Frage von Hitm am 26.06.12

Kleinunternehmer, welche "Bücher" muss ich führen?

Hallo,

ich bin Kleinunternehmer und wollte mal nachfragen, welche Bücher geführt werden müssen.

 

So viel ich weiß muss ich alle Einnahmen und Ausgaben nachweisen können. Sowie zusätzlich ein Wareneingangsbuch führen. Gibt es noch weitere "Bücher" die geführt werden müssen ?

 

Desweitern wie ist es eigentlich wenn ich mir auf Firmenkosten ein Handy kaufe... muss ich dies dann in einem Anlagenverzeichnis führen. Oder kann ich es als "Ausgabe" eintragen und fertig.

 

vielen Dank für die schnelle Hilfe

 

Sepl 123

Antwort von

Hallo sepl123,

ich hab Ihnen hier ein paar Seiten, wo Sie auch entsprechende Formulare und Informationen bekommen.

Als Kleinunternehmer erstellen Sie eine Gewinnermittlung mittels einer EÜR. Dazu kann die amtliche Vorlage vom Finanzamt oder unsere Vorlage verwendet werden:

www.gruenderlexikon.de/checkliste/fuehren/steuern-finanzamt/umsatzsteuererklaerung/

www.gruenderlexikon.de/ratgeber/lagerwert-in-der-gewinnermittlung-mit-euer-eintragen

Ein paar generelle Tipps auch hier:

www.gruenderlexikon.de/checkliste/fuehren/buchfuehrung-vorbereiten/buchfuehrung-irrtuemer/

Desweitern wie ist es eigentlich wenn ich mir auf Firmenkosten ein Handy kaufe... muss ich dies dann in einem Anlagenverzeichnis führen. Oder kann ich es als "Ausgabe" eintragen und fertig.

In diesem Beitrag www.gruenderlexikon.de/checkliste/fuehren/buchfuehrung-vorbereiten/buchfuehrungsreihe/abschreibungen/ finden Sie die neuesten Regelungen - bei dieser Frage spielt in der Regel immer der Wert des Gegenstandes eine Rolle. Und da es heutzutage Handys für über 410 Euro gibt ;-) kann man das so pauschal nicht beantworten.

Viel Erfolg

zurück
Sind Sie der geborene Unternehmer? Jetzt testen!