Frage von Rudolf am 23.08.13

Welche Kranken- und Rentenversicherung ist sinnvoll?

Hallo ich bin im Begriff mich mit einem Kleingewerbe (erstmals) selbstständig zu machen. Nun stellt sich mir die Frage nach der sinnvollsten Kranken und Rentenversicherung. Da man ja diesbezüglich abgesichert sein muss. Das eine KV gesetzlich vorgeschrieben ist, ist mir bekannt. Nur stellt sich mir die Frage ob es sinnvoll ist erstmal bei meiner jetzigen gesetzlichen Krankenversicherung zu bleiben oder doch eher in eine private zu wechseln. Außerdem ob es nicht erstmal möglich und sinnvoll, ist freiwillig weiterhin in die gesetzliche Rentenversicherung zu zahlen. Auch wie sich die KV- und RV-abgaben berechnen. Bei der KV habe ich schon gelesen das sie von ungefähr 1950 € Bruttoeinkommen ausgehen. Ist dem auch so bei der RV?

Vielen dank für eure Antworten

Cairns

 

Antwort von

Für mich ist es fraglich, ob Sie bei einer Selbstständigkeit im Kleingewerbe überhaupt krankenversicherungspflichtig und rentenversicherungspflichtig versichert sein müssen? Ist es eine hauptberufliche Selbstständigkeit? Wenn ja, besteht tatsächlich Krankenversicherungspflicht und sie können sich aussuchen, ob gesetzlich oder privat. Bei der Rentenversicherung ist das selbst dann nicht klar, wenn Sie nicht zu einem Personenkreis gehören, die Rentenversicherungspflicht dich auch bei der Selbstständigkeit sein müssen. Ich kann Ihnen nur empfehlen, einen Termin bei ihrer gesetzlichen Krankenversicherung zu machen, um dort zunächst nachzufragen, ob sie in ihrer jetzigen Situation überhaupt versicherungspflichtig sind.

 

 

 

Für den Fall, dass Sie in die Krankenversicherung rein müssen, sollten Sie sich folgenden Artikel von mir durchlesen, dort schreibe ich direkt meine persönlichen Erfahrungen zum Thema private Krankenversicherung. 

 

 

 

www.gruenderlexikon.de/checkliste/gruenden/private-versicherungen/krankenversicherung-privat-oder-gesetzlich/

 

 

 

Darüber hinaus habe ich auch einen Artikel geschrieben, der die gesetzliche und private Krankenversicherung Vergleich.

 

 

 

www.gruenderlexikon.de/magazin/private-oder-gesetzliche-krankenversicherung

 

 

 

 

 

Was für sie letztlich das Beste ist, müssen Sie immer selbst entscheiden, da kann Ihnen hier im Netz nicht wirklich jemand helfen. Wer das behauptet, der will ohnehin nur eine Krankenversicherung an sie verkaufen. Ähnlich sieht es bei der Rentenversicherung aus, doch dort ist es etwas übersichtlicher, denn es besteht bei den meisten Berufen keine wirkliche Verpflichtung für die Rentenversicherung. Auch dazu habe ich einen Artikel verfasst.

 

 

 

www.gruenderlexikon.de/checkliste/informieren/zulassungsvoraussetzungen-pruefen/existenzgruender-rentenversicherungspflicht

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!