eindruck. Das Programm Steuer-Spar-Erklärung 2010 ist besonders für Existenzgründer und kleine Unternehmen interessant. Mit diesem Programm kann der Gründer seine Gewinnermittlung mit sehr wenig Aufwand selbst erstellen. Die Eingabe der verschiedenen möglichen Einnahmen, bspw. Honorare oder Rechnungen sind zum auswählen vorgegeben. Ähnlich strukturiert sind die Ausgaben. Der Unternehmer kann seine Ausgaben sortiert nach Herkunft, wie bspw. Wareneinsatz, Telefonkosten oder Büromaterial eingeben. Aus den eingegebenen Daten werden automatisch die einzelnen Auswertungen erstellt. So kann sich der Unternehmer seine monatliche Betriebswirtschaftliche Auswertung ( BWA) oder zum Jahresende die Einnahmen-Überschuss- Rechnung (EÜR) ausdrucken. Das gilt ebenso für die Umsatzsteuer- und Gewerbesteuererklärung. Ein interner Prüfer und eine umfangreiche Hilfe stehen dem Gründer bei der Eingabe seiner Daten zur Seite. Die Steuer-Spar-Erklärung 2010 bietet darüber hinaus noch die Erstellung der Einkommensteuererklärung. Damit hat der Unternehmer für wirklich kleines Geld ein Rund um Paket. Die Steuer-Spar-Erklärung 2010 bietet sich insbesondere für Gründer und für Nebengewerbler mit wenigen Einnahmen bzw. Ausgaben an.

Nachteil
Verkauft oder kauft der Unternehmer innerhalb der EU oder im Ausland, ist das Programm nicht mehr anwendbar. Der innergemeinschaftlichen Erwerb und daraus folgend die Zusammenfassende Meldung sind mit der Steuer-Spar-Erklärung 2010 nicht möglich.

Sage

Sage bietet mit GS Buchhalter und dem PC Kaumann Komplettpaket pro zwei Produkte an, die dem Unternehmer bei seiner Buchführung helfen können.

GS Buchhalter 
PC Kaumann Komplettpaket pro

Nachteil

Den Aufbau und die Struktur der Seite von www.sage.de verstehen wahrscheinlich nur deren Mitarbeiter. Selbst wenn der Interessent bereits von einem Programm gehört hat, kann er es auf der Seite nicht suchen. Während unserer gesamten Recherchezeit hat die Suchfunktion nicht einmal funktioniert. Hat der Nutzer das Programm, bspw. Sage GS Buchhalter über Google auf der Seite gefunden, werden im dazugehörigen Datenblatt die Funktionen von GS-Buchhalter Comfort 2010 erläutert. Irgendwo in den acht Seiten sind auch die Funktionen des ursprünglich gesuchten Programms versteckt. Ein informatives Datenblatt sieht definitiv anders aus. Mit sehr viel Aufwand ist es dem Interessenten möglich, das Programm für seine speziellen Anforderungen zu finden. Warum mutet Sage den Interessenten diesen Informationswust zu? Das geht besser!

Fazit

Das Buchführungsprogramm muss sich jeder Unternehmer speziell nach seinen Anforderungen und Vorkenntnissen auswählen. Unser Test hat gezeigt, dass einige Anbieter wie Lexware, Datev und die Akademische Arbeitsgemeinschaft sehr empfehlenswert sind. Andere Anbieter wollen ihren Kunden ungefragt die eigene Struktur schmackhaft machen oder haben Preise, die jenseits von Gut und Böse liegen. Der einzelne Unternehmer muss sehr genau zwischen den Kosten für das Buchführungsprogramm und der erforderlichen Zeit für die Buchführung und den Kosten für einen Steuerberater (inkl. der fachlichen Beratung) abwägen.

"Buchhaltung online" Test: Vergleich von Service bei Buchführung online Diensten

Es gibt unzählige Möglichkeiten für Sie als Existenzgründer dem Finanzamt die Einnahmen und Ausgaben Ihres neuen Unternehmens darzulegen. Sie können einen Steuerberater beauftragen, Sie können Ihre Buchführung aber auch selber machen und dabei unterschiedlich vorgehen.

