Am von Ruben in Termine und Events geschrieben
Bewerten Sie jetzt!
Dieser Artikel ist am 05.11.2017 abgelaufen, d.h. die Veranstaltung, der Termin oder die Meldung ist damit nicht mehr gültig bzw. nicht mehr auf dem neuesten Stand.
Gründermesse

Anmeldung für Start Messe bis 31.05. möglich

Seit 1998 sind die START-Messen für Gründer und junge Unternehmer eine zentrale Anlaufstelle. Für Existenzgründer und Selbständige ist diese Messe eine wichtige Plattform der Information. Sie macht fit für die berufliche Selbständigkeit und bietet dazu an zwei Tagen ein geballtes Beratungsangebot. Bis Ende Mai können sich Unternehmer, die auf der START-Messe im November vertreten sein wollen, noch anmelden.

Logo der START-Messe
Noch bis 31. Mai können sich Unternehmer für die START-Messe im November anmelden.
© www.start-messe.de / Screenshot www.start-messe.de

Nürnberg, 09. Mai 2017 - Am 4. und 5. November 2017 öffnet die START-Messe im Messezentrum Nürnberg (Halle 12) ihre Tore für Gründer und junge Unternehmer. Parallel zur Erfindermesse iENA, können sich Existenzgründer, junge Unternehmer und Franchise-Interessierte auf der START zu allen wichtigen Aspekten der Unternehmensgründung informieren.

Die iENA inspiriert mit zahlreichen Ideen und Erfindungen, bringt Erfinder, Investoren, sowie Vertreter aus Industrie und Wirtschaft zusammen. Die START bietet dann das passenden Know-How für die Umsetzung.

Unternehmer, die auf der START-Messe vertreten sein wollen, sollten Frühbucher-Rabatt sichern

Unternehmer können für ihre Teilnahme noch bis zum 31.05.2017 den Schnellbucher-Rabatt nutzen. Sie sparen dabei 15% auf die Flächenmiete! Die START ist die ideale Möglichkeit, um sich und sein Unternehmen potenziellen Kunden zu präsentieren.

Zusätzlich haben Unternehmer die Möglichkeit, sich mit Fachvorträgen am parallel stattfindenden Vortragsprogramm zu beteiligen. Aussteller profitieren dabei auch von potentiell 30.000 Besuchern, die die parallel stattfindende Consumenta und iENA besuchen. Ganz bequem ist das übrigens mit den Komplett-Paketen der START. Hier ist alles drin und dran – Selbstständige müssen nur noch kommen und ihren Messestand beziehen.

Und für Erstaussteller bietet die Messe mit dem START-POINT einen perfekten Rahmen, um sich auf einer Gemeinschaftsfläche zu präsentieren. Der Schnellbucher-Rabatt gilt noch bis 31.05.2017. Die START-Messe ist die führende Veranstaltung für Gründer und Jungunternehmer in Süddeutschland! Weitere Informationen gibt es auch hier: www.start-messe.de.

vg wort pixel
Kosten für Gründermessen als Betriebsausgabe ansetzen

Besuche von Gründermessen als Betriebsausgabe absetzen

Gerade im Frühjahr und Herbst finden eine ganze Reihe von Gründermessen statt. Existenzgründer und Jungunternehmer nutzen diese Messen gern für den Aufbau und die Intensivierung von Geschäftskontakten. Doch je nach Entfernung muss der Unternehmer teilweise erhebliche Kosten in Verbindung mit dem Besuch aufbringen. Die gute Nachricht ist: die Kosten können Unternehmer als Betriebsausgaben absetzen.

Logo der INITIALE

Starker Gründer-Zuspruch auf der INITIALE

Dortmund (AWe) – Am 29. September kam die Community der Gründer und Jungunternehmer ins Kongresszentrum Westfalenhallen. Im Goldsaal und im Goldsaal-Foyer fand die Gründermesse DIE INITIALE statt und lockte ebenso viele Interessenten wie im Vorjahr an. Rund 1.200 Besucher fanden sich ein, die an den Ständen neue Verbindungen knüpften, nach Beratung fragten und Tipps von Fachleuten bekamen.

Einlass Messe Köln StarWars

Auf einer Messe getätigte Verträge sind bindend

Verträge die auf einer Handwerksmesse getätigt werden, sind für beide Parteien bindend. Das gilt insbesondere auch für den Besucher, der auf der Messe etwas kauft und dem der Kauf später gereut. Das Amtsgericht München urteilte, dass solche Messen keine Freizeitveranstaltungen sind und daher auch kein Widerrufsrecht im Sinne eines sogenannten “Haustürgeschäfts” besteht.