So finden Sie Ihre Lieferanten schneller

Wenn Sie gerade erst Ihr eigenes Unternehmen gründen, müssen Sie noch viele wertvolle Kontakte zu Lieferanten und Co. aufbauen. Dabei kommt es vor allen Dingen darauf an, dass neue Lieferanten schnell und effizient gefunden werden können. Hier hat sich das Medium Internet in der Vergangenheit immer mehr durchgesetzt und herkömmliche Lieferantensuchmaßnahmen ersetzt. Aufgrund der Vielzahl von Webseiten, Anbietern und Co. ist die Lieferantensuche im Web nur mit passenden Suchmaschinen möglich. Hier lassen sich zwei Varianten unterscheiden: Die Allrounder und die Spezial-Suchmaschinen.

Allrounder-Suchmaschinen im Überblick

Bei den Allrounder-Suchmaschinen, zu denen Google, Windows Live und Yahoo gehören, stehen vor allem private Anwender im Vordergrund. Es werden sämtliche Internetseiten gescannt und auf eine Anfrage hin werden oft Tausende von Seiten angezeigt. Darunter sind aber auch unzählige Ergebnisse, die den Suchbegriff nur auf den Seiten enthalten, jedoch keinen Lieferanten dafür darstellen.

Grund dafür ist die automatische Durchsuchung der Webseiten mit kleinen Robotern und der Sortierung nach einem Ranking, das auf mathematischen Algorithmen basiert. Eine menschliche Bewertung findet nicht statt, so dass diese Suchmaschinen nur bedingt für die effektive Lieferantensuche eingesetzt werden können.

Spezial-Suchmaschinen im Überblick

Die zweite Variante der Suchmaschinen sind die spezialisierten Varianten, die sich vorrangig mit Business-to-Business befassen. Hier können Sie als Gründer erhebliche Zeitvorteile gewinnen, da nur wirklich relevante Ergebnisse angezeigt werden, die zudem von Menschen bewertet wurden. Dabei finden Sie die Suchmaschinen

  • Wer liefert was? (Opens external link in new windowwww.wlw.de), die als größte Lieferantensuchmaschine in Deutschland, Österreich und der Schweiz gilt. Mehr als 380.000 Unternehmen sind alleine in Deutschland registriert.
  • Lieferanten.de (Opens external link in new windowwww.lieferanten.de) ist eine Business-Suchmaschine mit aktuell 10.000 Lieferanten, 8.000 Herstellern, 3.000 Großhändlern und 2,1 Millionen Produkten. Lesen Sie hier den Testbericht von lieferanten.de
  • Europages (Opens external link in new windowwww.europages.com), die mehr als 900.000 exportorientierte Unternehmen aus 35 europäischen Ländern beinhaltet.
  • Die Deutsche Industrie (Opens external link in new windowwww.diedeutscheindustrie.de), die 36.000 Unternehmen aus der Investitionsgüterbranche listet.
  • Gelbe Seiten Business (Opens external link in new windowwww.businessdeutschland.de), die Produkte, Lieferanten und Kunden im B2B-Bereich auflistet.
  • Kompass (Opens external link in new windowwww.kompass.com), wo über 2,3 Millionen Unternehmen aus mehr als 70 Ländern gelistet sind.
  • Industrystock (Opens external link in new windowwww.industrystock.de), kostenlose Firmendatenbank mit mehr als 900.000 Firmen aus Deutschland sowie 14 weiteren Ländern.
  • Wer zu wem? (Opens external link in new windowwww.wer-zu-wem.de), gratis, übersichtlich umfassend, eine Akquiseverzeichnis für Handel, Dienstleistungen und Industrie, auch Marken
  • Fehlt ein Eintrag? Dann schreiben Sie mir eine eMail.
Sind Sie ein Unternehmertyp? Machen Sie jetzt den Test!

Meine Checkliste
Zu viele Schritte?
Gründerlexikon Newsletter
Tragen Sie sich jetzt ein und erhalten Sie Hilfe und Infos!


3. Staffel "Die Höhle der Löwen" - Jury


Anzeige
Jonas Weber Anzeige SEO Kurs Erfolgsformel Gründerspecial
 Hier werben?