Wir haben kostenlose Ratingtools und Ratingrechner im Internet getestet

Im 3. Teil unserer Reihe über Ratingverfahren haben wir darauf hingewiesen, dass der Unternehmer vor dem Kreditgespräch ein Proberating durchführen sollte. Nun stellen die verschiedensten Institutionen kostenlos Ratingtools zur Verfügung. Eine Auswahl haben wir getestet.

Beratungs- und Informationssystem im Handwerk (BIS)

Auf der übersichtlichen Startseite des kostenlosen Ratingtests wird der Unternehmer über die Bedeutung des Selbsttests informiert.
Es stehen 5 Kriterien und eine quantitative Bewertung zur Testauswahl. Eingegebene Daten können gespeichert werden.

Wie funktioniert der Test?

Ratingrechner BISMan ruft bspw. das Kriterium Marktpositionierung auf. Der Fragebereich geht vom Leistungsangebot über das Kundenpotenzial bis zur Wettbewerbsstruktur. Jeder Fragebereich untergliedert sich dann in die einzelnen wichtigen Fragen, die dann mit Noten von 1-6 bewertet werden. Sind alle Fragen beantwortet, kann der Unternehmer zur Auswertung gehen. Auswertung
Das Ergebnis wird in einem Diagramm anschaulich dargestellt. In der Legende ist an den Noten abzulesen, welches der bewerteten Kriterien positiv und welches negativ in die Beurteilung einfließt. Als Schmankerl ist noch eine verbale Auswertung angefügt. Dabei werden negative Beurteilungen mit entsprechenden Verbesserungsvorschlägen versehen.

Die quantitative Bewertung

Bei der quantitativen Bewertung gibt der Unternehmer die Finanzdaten vom z.B. abgelaufenen Wirtschaftsjahr ein. Mit der Auswertung erfährt er u.a. wo seine Eigenkapitalquote oder der Cashflow einzuordnen ist. Fazit Der Ratingtest ist logisch aufgebaut, einfach zu bedienen und aussagekräftig. 

Investitions- und Förderbank Niedersachsen GmbH

Bevor dieser Ratingtest gestartet werden kann, sagt ein Popupfenster das der Internet Explorer 5.5 oder 6.0 installiert werden muss. Ein zweites Popup sagt der FlashMX6 installiert werden muss, sonst funktioniert die Ampel nicht. Für den Test übergehen wir die Fehlermeldungen.

Wie funktioniert der Test?

Ratingrechner Investitions- und Förderbank NiedersachsenDie wenigen Fragen sind in nur 3 Kategorien angeordnet. Die Bewertung erfolgt nur mit den Noten 1-4. Auswertung In der Ergebnisübersicht wird mittels der Ampelfarbe dargestellt, ob die Bewertung positiv oder negativ ausfällt. Fazit Wer gern mit bunten Farben arbeitet und bereit ist, die geforderten Programme zu installieren, der erfährt mit diesem Test ein brauchbares Ergebnis.

 IHK Nordrhein-Westfalen

Durch eine übersichtliche Startseite des Ratingtests gelangt der Nutzer auf die ersten Eingabefelder. Es fällt auf, das hier der Firmenname eingegeben werden soll, was nicht empfehlenswert ist. Zum Einen könnten die Daten gespeichert un weiter verwendet werden. Zum Anderen sollte bei so sensiblen Daten eine verschlüsselte SSL Verbindung gewährleistet sein. Demzufolge ist es für den Unternehmer sicherer, Vorsicht walten zu lassen, und der Test funktioniert auch ohne Eingabe des Namens. Die Gliederung der Gruppen auf der Folgeseite ist verständlich dargestellt.

Wie funktioniert der Test?

Ratingtool IHKÜber die Nummerierung der Gruppen und Bereiche gelangt der Nutzer zu den Fragen. Umständlicherweise sind die Fragen auch wieder nur über die Nummerierung aufrufbar. Dann kann die Frage mit einer Benotung von 1-6 bewertet werden. Auswertung Bevor nicht alle Fragen beantwortet sind, gibt es keine Zwischenauswertung. Dann kommt der Hammer. Drückt der Unternehmer auf "Auswertung" erhält er einen 14-seitigen Ratingbericht im pdf Format. Sich da reinzulesen, kann als Tagesaufgabe bezeichnet werden. Eine kurze und knappe Übersicht sucht der Nutzer vergeblich. Fazit Die Bedienbarkeit der Seite ist mangelhaft. Die sehr mimelige Schrift die auch noch blau und kursiv formatiert ist, ist nur sehr schwer lesbar. Die Testauswertung ist mit 14 Seiten einfach übertrieben lang.
 

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Auf der übersichtlichen Startseite kann sich der Unternehmer unter einem Benutzernamen oder als Gast anmelden. Die Gliederung des Ratingtests in die einzelnen Kriterien ist verständlich aufgebaut

Wie funktioniert der Test?

Ratingrechner BundesministeriumMit dem Teststart werden die wichtigen Kriterien in einzelne Fragen mit dem Notensystem 1-6 bewertet. Um ein aussagekräftiges Ergebnis zu erhalten, müssen sehr viele Fragen beantwortet werden. Auswertung Die Auswertung erfolgt sowohl verbal als auch grafisch für die einzelnen Kennzeichen. Fazit Ein gut zu bedienender Test, die Auswertung ist nicht so aussagekräftig.

Zusammenfassender Vergleich der kostenlosen Ratingrechner

 
 
 
 
Bedienbarkeit
 
 
Fragenauswahl
 
 
Auswertung
 

Beratungs- und Informationssystem im Handwerk

 
sehr gut
 
 
sehr gut
 
 
sehr gut
 

Investitions- und Förderbank Niedersachsen GmbH

 
ausreichend
 
 
ausreichend
 
 
ausreichend
 

IHK Nordrhein-Westfalen

 
befriedigend
 
 
befriedigend
 
 
befriedigend
 

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

 
gut
 
 
befriedigend
 
 
befriedigend
 


Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!