Rechtssicher im Internet

Sehr viele Unternehmen und immer mehr Privatpersonen besitzen heutzutage einen Internetauftritt. Allerdings wird es auch immer schwieriger, das umfangreiche Geflecht an Rechtsvorschriften zu durchschauen. Auf den Inhaber einer Website kommen vielfältige Pflichten zu, von denen die meisten noch nicht einmal etwas wissen.

Bereits seit einigen Jahren gehört es nahezu zum Alltag von Geschäftstreibenden im Internet, mit Abmahnungen von Anwälten „belästigt“ zu werden. Das Wort „Belästigung“ wird hier absichtlich verwendet, da es sich häufig um Massenabmahnungen handelt, die an Tausende Menschen adressiert werden. Dabei trifft es immer wieder einige, die nicht einmal eine Rechtsverletzung begangen haben.

gründerlexikon tipp
Was ist eine Abmahnung?

Abmahnungen sind Schreiben von Anwälten. Wer eine Abmahnung erhält, wird über die Tatsache in Kenntnis gesetzt, eine Pflichtverletzung begangen zu haben. Auch wer selbständig und somit sein eigener Chef ist, kann abgemahnt werden. Zum Beispiel wegen unlauterem Wettbewerb. Durch die Abmahnung wird dem Abgemahnten Gelegenheit gegeben, den wettbewerbsrechtlichen Streitfall gütig beizulegen, ohne die Angelegenheit vor Gericht klären zu müssen.

passfoto torsten montag
E-Book: Rechtssicher im Internet

Jeder Inhaber einer Website besitzt eine Reihe von Pflichten. Dazu gehören u. a. das Impressum, die AGB, das Urheberrecht und der Markenschutz.

Eine Vielzahl von Rechtsvorschriften gilt es zu beachten, wenn man im Internet Texte oder Bilder veröffentlichen möchte. Auch beim Verkauf einer Ware muss man gesetzliche Bestimmungen beachten, um nicht abgemahnt zu werden. Und der Datenschutz im Internet ist eine ganz heikle Angelegenheit, über die bereits der normale Surfer stolpern kann.

Im E-Book "Rechtssicher im Internet" wird darauf in sieben Kapiteln detailliert eingegangen. Ein Kapitel beschäftigt sich mit Tipps, wie man sich im Falle einer Abmahnung verhalten sollte. Dabei erhebt das E-Book keinen Anspruch auf Vollständigkeit und will auch kein juristisches Lehrbuch in Sachen Internetrecht sein. Aber es möchte gern mit vielen guten Vorschlägen und Gedanken die Arbeit im Internet erleichtern helfen.

alle Premiuminhalte inkl.
interaktive Checkliste als Gründungshilfe
9,95 € einmalig (kein Abo)
paypal express button gründerlexikon premium Jetzt diesen und alle weiteren Premiuminhalte für einmalig 9,95 € kostenpflichtig bestellen! »

Die häufigsten Gründe für Abmahnungen

Abmahnung wird virtuell aus dem Laptop gereicht

Im Internet gibt es einige Stolperfallen, über die viele Menschen stolpern. In den nächsten Wochen werden wir Sie mit unserer Serie „Rechtssicher im Internet“ über diese informieren.

Eine Pflicht, der wirklich jeder Webseiten-Inhaber nachkommen muss, ist die Impressumspflicht. Diese besagt, dass jede deutsche Website mit einem vollständigen Impressum ausgestattet sein muss. Besonders häufig von Abmahnungen betroffen sind Ebay-Händler und Onlineshops, weshalb auf diese Zielgruppen im Besonderen eingegangen wird.  Auch Urheberrechtsverletzungen, das Markenrecht und der Datenschutz werden thematisiert werden.

passfoto torsten montag
eBook "Gute Webseiten – schlechte Webseiten"

Die sachlich-gründliche Abhandlung über gute und schlechte Webseiten für Existenzgründer, das E-Book "Gute Webseiten - schlechte Webseiten", will auf 23 Seiten vor allem darüber informieren, woran man gute Webseiten erkennen kann, oder schlechte.

Tatsächlich ist es so, dass die Flut an Homepages im World Wide Web schier überwältigend ist. Ob Ratgeberseiten, Städteportale, soziale Netzwerke oder Onlineshops, es scheint keinen Wunsch und keinen Unterstützungsbedarf zu geben, der online nicht abgedeckt wird.

Allerdings sind nicht alle Webseiten gleichermaßen einen Besuch wert. Denn während manche durchaus in der oberen Liga der Qualität auf verschiedenen Niveaus mitspielen, können andere lediglich als abschreckendes Beispiel dienen.

Grund genug, Sie als Existenzgründer hierfür zu sensibilisieren und Ihnen konkrete Homepages vorzustellen, die durchaus einen Blick wert sind, während Sie um die anderen eher einen großen Bogen machen sollten.

So nebenbei ergeben sich auch einige Hinweise, wie man seine eigene Homepage am besten gestalten kann, oder wie man sie lieber nicht gestalten sollte.

alle Premiuminhalte inkl.
interaktive Checkliste als Gründungshilfe
9,95 € einmalig (kein Abo)
paypal express button gründerlexikon premium Jetzt diesen und alle weiteren Premiuminhalte für einmalig 9,95 € kostenpflichtig bestellen! »

Eine Abmahnung bekommen – Was nun?

Für viele besonders wichtig ist, wie sie auf eine Abmahnung reagieren sollen, die sie erhalten haben. Die Reaktion hängt natürlich davon ab, ob sie zu Recht oder zu Unrecht ergangen ist. Welche Möglichkeiten Sie haben, werden wir im letzten Teil dieser Serie klären.

Sind Sie der geborene Unternehmer? Machen Sie jetzt den Test!

Meine Checkliste
Zu viele Schritte?
Fragen zu diesem Thema