Sie könnten handschriftlich so wie früher auf einem Blatt Papier Ihre Einnahmen und Ausgaben erfassen, Sie könnten aber auch Software benutzen. Auch bei dieser Option haben Sie wieder unterschiedliche Möglichkeiten, so können Sie Opens internal link in current windowkostenpflichtige Buchführungsprogrammen auf Ihrem lokalen Computer installieren, Sie können Opens internal link in current windowkostenlose Buchführungsprogrammen (Freeware) aus dem Internet runterladen und auf Ihrem PC installieren. Ja Sie können aber auch Onlinedienste im Internet nutzen und mit diesen Services Ihre Buchführung erledigen. So müssen Sie keine Software auf Ihrem lokalen Rechner installieren und diese folglich auch nicht pflegen (sprich: Update einspielen uä.).

In der folgenden Tabelle habe ich Ihnen von mehr als zehn großen Anbietern zunächst eine kleine Auswahl tabellarisch in einem Vergleich gegenübergestellt. Sie werden sehr schnell feststellen, dass es unzählige zusätzliche Dienste gibt, die angeboten werden oder eben auch nicht. Je nachdem, in welcher Branche Sie arbeiten, sind einige Dienste sehr hilfreich und sinnvoll, andere Dienste wiederum nicht. Je nach Anbieter können Sie einige Möglichkeiten abwählen, andere Leistungen müssen Sie in einem Paket kaufen, auch wenn Sie diese nicht benötigen. Aber sehen Sie selbst:

Vergleich von Online-Buchführungsservices

Vergleich von Online Buchführungsservices
zuletzt aktualisiert: 28.08.2017
Firma sevDesk Lexoffice
5 sterne bewertung für lexoffice
Zum Anbieter weitere Infosweitere Infos
Gründerlexikon Testbericht Testbericht nicht vorhanden  
Preis je Monat 6,50 - 45,90 €6,90 - 14,90 € zzgl. USt.
Account  
Testaccount 14 Tage 30 Tage
Anzahl anlegbare Bankkonten unbegrenzt unbegrenzt
Enthaltene Bestellungen unbegrenzt 
k.A.
 
