Am von Ruben in kurz notiert geschrieben und am 28.02.2018 um 15:27 aktualisiert
Recht haben und Recht bekommen

Arbeitsverträge, Kündigungen & Co.: Legal Connect hilft in Sachen Arbeitsrecht

Jedes Unternehmen trägt Verantwortung – nicht nur mit Blick auf die Kunden, sondern auch gegenüber den eigenen Mitarbeitern. Als Arbeitgeber zeigt sich Tag für Tag, wie umfassend und komplex das Thema Personal & Arbeitsrecht eigentlich ist: angefangen bei der Einstellung neuer Mitarbeiter, Änderungen bestehender Arbeitsverträge bis hin zur einvernehmlichen Trennung, Kündigungen, der Ausstellung von arbeitsrechtlichen Bescheinigungen und und und.

Legal Connect Händlerbund
Jeder Unternehmer braucht rechtlichen Beistand.
© legal-connect.de / legal-connect.de

Berlin, 23. Februar 2018 - Und natürlich entwickeln sich die einzelnen Branchen in der heutigen Zeit zum Teil rasend schnell weiter, sodass sich auch der Arbeitsmarkt in einem steten Wandel befindet. Hinzu kommen immer wieder neue rechtliche Gegebenheiten, die den Marktteilnehmern zum Teil enge Grenzen setzen. Nicht umsonst sehen sich Unternehmen beim Thema Arbeitsrecht immer wieder großen Hürden und Herausforderungen gegenüber.

Zusammenfassend lässt sich also sagen: Ohne rechtliche Unterstützung sind Unternehmen kaum in der Lage, gesetzeskonform zu agieren. Und genau dabei hilft Legal Connect.

Legal Connect passt Verträge & Co. individuell an

Legal Connect ist ein Online-Service powered by Händlerbund, der mit dem Ziel ins Leben gerufen wurde, Unternehmen beim Thema Arbeitsrecht und arbeitsrechtlichen Streitigkeiten zu unterstützen. Auf der Plattform legal-connect.de finden Nutzer neben zahlreichen arbeitsrechtlichen Informationen auch die Möglichkeit, auf relevante Vorlagen wie etwa Arbeitsverträge, Abmahnungen, Kündigungen oder Zeugnisse zuzugreifen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Diensten und Angeboten aus dem Internet werden die arbeitsrechtlichen Schreiben bei Legal Connect individuell auf die jeweiligen Unternehmen sowie die entsprechenden Anstellungsverhältnisse angepasst. Ein dynamischer Frage- Antwort-Assistent begleitet die Nutzer durch den gesamten Erstellungsprozess der gewünschten Dokumente. Das Resultat sind passgenaue, aktuelle und rechtssichere Vorlagen, die auf einer umfassenden rechtlichen Expertise von Fachanwälten beruhen und zum sofortigen Download bereitstehen.

Bei Fragen oder Problemen bietet Legal Connect seinen Nutzern darüber hinaus auch eine telefonische Rechtsberatung.

Händlerbund Unlimited-Mitglieder erhalten Dokumente gratis

Unlimited-Mitglieder erhalten alle Rechtsdokumente, die auf der Website von Legal Connect erstellt werden, im Rahmen der Einführungsphase bis auf Weiteres kostenfrei!

Die Vorteile von Legal Connect im Überblick:

  • Erstellung individueller Dokumente – je nach Bedürfnissen der Nutzer
  • Rechtstexte sind vom Fachanwalt erstellt
  • Dynamischer Frage-Antwort- Assistent, inklusive erklärender Hinweistexte
  • Immer auf dem aktuellen Stand der Gesetzgebung
  • Nutzer benötigen keine Vorkenntnisse zum Arbeitsrecht
  • Dokumente stehen zum sofortigen Download bereit
  • Telefonische Rechtsberatung

