Am von Ruben in Termine und Events geschrieben
Bewerten Sie jetzt!
Dieser Artikel ist am 01.04.2018 abgelaufen, d.h. die Veranstaltung, der Termin oder die Meldung ist damit nicht mehr gültig bzw. nicht mehr auf dem neuesten Stand.
Gründermesse

AUFSCHWUNG Messe 2018: Programm und Ausstellerverzeichnis sind online

Die 12. AUFSCHWUNG-Messe für Existenzgründer und junge Unternehmen wird am 28. Februar 2018 von 9:30 bis 18:00 Uhr in der IHK Frankfurt am Main, Börsenplatz 4, 60313 Frankfurt stattfinden.

Aufschwung Messe 2018
Jetzt noch preiswerter Tickets für die Aufschwung Messe 2018 sichern.
© Aufschwung Messe / Screenshot www.aufschwung-messe.de/

Frankfurt am Main, 15. Januar 2018 - An keinem anderen Tag im Jahr haben Unternehmer die Chance, an nur einem Tag an einem Ort alle wichtigen Ansprechpartner für ihre Existenzgründung und Selbständigkeit in Frankfurt am Main kennenzulernen wie auf der AUFSCHWUNG Messe. Persönliche Kontakte sind durch nichts zu ersetzen. Effektiver geht es nicht. In diesem Jahr informieren rund 300 Experten aus ganz Deutschland an den Messeständen.

Programm der AUFSCHWUNG Messe 2018

Das BMWi-Forum, das sich schon seit vielen Jahren sehr großer Beliebtheit erfreut, ist wieder dabei. Nicht nur Experten geben hier Ihr Wissen weiter, sondern auch Gründer und Selbständige berichten zum Beispiel im Gründertalk über ihre Erfahrungen und geben Ihnen wertvolle Tipps mit auf den Weg.

Im Raum „Lichthof“ verraten verschiedene Marketingprofis, wo Unternehmer ihre Wunschkunden finden, wie die Kunden auf das Unternehmen aufmerksam werden, wie Konkurrenz überholt wird und wie Selbstständige ihren Kunden ein Angebot unterbreiten, das sie nicht ablehnen können.

Iris Irbah wird in ihrer Keynote Speach verraten, wie aus Business Ladies Legenden werden. Die Zeiten der Zurückhaltung sind endgültig vorbei. Unternehmer sollten die Chancen nutzen, die ihnen die Digitalisierung bietet.

Hier werden die dringensten Fragen beantwortet

Habe ich alle Fördermittel beantragt, die mir zustehen? Kann ich mit meinem Angebots- und Marketingunterlagen meine Kunden überzeugen? Bin ich eine Gründerpersönlichkeit? Ist meine Geschäftsidee innovativ? Ist meine Webseite mein bester „Verkaufsmitarbeiter“? Diese und noch mehr Fragen bekommen Unternehmer und Existenzgründer von den Ausstellern beantwortet, die spezielle Messeaktionen an ihren Messeständen anbieten.

Tickets gibt's online

Tickets können online preiswerter hier beantragt werden: www.aufschwung-messe.de/tickets

vg wort pixel

Händler dürfen keine Gebühren mehr für Zahlungen mit Kreditkarte verlangen

Wenn Kunden mit ihrer Kreditkarte zahlen, muss der Unternehmer eine Gebühr an den Betreiber des Zahlungsterminals entrichten. Gerade im Online Handel versuchen Unternehmer die zusätzlichen Gebühren bei Kreditkartenzahlungen auf den Kunden zu wälzen. Eine EU-Richtlinie verbietet ab 2018 jedoch Zusatzgebühren für gängige Zahlungsmittel. Darunter zählen auch Kreditkarten.

Landesämter für Statistik drohen mit Zwangsgeldern

Unternehmer müssen nach Aufforderung ihres zuständigen Landesamtes für Statistik einen statistischen Fragebogen online ausfüllen. Wer sich dagegen wehrt, wird sehr schnell mit Zwangsgeldern und ähnlichen bürokratischen Dingen konfrontiert.

Gesetzesänderungen: Darauf müssen sich Unternehmer ab 2018 einstellen

Jedes Jahr bringt Änderungen für Unternehmer und Selbstständige mit sich. Das wird sich auch in 2018 nicht ändern. Die Redaktion des Gründerlexikons gibt hier einen kurzen Vorgeschmack, auf was sich vor allem Online Unternehmer bereit machen dürfen. Im Großen und Ganzen hält es sich für die meisten sicherlich in Grenzen. Doch vor allem für diejenigen, die auch grenzüberschreitend verkaufen, müssen doch noch einiges anpassen.