Am von Torsten in Termine und Events geschrieben
Bewerten Sie jetzt!
Dieser Artikel ist am 30.12.2016 abgelaufen, d.h. die Veranstaltung, der Termin oder die Meldung ist damit nicht mehr gültig bzw. nicht mehr auf dem neuesten Stand.
Gründermesse

START, iENA und Consumenta parallel in Nürnberg – Jetzt noch Messe-Stand sichern

In knapp vier Monaten wir der Gründerherbst eingeläutet. Am 29. und 30. Oktober 2016 öffnet die START-Messe im Messezentrum Nürnberg (Halle 12) ihre Tore für Gründer und junge Unternehmer. Parallel zur Erfindermesse iENA, können sich Existenzgründer und junge Unternehmer auf der START zu allen wichtigen Aspekten der Unternehmensgründung informieren.

start messe logo
© start-messe.de

Unternehmer, die gern mit einem Stand auf der START Messe vertreten sein wollen, sollten jetzt die Möglichkeiten der START-Messe nutzen, um sich nachhaltig bei Ihrer Zielgruppe zu präsentieren! Unternehmer profitieren dabei von potentiell 30.000 Besuchern, die die parallel stattfindende Consumenta und iENA besuchen. Bequem ist das übrigens mit den Komplett-Paketen „EASY“, „BASIC“ und „COMFORT“, „ADVANCED“ oder „START-POINT“. Unterschiedlich in Preis und Ausstattung, zeichnet sie eines aus: Unternehmer buchen immer ein komplettes Paket für einen professionellen Auftritt auf der START-Messe. Und für Erstaussteller wird mit dem START-POINT ein perfekter Rahmen geboten, um sich auf einer Gemeinschaftsfläche zu präsentieren. Am 29. Und 30. Oktober informiert die START-Messe ihre Besucher über Strategien, Möglichkeiten und Best-Practices für eine erfolgreiche Selbständigkeit. Unternehmer müssen sich dabei natürlich optimal auf den Messestand vorbereiten, damit sie die Zielgruppe erreichen. Weitere Informationen gibt es hier: www.start-messe.de

vg wort pixel
Kosten für Gründermessen als Betriebsausgabe ansetzen

Besuche von Gründermessen als Betriebsausgabe absetzen

Gerade im Frühjahr und Herbst finden eine ganze Reihe von Gründermessen statt. Existenzgründer und Jungunternehmer nutzen diese Messen gern für den Aufbau und die Intensivierung von Geschäftskontakten. Doch je nach Entfernung muss der Unternehmer teilweise erhebliche Kosten in Verbindung mit dem Besuch aufbringen. Die gute Nachricht ist: die Kosten können Unternehmer als Betriebsausgaben absetzen.

Logo der INITIALE

Starker Gründer-Zuspruch auf der INITIALE

Dortmund (AWe) – Am 29. September kam die Community der Gründer und Jungunternehmer ins Kongresszentrum Westfalenhallen. Im Goldsaal und im Goldsaal-Foyer fand die Gründermesse DIE INITIALE statt und lockte ebenso viele Interessenten wie im Vorjahr an. Rund 1.200 Besucher fanden sich ein, die an den Ständen neue Verbindungen knüpften, nach Beratung fragten und Tipps von Fachleuten bekamen.

Einlass Messe Köln StarWars

Auf einer Messe getätigte Verträge sind bindend

Verträge die auf einer Handwerksmesse getätigt werden, sind für beide Parteien bindend. Das gilt insbesondere auch für den Besucher, der auf der Messe etwas kauft und dem der Kauf später gereut. Das Amtsgericht München urteilte, dass solche Messen keine Freizeitveranstaltungen sind und daher auch kein Widerrufsrecht im Sinne eines sogenannten “Haustürgeschäfts” besteht.