Nachhilfe mit der Schülerhilfe: Bewährte Franchise-Konzepte warten

Auch in Zeiten der Wirtschaftskrise gibt es sie noch: Branchen, die weiterhin Zuwächse verzeichnen und expandieren wollen. Ein Beispiel für einen solchen Geschäftszweig sind die zahlreichen Franchiseangebote aus dem Bereich Nachhilfe. Die Schülerhilfe, bekanntestes Institut und nach eigenen Angaben Marktführer der Branche, eröffnet weiterhin in schöner Regelmäßigkeit neue Niederlassungen. Aber auch andere Systeme wachsen und bieten Ihren Franchisenehmern großartige Zukunftsaussichten.

Bild: www.wikipedia.de

Stetig wachsende Nachfrage

In Deutschland leben rund 14 Millionen Schülerinnen und Schüler, etwa ein Viertel davon erhält Nachhilfeunterricht - oft sogar in mehreren Fächern. Die Tendenz ist steigend, da die Anforderungen des Schulsystems wachsen und die Ansprüche vieler Eltern größer werden! Ein Drittel aller Schülerinnen und Schüler, die Nachhilfe erhalten, entscheiden sich für die Förderung durch ein Institut. Der Markt ist also riesig!

"Genau dort liegen große Chancen für uns, durch immer höhere Qualität und professionellen Service als Dienstleister noch weiter zu wachsen. Da die Menschen immer mehr Wert auf Komfort legen, bietet es sich geradezu an, neue Schülerhilfen zu eröffnen, an Standorten, wo wir bisher nicht vertreten sind", erklärt Dr. Karl Heusch, neuer Leiter des Bereiches Expansion bei der Schülerhilfe.

Fähigkeiten potentieller Franchisenehmer

Wer sein eigenes Nachhilfeinstitut eröffnen will, dem stehen gleich mehrere bewährte Franchisekonzepte zur Verfügung. Die Anforderungen sind recht unterschiedlich, mal liegt ein Schwerpunkt auf betriebswirtschaftlichen Kenntnissen, mal werden eher psychologische oder pädagogische Fähigkeiten gefordert. Einen Überblick über die Systeme erhalten Sie im FranchisePORTAL. Die Einstiegsinvestitionen halten sich bei den meisten Instituten in Grenzen.

Unabhängig von der bereits erreichten Verbreitung suchen viele Systeme nach wie vor nach Franchisenehmern für neue Standorte. Die Wachstumsaussichten sind gut, das Tätigkeitsfeld bietet Abwechslung und die Möglichkeit zu sozialem Engagement. Angehenden Existenzgründern werden so große Chancen auf eine erfolgreiche Unternehmensgründung eingeräumt!

Tipp:

Mit den meisten Franchiseportalen kann man sehr gut eigene Geschäftsideen finden.



Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!