Auxion.de - Millionen Schallmauer durchbrochen

Seit dem 9.1.2006 hat auch das Onlineauktionshaus auxion.de die magische Grenze von einer Millionen Artikeln durchbrochen. Nach Aussagen des Internetservice asearch.de hält auxion.de bereits mehr Artikel bereit als das “zweitgrößte Auktionshaus“ hood.de und hat sich somit auf den zweiten Platz der Onlineauktionsrangliste geschoben. Das Auktionshaus Auxion.de entstand am 15.10.2005 aus der Domain echtwahr.de. Dieser im Dezember 1999 in Spanien gegründete Onlinedienst schwappte ab 2001 auch nach Deutschland über. Sogar ein eigener Weltrekord wurde im Dezember 2004 durch die längste moderierte Live-Auktion im Internet aufgestellt. Dabei wurden an insgesamt 8 Tagen hintereinander 192 Stunden lang moderierte Live- Auktionen durchgeführt.

Bild: www.auxion.de

Was macht auxion.de so erfolgreich?

Diese Frage kann mit einem Blick in die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Onlineauktionshauses schnell beantwortet werden. Die sehr moderaten Gebühren stellen für einen immer größer werdendes Publikum ein entscheidendes Argument für eine Partnerschaft von Verkäufern mit auxion.de dar. Aber auch eine einfache Bedienung, hohe Sicherheit sowie ein schneller Service gehört zum Standard des echtwahr.de-Ablegers.

Auch auxion.de bietet ein Offlinetool für Windows eine Lösung mit Excel, so dass das Einstellen von Artikeln ein Kinderspiel wird. Die Sicherheit bei auxion.de wird durch die Überprüfung des Personalausweises der angemeldeten Mitglieder gewährleistet. Eine beidseitige Kopie muss per E-Mail oder Fax zur Überprüfung übertragen werden. Erst dann kann sich der Benutzer „überprüftes Mitglied“ nennen. Auch das bewährte Mitgliederbewertungssystem findet sich bei auxion.de wieder. So kann ein Mitglied für andere transparent dargestellt werden. Durch regelmäßige Gewinnspiele oder Verlosungen kann jeder, der sich ordnungsgemäß angemeldet hat tolle Preise absahnen. Selbstverständlich gibt es bei auxion.de alle vergleichbaren Funktionen wie auch bei der großen Konkurrenz, so z. B. die "echt-ich-seite“, „Sofortkauf- Auktionen“ oder Shops. Darüber hinaus verfügt auxion.de auch über einen gebührenpflichtigen Treuhandservice, welcher ab einem Verkaufspreis von 100 EUR für eine korrekte und sichere Verkaufsabwicklung genutzt werden kann. Nahezu einzigartig, auxion.de bietet einen Startpreis für Produkte und Artikel ab 0,10 EUR. So können auch kleinste Waren wie Briefmarken problemlos gehandelt werden.

Live-Auktion starten?

Ein sehr ungewöhnliches aber für die Mitgliederbindung und –gewinnung sehr interessantes Instrument stellt die so genannte „Live-Auktion“ dar. Dabei handelt es sich um eine besondere Form von Auktionen, welche vom einstellenden Mitglied live moderiert werden. Dabei kann der Verkäufer bis zu 12 Artikel für eine Stunde in Echtzeit kommentieren. Das Ganze hat dann den typischen Auktionscharakter, wie man ihn von der klassischen Auktion mit einem Auktionator kennt. Das Einstellen der Produkte ist kostenlos. Für diese Form der Auktionen gibt es spezielle und strenge Regeln, so dass es nicht zu Irritationen, Verwechslungen oder Missbrauch führen kann.

Was kostet die Welt?

Allein eine Finanzierung ausschließlich über Werbung funktioniert bei den meisten Internetangeboten längst nichts mehr. So muss auch auxion.de Gebühren für die Benutzung der Onlineplattform Form erheben. Im Gegensatz zu Konkurrenzangeboten kann sich jedoch auxion.de einen zaghaften Umgang mit der Gebührenschraube auf die Fahnen schreiben. So ist das Einliefern von Auktionen komplett kostenfrei.

Flaterate

Auxion.de bietet eine ProfiFlat für nur 5,- EUR monatlich an. Der Shop ist in diesem Preis mit inbegriffen. Einstellgebühren und Verkaufsprovisionen werden nicht erhoben. Verkäufer können diese Flaterate mit bis zu 20 Artikeln kostenlos testen. Die Premiumflaterate für 100,- EUR im Jahr bietet den Vorteil, dass Auxion die Artikel aus dem Shop des Verkäufers hochlädt.

Fazit

Auch auxion.de hat aufgrund der weitgefächerten und starken Konkurrenz keine Möglichkeiten irgendeinen Service seinen Mitgliedern vorzuenthalten. Die Sicherheit im Handel und die Vielfalt des Angebotes bzw. des Service wird also auch bei auxion.de an die erste Stelle gesetzt. Und auch für die Zukunft sind einige zusätzliche Funktionen geplant, so z.B. auxion-Verkaufsagenten, welche Artikel einfach und bequem verkaufen.

Zur Website des Dienstleisters: www.auxion.de



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!