Anzahl anlegbare Benutzer 1-10 unbegrenzt
Buchhaltung  
Rechnungen, Serienrechnungen, Angebote x x
Mahnwesen x x
Lieferscheine & Auftragsbestätigungen x x
Zahlungserinnerungen x x
DMS für gescannte Belege x x
Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, E-Bilanz x (EÜR & GuV)x (EÜR & GuV)
Wahl des Kontenrahmens  x
Wahl Soll- Ist-Versteuerung x 
Kostenstellenauswertung x 
Wahl unterschiedlicher Layouts x x
BWA  
Integriertes Online Banking  
Automatische Zuordnung Zahlungsein- & -ausgänge x x
Automatische Kategorisierung Einnahmen & Ausgaben x x
Automatischer Abgleich offener Rechnungen x x
Überweisungen und Lastschriften, Inlandsaufträge und SEPA Überweisungen x
Dashboard  
Übersicht mit Statusanzeige zu Einnahmen, Ausgaben und Auftragsstatus x x
Kontaktmanagement x x
Kunden & Lieferanten x x
Darstellung der Kundenumsätze x x
Mobil arbeiten  
Mobil mit dem PC, Mac, Tablet oder Notebook x x
Apps und Scan Apps kostenlos/inklusive x x
Steuerberater Integration  
DATEV-Export-Funktion x x
eigener Zugang für den Steuerberater x x
Barbelege und Kassenbuch  
integrierte Kassenbuchfunktion x x
Erfassen von Bareinnahmen x x
Erfassen von Barausgaben x x
Erfassen von Kassenbelegen x x
Echtzeitanbindung an zentrales ERP  
Gutscheine  
Alle nötigen Zahlarten integriert x 
Kundenkarten  
Onlineshop-Rechnungen am POS bezahlen  
Leihartikel  
Autom. Picklistendruck  
Gutschriften buchen x 
Tagesabschluß mit Mengenerfassung von Scheinen und Münzen  
Umsatzsteuer  
Umsatzsteuervoranmeldung x x
Automatische Ermittlung der Zahllast x x
Zeitraumauswahl: monatlich, quartalsweise & jährlich mtl. & Quartal x
Abgabe der UST-VA mit integriertem Elsterverfahren x x
Debitoren / Kreditrenrechnung  
Offene Posten Übersicht x x
Detaillierte Darstellung der offenen Kunden- & Lieferantenrechnungen x x
Planung & Prognose  
Einnahmen- & Ausgabenübersicht x x
Planung von Einnahmen x x
Planung von Ausgaben x x
Anlagenbuchhaltung  
Anlagenverwaltung und Abschreibungen x x
Anlagengüter erfassen und verwalten x x
Abschreibungen automatisch berechnen und verwalten x x
Lineare Abschreibung x x
Sofortabschreibungen von GWG x x
Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR)  
EÜR Übersicht nach Zufluss-Abfluss-Berechnung
 (inkl. Positionen für Anlage EÜR)
x x
Drill-Down-Funktion bis auf den Beleg x x
Erweiterte Ein- und Ausgaben-Kategorie x x
Korrektur- und Umbuchungen x x
Jahresabschlussarbeiten x x
Datenschnittstelle zur Erstellung der Steuererklärung mit smartsteuer x
Reisekosten  
Reisekostenabrechnung x x (Add-on)
Reisepauschalen für alle Länder und Regionen immer aktuell  x (Add-on)
Reisekosten direkt in Buchhaltung übernehmen xx (Add-on) 
Hilfe  
Onlinehandbuch xx
Demoaccount x
Telefonsupport x 
E-Mail-Support xx
eLearning Videos xx
VIP-Betreuung x 
Verkauf  
Produkt- und Preisgruppen x 
Umsatz- auswertungen x 
Automatisches Anlegen von Rechnungen x 
Stückliste und Sets x 
Provisionsabrechnung  
Kundenauftrag und Auftrags- bestätigung x x
Dokumente im PDF-Format x x
Sammelrechnung x 
Kassenanbindung zu Virtual-Cash- Point  
Adressverwaltung und CRM  
Adressverwaltung für Kunden, Lieferanten, Interessenten x x
Kunden-Emails  
Newsletterversand  
Outlook-Schnittstelle  
Projekte und Zeiterfassung  
Kundenprojekte  
Interne Projekte  
Tätigkeitserfassung  x (Add-on) x (Add-on)
Personalzeiterfassung  x (Add-on)  x (Add-on) 
Automatisch Rechnungen erstellen  
Warenwirtschaft / Fakturierung  
Automatisches Anlegen von Lieferantenaufträgen  
Lagerverwaltung x 
Automatische Berechnung der Versandkosten  
Übergabe der Lieferadressen an DHL, UPS, GLS usw.  
Artikelmassenbearbeitung  
Seriennummernverwaltung  
E-Commerce / Marktplätze  
Verwaltung von mehreren Webshops  
eBay-Integration  
Amazon-Anbindung x
Integration von Google AdWords und Analytics x (Add-on) 
Yatego  
Shopgate  
DHL MeinPaket.de  
hitmeister  
Zadego  
tradebyte  
Kelkoo, Google Produktsuche, shopping.com
International  
Fremdwährungen und Sprachen frei wählbar x 
Assistent für Währungsdifferenzen  
Automatisches Anlegen fälliger Lieferungen
  
 
Retourenabwicklung  
Erfassungsmaske für Retouren  
Automatische Gutschrift bei berechtigter Retoure  
Automatische Ersatzartikel  
Tracking von Reparaturen  
Dokumentenarchivierung  
Revisionssicherheit x 
Automatische Texterkennung (OCR) x x
Übersichtliche Buchführung x 
Langfristige Datenspeicherung x 
Einbindung als virtuelle Festplatte x 
Komfortable Suche x 
Übersichtlicher Dateimanager x 
Daten- Import und Export  
DATEV Export x x
XML Import/Export x 
CSV Import/Export x x
Steuerprüfer-Export  
  Jetzt testen! Jetzt testen!

