Balkendiagramm, dass die Zahl der Unternehmensinsolvenzanträge im August 2019 mit den Anträgen im August 2018 vergleicht
Keine großen Veränderungen - aber im Schnitt 0,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat
© Grafik: Tim-Fabian Roller / Daten: destatis.de
» Studien

August 2019: Mehr Insolvenzanmeldungen als im Vorjahresmonat

Die Hoffnung eines jeden Existenzgründers ist es, mit dem eigenen Unternehmen erfolgreich zu sein. Dennoch müssen immer wieder Unternehmer Insolvenz anmelden. Im August 2019 waren es sogar mehr als im August des Vorjahres, wie das statistische Bundesamt meldet.

Ein leerer Konferenztisch
Wie viel kosten Existenzgründerseminare von IHK und HWK? - Gibt es bessere Alternativen?
© Kaffee / pixabay.com
» Studien

Existenzgründerseminare der IHK: Uneinigkeit bei Länge und Kosten

Sie möchten oder müssen an einem Existenzgründerseminar teilnehmen? Dann sind in den meisten Fällen die Industrie- und Handelskammern oder die Handwerkskammern Ihre erste Anlaufstation. Doch wie lange dauern diese Seminare, wie viel kosten sie und gibt es am Ende eine Teilnahmebescheinigung, die Sie dem Arbeitsamt vorlegen können? Das Gründerlexikon hat eine Studie durchgeführt, um genau diese Fragen zu klären.

Eine Frau sitzt an einem Tisch und nutzt ihr Handy, neben ihr steht ein Kaffee
Die Menschen haben ihr Smartphone heute überall mit dabei - auch beim Kaffeetrinken
© Free-Photos / pixabay.com
» Studien

So schnell wachsen Handynutzung und Streaming

Das Smartphone verdrängt herkömmliche Notebooks. Darauf deutet die Studie „Digitale Nutzung“ hin, die jährlich vom Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. herausgegeben wird. Außerdem wurde das Nutzungsverhalten mit sämtlichen internetfähigen Geräten und Streaming-Diensten untersucht.

Linke Seite: Ein Kreisdiagramm, welches den Anteil deutscher Handelsunternehmen mit Digitalstrategie zeigt; Rechte Seite: Balkendiagramm, das zeigt, mit wessen Hilfe die Strategien entwickelt wurden.
Die meisten Strategien wurden in Kooperation mit IT-Unternehmen entwickelt.
© bitkom-research / bitkom-research.de
» Studien

Digitalstrategie: Darum besteht Handlungsbedarf

Der digitale Wandel ist ein unaufhaltsamer Prozess. Angetrieben durch rasante technische Entwicklungen entstehen laufend neue Geschäftsmodelle, Chancen und auch Gefahren. Das gilt auch für den deutschen Handel - online und stationär. Mit diesem Thema hat sich eine Bitkom-Studie beschäftigt und herausgefunden, dass noch nicht alle Unternehmen eine passende Digitalstrategie haben, mit der sie den Herausforderungen des Wandels begegnen können.

Säulendiagramm, welches zeigt, dass Wunschfinanzierungsmethoden und tatsächliche Finanzierungsmethoden bei Startups stark auseinander gehen
Nur wenige der Startups nutzen tatsächlich den Finanzierungsweg, den sie sich eigentlich wünschen.
© Tim-Fabian Roller / gruenderlexikon.de auf Basis der Daten des deutschen Startup Monitors 2019
» Studien

Warum deutsche Gründer trotz drohender Rezession optimistisch sind

Die Studie „deutscher Startup Monitor“, die sich mit dem Gründungsgeschehen in Deutschland beschäftigt, fand unter anderem heraus, dass deutsche Gründer trotz drohender Rezession optimistisch in die Zukunft blicken. Woran liegt das? Und was hat die Studie noch herausgefunden?

Frische Gurken und Tomaten, auf die Wasser geschüttet
Da bekommt man doch richtig Lust auf Bio-Produkte.
© Sponchia / pixabay.com
» Studien

Bio-Produkte auf dem Vormarsch

Bio ist auf dem Vormarsch. Zumindest besagt das die Mintel Global New Products Database (GNPD). Denn die hat herausgefunden, dass die Gesamtzahl an neuen Lebensmitteln und Getränken, die global zwischen August 2009 und Juli 2019 eingeführt wurden, von 6% auf 10% angestiegen ist. Am stärksten ist der Zuwachs in Europa, aber auch in Nordamerika ist ein kräftiger Anstieg an Bio-Produkten zu beobachten.

Eine Schul Tafel, auf der die folgende Worte stehen: Perfection is Stagnation
Sind deutsche Wissenschaftler zu perfektionistisch?
© geralt / pixabay.com
» Studien

Warum gründen deutsche Wissenschaftler so selten?

Obwohl Deutschland einer der besten Forschungsstandorte ist, gründen lediglich 5% der Wissenschaftler. In Estland sind es 19%. Woran liegt das schwache Ergebnis in Deutschland? Eine Studie der Technischen Universität München untersuchte die Frage und kam zu ersten Ergebnissen: Oft scheitert es an Teamgeist, Pragmatismus und Soft Skills.

Kämpfende Ziegen, die ihre Köpfe aneinanderstoßen
Mit Hilfe einer Schlichtung könnte sich so ein Streit vermeiden lassen.
© hbieser / pixabay.com
» Studien

Viele Unternehmer nutzen die Chancen der Schlichtung noch nicht

Das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz bereitet weiterhin vielen Unternehmen Schwierigkeiten. Es bestehen oft falsche Vorstellungen, wie eine Schlichtung abläuft und welche Chancen sie bietet. Zu diesem Ergebnis kommen Studierende des Studiengangs Corporate Communication Management der Hochschule Pforzheim.

Vergleichstabelle von Zenjob
Was kosten die Anbieter wirklich?
© Zenjob
» Studien

Jobportale Vergleich: Das kosten Online Stellenanzeigen

Zenjob untersucht die Kosten der zehn beliebtesten digitalen Stellenbörsen. Der Vergleich ergab, eine Standardanzeige ist bei StepStone am teuersten, bei Indeed und der Arbeitsagentur hingegen kostenlos. Weniger als die Hälfte der Portale hat spezielle Angebote für Aushilfs- bzw. studentische Tätigkeiten.

Führt die PSD2-Richtlinie zu Umsatzeinbußen?
Führt die PSD2-Richtlinie zu Umsatzeinbußen?
© JESHOOTS-com / pixabay.com
» Studien

Jeder 5. Kunde will weniger online kaufen

Zum 14. September 2019 müssen Onlinehändler ihre Zahlungssysteme so angepasst haben, dass sie den PSD2-Richtlinien entsprechen. Natürlich sind hier weniger die Unternehmer selbst gefragt, sondern die Anbieter von Zahlungsdiensten, wie PayPal, Visa oder Sofortüberweisung. Doch die Richtlinien haben Auswirkungen auf das Kaufverhalten der Kunden. In diesem Zusammenhang sind Onlineshop Betreiber von PSD2 stark betroffen, wie eine aktuelle Studie zeigt.