Welche Software kann ich zur Buchhaltung einsetzen?

Brille auf Schreibtisch Buchführungssoftware vergleichen

Buchführung oder auch Buchhaltung bezeichnet die zahlenmäßige Erfassung aller Geschäftsvorfälle eines Unternehmens. Dabei definiert der Begriff Finanzbuchführung das externe Rechnungswesen, das den Jahresabschluss, die Gewinn- und Verlustrechnung (GuV), die Einnahmen-Überschuss- Rechnung (EÜR) und die Bilanz entwickelt. Der Begriff Betriebsbuchführung bezeichnet das interne Rechnungswesen zur Ermittlung der innerbetrieblichen Kosten als Voraussetzung bspw. der Kalkulation. In der Buchführung muss der Grundsatz: „Keine Buchung ohne Beleg“ immer eingehalten werden. Sowohl Existenzgründer als auch Unternehmer können ihre Buchhaltung selbst erledigen. Für die Erstellung der Buchhaltung in Eigenregie ist ein Mindestmaß an Vorwissen über die Buchhaltung natürlich eine Grundvoraussetzung. Unternehmer, die über kein Grundwissen verfügen oder ihre Zeit besser in ihr eigentliches Kerngeschäft investieren wollen, können jederzeit einen Steuerberater beauftragen. Die Vor- und Nachteile beider Varianten haben wir bereits im Beitrag Opens internal link in current windowBuchführungsprogramm oder Steuerberater erörtert und verglichen.

gründerlexikon tipp

Digitaler Start für Startups mit Lexoffice

Lexoffice LogoWenn Sie innerhalb der letzten 24 Monate ein Business gegründet haben oder gerade dabei sind, schenken wir Ihnen lexoffice ein ganzes Jahr lang – unkompliziert, ohne Abo-Verpflichtung.

lexoffice für 1 Gewerbe / Firma nutzen Mehrere Benutzer haben Zugriff Auf Wunsch auch Ihr Steuerberater 12 Monate lang 14,90 € sparen Mitgliedschaft endet autom. nach 12 Monaten

1. Unternehmer erledigt nur unterjährige Buchführung

Erledigt der Unternehmer seine Buchführung im Jahr über selbst, muss das verwendete Buchführungsprogramm die folgenden Voraussetzungen erfüllen. Der Unternehmer muss die Wahl zwischen Kontenrahmen, wie bspw. Initiates file downloadSKR 03 oder Initiates file downloadSKR 04 haben. Die Anlage von Debitoren, Kreditoren und Kostenstellen muss möglich sein. Das Programm sollte die Möglichkeit bieten, Rechnungen und Mahnungen zu schreiben. Die Abgabe der Umsatzsteuervoranmeldung (USt VA) mittels Elster muss gewährleistet sein. Zur Erstellung des Jahresabschlusses beimSteuerberater müssen die Buchhaltungsdaten exportiert werden können. Damit ist die Exportfunktion, besser noch eine Datevexportfunktion der Daten hier eine unverzichtbare Anforderung. Ebenfalls wichtig ist eine monatliche betriebswirtschaftliche Auswertung ( BWA) für den Unternehmer.

2. Unternehmer erledigt die Buchführung und den Jahresabschluss mit Steuererklärungen komplett eigenständig

Erledigt der Unternehmer seine Buchführung komplett eigenständig, muss das Buchführungsprogramm neben den obenstehenden, noch die folgenden weiteren Anforderungen erfüllen. Das Programm sollte Netzwerk- und Mehruserfähig sein, dadurch können mehrere Personen gleichzeitig mit dem Buchführungsprogramm arbeiten. Die Verwaltung des Anlagevermögens und eine Verbindung zum Warenwirtschaftssystem muss das Programm ermöglichen. Für den Jahresabschluss muss der Unternehmer mit seinem Buchführungsprogramm eine zusammenfassende Meldung (ZM), eine EÜR bzw. GuV und Bilanz, die Umsatzsteuererklärung, und die Gewerbesteuererklärung erstellen können.

Welche Kosten müssen Unternehmer für welche Funktionen einplanen? In den nachstehenden Tabellen haben wir die wichtigsten Programmfunktionen aufgelistet. Weiterhin können Sie vergleiche, welches der getesteten Buchführungsprogramme die einzelnen Funktionen anbietet und welche Kosten der Unternehmer für das jeweilige Programm einplanen muss.

Programme für Einsteiger: Vergleich Preis- Leistungsverhältnis

Buchführung ohne Jahresabschluss
zuletzt aktualisiert: 03.11.2017
Produkt Logo WISO Software Lexware Buchhaltung Steuertipps - Möchten Sie Steuern sparen?
 
 
 
        
Wahl des
Konten-
rahmens
   
x
 
 
-
 
Wahl
Soll-Ist
Versteuerung
 
x
 
 
x
 
 
-
 
abw.
Wirtschafts-
jahr
 
k.A.
 
 
x
 
 
-
 
Debitoren
und
Kostenstellen
 
-
-
 
 
x
x
 
 

-
-

 
Rechnungen
schreiben
 
-
 
 
-
 
 
-
 
Mahnungen
schreiben
 
-
 
 
x
 
 
-
 
Offene-Posten
Verwaltung
 
-
 
 
x
 
 
-
 
USt VA  
x
 
 
x
 
 
x
 
Antrag
Dauerfristver-
längerung
 
x
 
 
x
 
 
x
 
zusammen-
fassende
Meldung
 
-
 
 
-
 
 
-
 
BWA  
x
 
 
x
 
 
x
 
EÜR  
x
 
 
x
 
 
x
 
Bilanz mit GuV  
x
 
 
x
 
 
-
 
Buchung
innergemein-
schaftlicher
Erwerb
 
k.A.
 
 
x
 
 
-
 
integrierte
Kassenbuch-
funktion
 
x
 
 
-
 
 
-
 
Prüfer-
modus
 
k.A.
 
 
x
 
 
x
 
Banken-
mappe
 
k.A.
 
 
x
 
 
-
 
Export  
Datev
 
 
ASCII, Datev
 
 
x
 
Anzahl
Buchungs-
begrenzung
 
k.A.
 
 
für bis zu
10.000
 
 
nein
 
Preis pro Jahr
in EUR
inkl. MwSt
 
ab 91,45
 
 
154,80
 
 
ab 29,95
 
Update
Preis
in EUR
inkl. MwSt
 
k.A
 
 
30 Tage
gratis
 
 
k.A.
 
 
 
 
        

x = ist vorhanden - = ist nicht vorhanden k.A. = keine Angaben vom Hersteller

Im nächsten Teil vergleichen wir Opens internal link in current windowProgramme zur Buchführung für Fortgeschrittene. Das komplette Opens internal link in current windowTestergebniss gibt´s dann im letzten Teil.

Video zu den häufigen Frage der Existenzgründung

Häufige Fragen beim Vorbereiten der Buchführung:

Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!
-Anzeige-
Meine Checkliste
Zu viele Schritte?