Einige Anbieter steckbriefartig vorgestellt

Dashbord von Lexoffice, hier: Buchführung online
  • Zugriff für mehrere Nutzer/Mitarbeiter
  • Zugriff für Steuerberater
  • Erfassung von Barein- und -ausgaben, sowie von Kassenbelegen (Kassenbuchhaltung)
  • Umsatzsteuervoranmeldung
  • Abschreibungen verwalten
  • Offene Eingangs- und Ausgangsrechnungen (Offene Postenbuchhaltung)
  • Nummerkreise
  • Belegmanagement
  • Angebote & Rechnungen schreiben
  • Finanzplanung und –prognose
  • Anlagenbuchhaltung
  • Unbegrenzte Anzahl von Bankkonten
  • Mobil von überall aus arbeiten
  • Einnahmen-Überschuss-Rechnung (EÜR) sowie Gewinn-und-Verlust-Rechnung (GuV)

Hier handelt es sich natürlich nur um einen Auszug der Lexware Leistungen. Je nach gebuchtem Paket kann sich der Umfang der Leistungen verändern. Lexware ist monatlich kündbar, eine Update oder Upgrade ist jederzeit möglich.

Fazit zu Lexoffice

Gerade für Kleinunternehmer, Freiberufler und Existenzgründer sehr gut geeignet und das zu einem fairen Preis. Siehe auch Opens internal link in current windowTestbericht zu Lexoffice!

sevdesk
  • Rechnungen und Angebote im eigenen Layout schreiben
  • Kassenbuch
  • Kunden- und Lagerverwaltung
  • Automatische Umsatzsteuervoranmeldung direkt ans Finanzamt
  • Integriertes Online Banking
  • Automatisches Erkennen und Verbuchen der Belege
  • DATEV-Export und eigener Steuerberater-Login
  • Einnahmen-Überschuss-Rechnung und weitere Auswertungen
  • API Schnittstelle

14 Tage alle Funktionen kostenlos testen, danach ab 6,50€ pro Monat.

Fazit zu sevDesk

sevDesk bietet Selbstständigen eine Vielzahl hilfreicher Funktionen von der Rechnungsstellung, über das Kundenmanagement bis hin zur automatisierten Buchhaltung. Mit im Programm hat sevDesk auch einen eigenen Steuerberaterzugang, was die Zusammenarbeit mit dem Steuerberater wirklich erleichtert. Wer also ein rundum-sorglos-Paket für seine Buchhaltung sucht ist mit sevDesk genau richtig.

Nun müssen Sie sich entscheiden

Genug der Rede, nun müssen Sie entscheiden, ob Sie mit einer der obigen Dienste online buchen wollen oder lieber die konventionelle Methode anwenden und Opens internal link in current windowein Buchführungsprogramm installieren möchten.

Ich wünsche Ihnen bei dieser Entscheidung viel Erfolg

Ihr Torsten vom
Gründerlexikon

Häufige Fragen beim Vorbereiten der Buchführung:

Bewerten Sie jetzt!
 
 
 
 
 
 
 
Bewerten
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen
0 %
1
5
0
 
Foto Torsten Montag

Meine Name ist Torsten Montag, ich betreibe seit 2004 das Gründerlexikon. 2019 habe ich die GründerAkademie gegründet. Hier finden Sie all die Dinge, die mir geholfen haben, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden. Machen Sie zuerst meinen UnternehmerTest oder probieren Sie den Geschäftsideenfinder!

Meine Checkliste

Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Suchen Sie eine Geschäftsidee? Jetzt GeschäftsiIdeenFinder starten!

Gründerseminar mit Torsten Montag