Über den Händlerbund

Der Händlerbund ist das Service-Netzwerk für alle Fragen rund um den digitalen und stationären Handel. Mit seinen Mitgliedern und Partnern treibt er die Professionalisierung von mehreren zehntausend Online-Händlern in ganz Europa voran. Dabei setzt der Händlerbund auf Service-Partner, die die gesamte Wertschöpfungskette des E-Commerce umfassen. Als Kunde vom Gründerlexikon erhalten Sie mit dem Rabattcode P1047#2017 einen Nachlass von 2 Monaten auf das Mitgliedschaftspaket Ihrer Wahl im ersten Jahr. Jetzt informieren!

vg wort pixel
Firmenadressen kaufen legal

Firmenadressen legal kaufen: Das sollten Unternehmer beachten

Die schnellste Möglichkeit, um an Kontaktdaten von potentiellen Neukunden zu gelangen, ist sie zu kaufen. Doch können Unternehmern nach wie vor Firmenadressen legal kaufen? Grundsätzlich ist das immer noch möglich. Wichtig ist es jedoch, dass sich sowohl der Verkäufer als auch der Käufer an die entsprechenden gesetzlichen Richtlinien halten. Was sollten Unternehmer daher beachten, wenn sie Firmenadressen legal kaufen wollen?

Eine Hand hält eine Visitenkarte mit der Aufschrift "2019-nCoV" vor einem Hintergrund mit Fragezeichen

Coronakrise: Was Arbeitgeber beachten sollten?

Die Coronakrise schränkt aktuell nicht nur das soziale Leben, sondern vor allem auch das Berufsleben ein. Hier finden Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen in Sachen Arbeitsrecht und Schutzmaßnahmen für das Büro. Denn besonders Arbeitgeber müssen im Umgang mit dem Virus darauf achten, ihr Geschäft und ihre Mitarbeiter zu schützen. 

Hand liegt auf 5 Sternebewertungen

Das heiße Geschäft mit gekauften Google oder Amazon Bewertungen

Authentische Bewertungen von Nutzern bzw. Kunden bilden mittlerweile die Grundlage für den Kaufprozess. Wer bei Amazon zu einem Produkt überwiegend negatives Feedback findet, wird sich vermutlich nicht für das Angebot entscheiden. Genau das Gleiche gilt auch in die andere Richtung. Viele positive Bewertungen führen eher zum Kauf. Unsere Redaktion ist diese Woche auf Portale gestoßen, welche solche Google-Bewertungen gegen kleines Entgelt anbieten.

Mittelstand vs. Start-up

Mittelstand und Startups – wie kann das funktionieren?

Für Startups sind gute Verbindungen zu kleinen und mittleren Unternehmen oft entscheidend für den Erfolg. Denn mit ihrem großen Kunden- und Vertriebsnetzwerk, der jahrelangen Erfahrung und den fundierten Branchenkenntnissen werden die erfahrenen Unternehmer zu wichtigen Wachstumstreibern und strategischen Partnern – die gleichzeitig von der Flexibilität der jungen Unternehmen profitieren können.

Kredite für Selbstständige in der Coronakrise

Günstigerprüfung: Onlinekredit oder KfW Kredit für Selbstständige in der Coronakrise

Die Coronakrise wird für so manchen Unternehmer auch nach der Lockerung des Shutdowns noch lange anhalten. Zwar gibt es Soforthilfen, jedoch sind diese nicht für jedes Unternehmen ausreichend und geeignet. Erst recht nicht, wenn die Voraussetzungen dafür nicht erfüllt sind. Viele Selbstständige werden daher nicht umhinkommen, ein Darlehen aufzunehmen. Das Gründerlexikon hat daher in diesem Artikel den KfW-Schnellkredit dem konventionellen Online-Kredit gegenübergestellt.

Screenshot www.siwecos.de

Gratis Websitescanner für Unternehmer

Webseiten von kleineren oder mittelständischen Unternehmen werden oft zum Angriffsziel von Hackern. Mit einem kostenlosen Webseitenscanner gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) jedoch kann gezielter Schutz davor gewährleistet werden. Eine Gruppe von IT-affinen Menschen hat für diesen Zweck ein solches Sicherheitstool entwickelt.