Am von Torsten in Termine und Events geschrieben
Bewerten Sie jetzt!
Dieser Artikel ist am 30.12.2016 abgelaufen, d.h. die Veranstaltung, der Termin oder die Meldung ist damit nicht mehr gültig bzw. nicht mehr auf dem neuesten Stand.
Gründermessen

B2B Nord - Die Netzwerkmesse der Norddeutschen Wirtschaft

2 Mal im Jahr wird die B2B Nord ausgerichtet - am 14. April 2016 ist es wieder soweit. Hier trifft sich alles was Rang und Namen hat in der Gründerszene. Jungunternehmer, Existenzgründer und Selbstständige können hier wertvolle Kontakte knüpfen. Denn auf der B2B Nord sind die wirklichen Entscheider von Unternehmen präsent. Die ideale Möglichkeit, neuen Input, Ideen und Motivationshilfen für das eigene Unternehmen mitzunehmen.

B2B Nord Gründermesse
© b2b-nord.de

Hamburg, 31. März 2016 - Unternehmer, die den Hamburger Gründertag am 19. März verpasst haben oder einfach noch mal eine “Motivations-Spritze” brauchen, dürfen sich schon auf den 14. April freuen. Denn dann findet in der MesseHalle Hamburg Schnelsen von 09.00 bis 17.00 Uhr die B2B Nord statt.

Worauf dürfen sich Besucher freuen?

Eine Reihe von hochkarätigen Sprechern bereichert das Vortragsangebot der B2B Nord. Außerdem werden einige Themen in so genannten Kompetenzforen intensiv diskutiert. Unter anderem ist dieses Thema dieses Jahr sehr präsent: Existenzgründung. Hier eine Auswahl der Vortragsthemen:

  • Helium Marketing. Aufsteigen. Oder bleiben. gekauft werden.
  • Single sucht Frosch - So verkaufen Sie (sich) richtig
  • Mein Unternehmen im WWW: Habe ich an alles gedacht?
  • Umsatzbooster: Reklamation
  • Ernährung am Arbeitsplatz
  • Blumenduft gibt es nur offline! 3 gute Gründe, warum blühende Außenplätze im Gastrobereich und duftende Ladeneingänge so wichtig sind

Wer sind die Aussteller auf der B2B Nord?

Neben den Vortragsangeboten sind natürlich auch eine ganze Reihe von Unternehmen und Behörden mit Ständen vertreten, bei denen sich Unternehmer und Existenzgründer individuelle beraten oder austauschen können. Über 200 Austeller präsentieren sich auf der B2B Nord, unter anderem diese:

  • Anwaltskanzleien, spezialisiert auf Unternehmensgründungen und Unternehmensrecht
  • Vertreter von Universitäten
  • Unternehmensberatungen und Coaching-Berater
  • Vertreter von Kreditinstituten
  • Krankenkassen
  • Vertreter von Städten und Behörden
  • Wirtschaftsagenturen und -förderungen

Noch mehr Infos zur Anreise oder Eintrittskarten der B2B Nord, erhalten Interessenten hier: www.b2b-nord.de.

vg wort pixel
Behörden sind bei der Frage, wann ein Flüchtling ein Unternehmen gründen darf überfordert.

Flüchtlingskrise: Behörden auch bei Existenzgründungsfragen überfordert?

In der aktuellen so genannten “Flüchtlingskrise”, sind viele Behörden überfordert. Das liegt nicht unbedingt an dem einzelnen Beamten, sondern an der - für diese Aufgabe - zu geringen Mitarbeiteranzahl. Man streitet sich, wie die derzeitige Situation wohl am besten zu regeln sei. Frank-Jürgen Weise, Chef der Arbeitsagentur und des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge äußert sich dazu wie folgt: “Der beste Schlüssel zur Integration ist Arbeit”

Vorausgefüllte Steuererklärung

Die vorausgefüllte Steuererklärung: Eine Hilfe für Unternehmer?

Bereits seit 2014 können Unternehmer und Selbstständige die vorausgefüllte Steuererklärung nutzen. Dieser Service wird von den Finanzbehörden kostenfrei zur Verfügung gestellt. Eine Pflicht zur Nutzung dieses Service gibt es nicht. Doch hilft er wirklich? Auf was sollten Unternehmer weiterhin achten?

Finanzamt hält Hand auf

Rechnung: Vorsteuerabzug nur bei exakter Leistungsbeschreibung

Beinhaltet eine Rechnung keine konkrete oder eindeutige Leistungsbeschreibung, ist ein Vorsteuerabzug auch nicht möglich. Das entschied nun das Finanzgericht Hamburg und bekräftigte damit schon vorangegangene Urteile der vergangenen Jahre.